PACT Zollverein | Performance "CPR Practice" | 30./31. Oktober 2014

Geumhyung Jeong präsentiert "CPR Practice"

Geumhyung Jeong hinterfragt in ihren Performances die Beziehung zwischen dem menschlichen Körper und seiner Umgebung. Durch intensive Interaktionen mit ihrem eigenen Körper verleiht die südkoreanische Performerin und Tänzerin profanen Gegenständen ein Eigenleben.

Mehr zur Performance "CPR Practice"

ARKA Kulturwerkstatt | "20 Jahre ARKA auf Zollverein" | 02.11. bis 25.01.

"20 Jahre ARKA auf Zollverein!"

Seit 20 Jahren beleben die vielfältigen Aktivitäten der Kulturwerkstatt, die bereits 1977 gegründet wurde, das Gelände des Weltkulturerbes Zollverein!
In der Jubiläumsausstellung zeigen die ARKA Mitglieder Christoph Lörler, Michael Siewert, Ilse Straeter und Maria Wuch aktuelle Arbeiten. Zusätzlich werden Bilder der im August verstorbenen Marita Jansen gezeigt.

Mehr zur Ausstellung "20 Jahre ARKA auf Zollverein!"

1. Essen Design Weeks | 20. Oktober bis 30. November 2014

Die 1. Essen Design Weeks finden an verschiedenen Orten im Stadtgebiet statt

Design ist in Essen fest verwurzelt. Viele Design-Ikonen kommen aus Essen, viele Designpreise gehen nach Essen. Für die Essener Industriebetriebe ist die Gestaltung ihrer Produkte ein wichtiger Marketingfaktor. Design ist Teil der Wertschöpfungskette.

Mehr zu den 1. Essen Design Weeks

Welterbe Zollverein | Ausstellung "Von dieser Welt" | 18.10.2014 - 28.01.2015

Fotoausstellung "Von dieser Welt" mit Werken von Joachim Schumacher

Seit vier Jahrzehnten dokumentiert Joachim Schumacher mit der Kamera die tiefgreifenden Veränderungen, die das Ruhrgebiet durchlebt hat: Joachim Schumachers beeindruckende Momentaufnahmen in Schwarz-Weiß machten ihn bekannt.

Mehr zur Fotoausstellung "Von dieser Welt"

"1914 – Schönheit und Schrecken | März bis Dezember 2014

"1914 – Schönheit und Schrecken.Essener Kultureinrichtungen erinnern"

Im Jahr 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkriegs, der später als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts betrachtet wurde.
Anlässlich des 100. Jahrestages haben 13 Essener Kultureinrichtungen mit ihren Partnern unter Federführung des Kulturbüros der Stadt Essen unter dem Titel "1914 – Schönheit und Schrecken" ein Programm mit 51 Beiträgen zusammengestellt, die an die bewegte Zeit um 1914 erinnern.

Lesen Sie mehr zum Thema "1914 - Schönheit und Schrecken"

Triple Z | Ausstellung "NATUR PUR!" | 9. September bis 30. Oktober 2014

Ausstellung "NATUR PUR! - Vertrautes neu entdeckt" vom 9. September bis 30. Oktober 2014

Gemeinschaftsausstellung der Künstlerinnen Birigt Petrasch und Renate Schütz im Gründungs- und Unternehmenszentrum Triple Z.

Mehr zur Foto-Ausstellung "NATUR PUR"

Essener Kulturstorys by LABKultur.tv

Essener Kulturstorys by LABKultur.tv

LABKULTUR.TV ein europäisches Web-TV für Kultur und Kreativität

Mehr als 20 Autoren aus Europa berichten über Städte in der Welt des digitalen und gesellschaftlichen Wandels. Sie untersuchen Einfluss von Kultur auf die Stadtentwicklung in Essen und dem Ruhrgebiet und analysieren die Produktions- und Lebensbedingungen von Künstlern und Kreativen. LABKULTUR.TV begreift Kultur und Kreativität als Antriebsmotor urbaner Zukunft.

Essener Kulturstorys auf einen Blick

"Glanzlichter - Die Welt der Gefühle" im GOP Varieté

Glanzlichter - Lost Locos

Begleiten Sie die "Glanzlichter" vom 5. November 2014 bis 11. Januar 2015 im GOP Varieté auf eine emotionale Reise in die Welt der Gefühle.

Lesen Sie mehr zum Thema " Glanzlichter - Die Welt der Gefühle"

"Monet, Gauguin, van Gogh... Inspiration Japan"

Vincent van Gogh: Les bateaux amarrés, 1888 Rhonebarken Museum Folkwang, Essen Erworben 1912 für das Kunstmuseum Essen, seit 1922 Museum Folkwang © Foto: Museum Folkwang

Vom 27. September 2014 bis 18. Januar 2015 präsentiert das Museum Folkwang einen Höhepunkt der Ausstellungssaison.

Lesen Sie mehr zum Thema " Monet, Gauguin, van Gogh... Inspiration Japan"

Essen, 30.10.2014

Klang- und bildstarke Parallelwelten

Zwei Konzerte und eine Installation interpretieren auf sehr unterschiedliche Weise das diesjährige "NOW!" Festivalthema "Parallelwelten" auf dem Welterbe Zollverein, das zusammen mit der Philharmonie Essen, der Folkwang Universität der Künste, der Folkwang Musikschule und dem Landesmusikrat NRW veranstaltet wird.

