NRW diskutierte die Schnittstellen zwischen Medizin und Informationstechnologien in Essen

NRW diskutierte die Schnittstellen zwischen Medizin und Informationstechnologien in Essen

Am 17. September fand in der Messe Essen der bereits 10. Fachkongress "IT-Trends Medizin Health Telematics" statt. An der Schnittstelle von Medizin und IT diskutierten mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über aktuelle und zukünftige Aufgaben der Informationstechnologie als Dienstleister der medizinischen und pflegerischen Versorgung.

Mehr zur Meldung NRW diskutierte die Schnittstellen zwischen Medizin und Informationstechnologien in Essen ...

Philippusstift erweitert am Germaniaplatz die Hilfen zur ambulanten Versorgung psychisch kranker Menschen

Philippusstift erweitert am Germaniaplatz die Hilfen zur ambulanten Versorgung psychisch kranker Menschen

Das Sozialpsychiatrische Zentrum des Philippusstifts, SPZ, am Germaniaplatz 3, bezog neue Räume im Ludwig-Theben-Haus. Direkt in der Fußgängerzone, barrierefrei zu erreichen, konnte der Bereich Betreutes Wohnen neue Gruppen- und Büroräume einrichten.

Mehr zur Meldung Philippusstift erweitert am Germaniaplatz die Hilfen zur ambulanten Versorgung psychisch kranker Menschen ...

Europaweit erste gynäkologische Operation mit neuem "da Vinci®"-Roboter

Europaweit erste gynäkologische Operation mit neuem "da Vinci®"-Roboter

Eine europaweite Premiere fand am 11.9. in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) statt: Zum ersten Mal führten Chirurgen eine gynäkologische Operation mit dem neuen "da Vinci® XITM"-Chirurgiesystem durch. Unter der Leitung von Prof. Rainer Kimmig, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde, entfernte das OP-Team einer 54-jährigen Patientin dabei erfolgreich die Gebärmutter.

Mehr zur Meldung Europaweit erste gynäkologische Operation mit neuem "da Vinci®"-Roboter ...

Universitätsklinikum Essen als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Universitätsklinikum Essen als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Das Zertifikat als familienfreundliches Unternehmen erhielt das Universitätsklinikum Essen am 4. September aus der Hand von Essens Oberbürgermeister (OB) Reinhard Paß.

Mehr zur Meldung Universitätsklinikum Essen als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet ...

Organspende - richtig, wichtig, überlebenswichtig.

Organspende - richtig, wichtig, überlebenswichtig.

Das Organspendebündnis der AG "Essen forscht und heilt" war im letzten Jahr im Juni Partner des bundesweiten Tages der Organspende in Essen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung in Stuttgart statt. Zu diesem Anlass wurde ein Erinnerungsfoto an einen der Hauptveranstalter des Organspendetages, den national arbeitenden Selbsthilfegruppen, als sichtbares Zeichen der guten Sache und der erfolgreichen Initiative übergeben.

Mehr zur Meldung Organspende - richtig, wichtig, überlebenswichtig. ...

AOK Rheinland/ Hamburg und Stadt Essen starten neues Projekt Versorgungsnetzwerk "NAEHE"

Helfen dort, wo sich das Leben abspielt: AOK Rheinland/ Hamburg und Stadt Essen starten neues Projekt

Oberbürgermeister Reinhard Paß und AOK-Vorstandschef Günter Wältermann bringen Projekt "NAEHE" auf den Weg.

Mehr zur Meldung Helfen dort, wo sich das Leben abspielt: AOK Rheinland/ Hamburg und Stadt Essen starten neues Projekt ...