Lesen Sie mehr zum Thema: Klang- und bildstarke Parallelwelten ...
Essen, 29.10.2014

Führung durch die Zentralbibliothek im Gildehof

Zum Rundgang mit einer Einführung in die Kataloge lädt die Stadtbibliothek im Gildehof, Hollestraße 3, am Donnerstag, 6. November, um 17.30 Uhr ein. Treffpunkt ist die zentrale Information. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Lesen Sie mehr zum Thema: Führung durch die Zentralbibliothek im Gildehof ...
Essen, 29.10.2014

Zu Besuch beim Nachbarn

Bei diesem Termin hatte der Oberbürgermeister wahrlich keine weite Anreise: Reinhard Paß gratulierte der RATHAUS GALERIE Essen zu ihrem 35-jährigen Jubiläum und hob in seiner Ansprache die stets gute Nachbarschaft zum Hauptsitz der Essener Verwaltung hervor.

Lesen Sie mehr zum Thema: Zu Besuch beim Nachbarn ...
Essen, 29.10.2014

"Übergang in die weiterführende Schule"

An zwei Terminen im November und Dezember bietet die Stadt Essen zusätzlich zu den Informationsveranstaltungen in den Stadtteilen interessierten Eltern Beratung zum Übergang in die weiterführende Schule im BildungsPunkt an.

Lesen Sie mehr zum Thema: "Übergang in die weiterführende Schule" ...
Essen, 28.10.2014

Das Judentum entdecken

Jeder Essener kennt sie – zumindest von außen, als Gebäude. Es lohnt sich, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten auch von innen zu betrachten: Die Alte Synagoge mit ihrer Dauerausstellung zur Jüdischen Kultur im Allgemeinen und dem Jüdischen Leben in Essen. Das ist auch mit fachkundiger Führung möglich: Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung statt, Tickets dafür kosten 3 Euro beziehungsweise ermäßigt 2 Euro. Die nächste Führung findet am 2. November, um 15 Uhr, statt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Das Judentum entdecken ...
Essen, 27.10.2014

Parschanut in der Alten Synagoge

Jeden Monat findet in der Alten Synagoge ein Seminar zu Parschanut statt, an dem Interessenten gebührenfrei teilnehmen können. Am Montag, 3. November, um 16.30 Uhr, wird der Rabbiner Dr. David Vinitz aus Wuppertal über den Bibelabschnitt "Lech lecha" (Genesis 12,1 -17,7 - das sind Kapitel über Abraham) dozieren. Die Unterrichtssprache ist dabei Deutsch; der Rabbiner wird im Bedarfsfall auch ins Russische übersetzen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Parschanut in der Alten Synagoge ...
Essen, 27.10.2014

Mehr als 8000 Jazz-CDs zum Anhören - immer und überall

Zusätzlich zur bereits bekannten NAXOS Music Library für Klassik und Weltmusik stellt die Stadtbibliothek Essen ab sofort auch die Naxos Music Library Jazz zur Verfügung.

Lesen Sie mehr zum Thema: Mehr als 8000 Jazz-CDs zum Anhören - immer und überall ...
Essen, 27.10.2014

Belgien im Glanz: Die 65. Essener Lichtwochen sind eröffnet

Äußerst gut besucht war die Essener Innenstadt am Sonntag, 26. Oktober 2014, als Oberbürgermeister Reinhard Paß gemeinsam mit dem Botschafter des Königreichs Belgien, Seine Exzellenz Ghislain D’hoop, dem Generalkonsul des Königreichs Belgien Nicolaas Buyck, dem Generalkonsul des Königreichs Spanien Francisco Aguilera Aranda, der stellvertretenden Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen Sylvia Löhrmann, dem Vorstandsvorsitzenden von RWE Deutschland Dr. Arndt Neuhaus, der Geschäftsführerin der EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) Eva Sunderbrink, sowie dem Vorsitzenden des EMS - Essen Marketing Service e.V. (EMS) Jürgen Bessel, die 65. Auflage der Essener Lichtwochen eröffnete.

Lesen Sie mehr zum Thema: Belgien im Glanz: Die 65. Essener Lichtwochen sind eröffnet ...
Essen, 27.10.2014

Oper "Into the Little Hill" als TUP-Gemeinschaftsproduktion

Die bekannte Legende "Der Rattenfänger von Hameln" ganz neu in Szene gesetzt: George Benjamins Oper "Into the Little Hill" ist ein spannendes Stück Musiktheater, das vom 1. bis 7. November 2014 insgesamt viermal in der Casa des Schauspiel Essen zu erleben ist. Gleich vier Sparten der Theater und Philharmonie Essen sind an der Produktion beteiligt – die Philharmonie Essen, das Aalto-Musiktheater, das Schauspiel Essen und die Essener Philharmoniker haben sich im Rahmen des Festivals "NOW!" zusammengeschlossen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Oper "Into the Little Hill" als TUP-Gemeinschaftsproduktion ...
Essen, 27.10.2014

Best of NRW Kammermusik im Schloß Borbeck - Florian Noack, Klavier

Das Programm dieses Abends beginnt virtuos mit einigen Sonaten des italienischen Barock-Komponisten Domenico Scarlatti (1685-1767) und endet dramatisch mit der Suite aus "Scheherazade" des russischen Komponisten Nikolai Rimski-Korsakow (1804-1908).
Der junge herausragende Pianist Florian Noack hat diese Sinfonische Suite ebenso wie die Sonaten von Scarlatti für das Klavier transkribiert.

Lesen Sie mehr zum Thema: Best of NRW Kammermusik im Schloß Borbeck - Florian Noack, Klavier ...