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema " Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Wissenswertes zu Ebola

Mikroskopbild des Ebola Virus

Gesundheitsamt informiert

Wichtige Informationen zum aktuellen Thema "Ebola" hat das Gesundheitsamt der Stadt Essen zusammengefasst. Hier erfahren Sie mehr über Ebolafieber, Symptome, Übertragung, Risiken und Einreisebedingungen an deutschen Flughäfen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Wissenswertes zu Ebola"

Essen, 31.10.2014

Hämorrhoiden: Aussitzen oder behandeln? Neue Möglichkeiten der Behandlung

Neue Behandlungsmöglichkeiten bei Hämorrhoidenleiden ist das Thema des Vortragsabends am Dienstag den 4. November um 18:00 Uhr im 6. Obergeschoss des Marienhospitals Altenessen. Referent ist Dr. med. Jörg Fischbein, Oberarzt der Klinik für Allgemeine, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Marienhospital Altenessen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Hämorrhoiden: Aussitzen oder behandeln? Neue Möglichkeiten der Behandlung ...
Essen, 30.10.2014

Medi-Talk: Essen forscht und heilt: Medizinhochburg Ruhrgebiet nur ein schöner Schein?

Das Interesse an Themen rund um die Gesundheit ist größer als je zuvor. Patienten, Angehörige und Interessierte möchten verstehen, mitreden können und vor allem aufgeklärt sein. Vorbeugung und Nachsorge, verschiedene Krankheitsbilder oder die Entwicklungen im Gesundheitswesen sind Inhalte, die viele beschäftigen. Anlass für das Alfried Krupp Krankenhaus in Zusammenarbeit mit dem erfahren Journalisten und Moderator Wulf Mämpel bereits im fünften Jahr zu einer Talkrunde rund um Gesundheit und Medizin einzuladen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Medi-Talk: Essen forscht und heilt: Medizinhochburg Ruhrgebiet nur ein schöner Schein? ...
Essen, 30.10.2014

Offizielle Preisübergabe der Aktion Essener STADTRADELN 2014

Im Rahmen einer Preisverleihung der Aktion STADTRADELN 2014 wurden die Teams mit den meisten Radkilometern sowie die besten Einzelleistungen durch Bürgermeister Franz-Josef Britz und Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen am Donnerstag (30.10.) ausgezeichnet. Die Ehrung ist mit hochwertigen Sachpreisen lokaler Unterstützer verbunden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Offizielle Preisübergabe der Aktion Essener STADTRADELN 2014 ...
Essen, 30.10.2014

Ein menschenwürdiges Leben bis zuletzt - Ehrenamtliche Hospizbegleiter erhalten nach Ausbildung Zertifikat

"80 Prozent der Menschen möchten zu Hause sterben, bislang wird das aber nur für 22 Prozent ermöglicht", berichtet Ulrike Ritterbusch, die zusammen mit Pastorin Karin Scheer die ambulante Hospizarbeit am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) leitet. Um diesen Wunsch zumindest in Essen stärker erfüllen und dazu beitragen zu können, dass schwerkranke Patienten in dieser Lebenssituation begleitet und unterstützt werden, haben 21 ehrenamtliche Hospizhelfer eine dreivierteljährige Ausbildung absolviert.

Lesen Sie mehr zum Thema: Ein menschenwürdiges Leben bis zuletzt - Ehrenamtliche Hospizbegleiter erhalten nach Ausbildung Zertifikat ...
Essen, 29.10.2014

Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein

Nächster Termin ist Dienstag, der 4. November 2014, um 18.00 Uhr, im Alfried Krupp Krankenhaus, Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen. Treffpunkt für alle Interessierten ist die Eingangshalle. Eine Anmeldung ist über die Telefonnummer 0201 434-2608 möglich.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein ...
Essen, 29.10.2014

Selbsthilfeberatungsangebot der Deutschen Rheuma-Liga

Unzählige Menschen in Deutschland leiden unter schmerzenden Gelenken. Die Selbsthilfegruppe der Deutschen Rheuma-Liga, eine der größten Selbsthilfeorganisationen, berät am Mittwoch, 5. November 2014, in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr, Betroffene im Gästespeiseraum der Cafeteria des Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid, Alfried-Krupp-Straße 21.

Lesen Sie mehr zum Thema: Selbsthilfeberatungsangebot der Deutschen Rheuma-Liga ...
Essen, 27.10.2014

Sexueller Missbrauch: Ein schwieriges Thema kindgerecht vermitteln

Die bundesweite Initiative "Trau dich!" klärt mit einem interaktiven Online-Spiel acht- bis zwölfjährige Kinder über sexuellen Missbrauch und körperliche Selbstbestimmung auf. Die Initiatoren, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), verfolgen das Ziel, Familien in ihrer Kommunikation zu stärken, Kinder in ihrer Sprachfähigkeit zu fördern und sie über ihre Rechte aufzuklären.

Lesen Sie mehr zum Thema: Sexueller Missbrauch: Ein schwieriges Thema kindgerecht vermitteln ...
Essen, 24.10.2014

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im November wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älter werden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...
Essen, 24.10.2014

Leben nach Krebs

Die Frauenklinik im Marienhospital Altenessen lädt am Mittwoch, 5. Novemberr zum Gesprächskreis „Leben nach Krebs - Gesprächskreis für Frauen“ ins Marienhospital Altenessen ein. Das offene Angebot richtet sich an Frauen, die von Brustkrebs oder anderen gynäkologischen Krebserkrankungen betroffen sind.

Lesen Sie mehr zum Thema: Leben nach Krebs ...
Essen, 23.10.2014

Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung verlängert Engagement: 550.000 Euro für Naturheilkunde an den Kliniken Essen-Mitte

Die Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung verlängert ihre Förderung der "Naturheilkunde und Komplementärmedizin in medizinischen Leitlinien" um weitere zwei Jahre und erhöht diese damit auf insgesamt 550.000 Euro – und das ist für Prof. Dr. Jost Langhorst Grund genug, "um über die bisherige Projektarbeit zu berichten und miteinander auf die weitere Zukunft anzustoßen."

Lesen Sie mehr zum Thema: Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung verlängert Engagement: 550.000 Euro für Naturheilkunde an den Kliniken Essen-Mitte ...
Essen, 23.10.2014

Neuer Kurs Babymassage beginnt am 05. November 2014

Das Marienhospital Altenessen startet am Mittwoch, den 05. November 2014, einen neuen Kurs Babymassage. Der Kurs findet an fünf aufeinander folgenden Wochen, immer mittwochs von 10 bis 11.00 Uhr, statt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neuer Kurs Babymassage beginnt am 05. November 2014 ...
Essen, 23.10.2014

Prof. Dr. Dirk Reinhardt ist neu an der Universität Duisburg-Essen - Kind-gerechte Medizin ausbauen

Wenn junge Menschen lebensbedrohlich erkranken, ist das ein schwerer Schicksalsschlag – nicht nur für die Eltern. Neue Therapien und Medikamente zur Behandlung leukämie- und krebskranker Kinder und Jugendlicher erforscht Prof. Dr. Dirk Reinhardt als neuer Direktor der Klinik für Kinderheilkunde III am Universitätsklinikum Essen der Universität Duisburg-Essen (UDE).

Lesen Sie mehr zum Thema: Prof. Dr. Dirk Reinhardt ist neu an der Universität Duisburg-Essen - Kind-gerechte Medizin ausbauen ...
Essen, 22.10.2014

KKE erhält Auszeichnung für Marketing

Das Katholische Klinikum Essen (KKE) ist am 15. Oktober 2014 im Rahmen des 8. Kommge–Marketing- und Kommunikationskongresses der Gesundheitswirtschaft – in der Kategorie "Bestes Klinikmarketing" mit dem Kommge-Award ausgezeichnet worden.

Lesen Sie mehr zum Thema: KKE erhält Auszeichnung für Marketing ...
Essen, 21.10.2014

Quickschulungen im St. Vincenz Krankenhaus - Selbstständigkeit der Patienten fördern

Der nächste Termin zur INR-/Quickschulung findet am 04. und 05.11. jeweils von 16:00-18:00 Uhr statt - Herr Dr. Jacke wird die Schulung durchführen. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 03.11. im Sekretariat der Kardiologie entgegengenommen. Unter Tel. 0201-6400-3051 sind weitere Informationen erhältlich.

Lesen Sie mehr zum Thema: Quickschulungen im St. Vincenz Krankenhaus - Selbstständigkeit der Patienten fördern ...