!SING – DAY OF SONG auf Schalke 2015 | Ticket-Vorbestellung ab sofort

!SING – DAY OF SONG auf Schalke 2015

Fünf Jahre sind mittlerweile vergangen. Doch das Gänsehaut-Feeling bei allen, die damals in der VELTINS-Arena dabei waren hält an. Nun kommt die gute Nachricht! Ein großes Mitsing-Konzert auf Schalke ist 2015 wieder möglich, wenn 20.000 Menschen bis zum 10. Oktober 2014 eine Karte verbindlich vorbestellen.

Mehr zur Meldung !SING – DAY OF SONG auf Schalke 2015 ...

red dot design museum | Ausstellung "Design on Stage" | 8. Juli bis 3. August

Design on Stage - Winners Red Dot Award

Product Design 2014 - Sonderausstellung der preisgekrönten Produkte des Red Dot Award

"Design on Stage" präsentiert siegreiche Entwürfe aus 47 Ländern und 23 Produktbereichen. Die Ausstellung "People Driven" gibt zudem spannende Einblicke in die Arbeit des Red Dot: Design Team of the Year 2014, der Designschmiede Veryday aus Schweden.

Mehr zur Ausstellung "Design on Stage"

"1914 – Schönheit und Schrecken | März bis Dezember 2014

"1914 – Schönheit und Schrecken.Essener Kultureinrichtungen erinnern"

Im Jahr 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkriegs, der später als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts betrachtet wurde.
Anlässlich des 100. Jahrestages haben 13 Essener Kultureinrichtungen mit ihren Partnern unter Federführung des Kulturbüros der Stadt Essen unter dem Titel "1914 – Schönheit und Schrecken" ein Programm mit 51 Beiträgen zusammengestellt, die an die bewegte Zeit um 1914 erinnern.

Lesen Sie mehr zum Thema "1914 - Schönheit und Schrecken"

3. !SING – DAY OF SONG 2014 | Anmeldungen noch möglich

Eine schon liebgewordene Tradition: 3. !SING – DAY OF SONG
am 27. September 2014 in der Metropole Ruhr
Auch drei Jahre nach der Kulturhauptstadt 2010 hält die Begeisterung für das größte bundesweite Gesangsfestival !SING – DAY OF SONG ungebrochen an.
Sängerinnen und Sänger, Chöre und Vocalensembles, Musikgruppen und Solisten der 53 Städte sind eingeladen, ihren Beitrag anzumelden.

Anmeldungen und weitere Infos auf der Homepage

Essener Kulturstorys by LABKultur.tv

Essener Kulturstorys by LABKultur.tv

LABKULTUR.TV ein europäisches Web-TV für Kultur und Kreativität

Mehr als 20 Autoren aus Europa berichten über Städte in der Welt des digitalen und gesellschaftlichen Wandels. Sie untersuchen Einfluss von Kultur auf die Stadtentwicklung in Essen und dem Ruhrgebiet und analysieren die Produktions- und Lebensbedingungen von Künstlern und Kreativen. LABKULTUR.TV begreift Kultur und Kreativität als Antriebsmotor urbaner Zukunft.

Essener Kulturstorys auf einen Blick

Veranstaltungs-Highlights

11.01.2010 bis 30.12.2014

Dauerausstellung "Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets"

(Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche))

01.01.2011 bis 31.12.2014

Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die Fürst Äbtissinnen"

(Schloß Borbeck)

14.10.2013 bis 24.08.2014

"Ausgewählt. Vormoderne im Ruhr Museum"

(Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche))

30.04.2014 bis 26.10.2014

"1914 - Mitten in Europa"

(Kokerei Zollverein)

16.07.2014 bis 07.09.2014

"Chaos Royal - gut gelaunte Chaoten, liebenswerte Querköpfe, großartige Artisten!"

(GOP Varieté-Theater Essen)

12.09.2014 bis 02.11.2014

"Karussell – artistisch, kunstvoll, poetisch!"

(GOP Varieté-Theater Essen)

27.09.2014 bis 18.01.2015

"Monet, Gauguin, van Gogh... Inspiration Japan"

(Museum Folkwang)

Weitere Veranstaltungen

ESSEN.KULTUR. KULTURIADE

Unter dem bewährten Motto "Ein Blick hinter Essener KulTüren" können Interessierte über das ganze Jahr verteilt Einblicke in Essener Kultureinrichtungen erhalten.

Lesen Sie mehr zum Thema "Kulturiade"

Klavier-Festival Ruhr 2014

4. Mai bis 19. Juli 2014
Das Klavier-Festival Ruhr präsentiert jedes Jahr in rund 65 Konzerten international herausragende Künstler in einzigartiger Konzentration.

Lesen Sie mehr zum Thema " Veranstaltungsliste (Essen) "

Essen, 28.07.2014

Historische Thementour "Großstadtgeschichten"

Großstadtgeschichten – diese wurden Ende des 19. Jahrhunderts in Essen geschrieben. Und so lautet auch der Titel der historischen Rundfahrt der EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) am Sonntag, 24. August 2014. In Begleitung von Schauspielern des Theaters Zebula reisen die Teilnehmer rund 130 Jahre zurück in die Essener Stadtgeschichte.

Lesen Sie mehr zum Thema: Historische Thementour "Großstadtgeschichten" ...
Essen, 24.07.2014

ESSEN.ORIGINAL.2014: Andreas Kümmert rockt als Headliner die Bühne

Drei Tage, sieben Bühnen, rund 160 Stunden Musik - zum 19. Mal steigt vom 29. bis zum 31. August 2014 in der Essener Innenstadt das Stadtfestival ESSEN.ORIGINAL. der EMG - Essen Marketing GmbH (EMG). Und das natürlich auch in diesem Jahr wieder "umsonst & draußen". Highlights sind der Auftritt des Headliners Andreas Kümmert sowie die Crossover-Konzerte der Folkwang Musikschule Essen anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens.

Lesen Sie mehr zum Thema: ESSEN.ORIGINAL.2014: Andreas Kümmert rockt als Headliner die Bühne ...
Essen, 23.07.2014

Eine ExtraTour durch das europäische Ruhrgebiet

Am 26. August und 30. September erfahren Sie während einer vom Regionalverband Ruhr organisierten ExtraTour, wie das Ruhrgebiet mit Europa vernetzt ist. Eine Station ist dabei das 2013 eröffnete Europe Direct-Informationszentrum in Essen. Anmeldungen für die sieben-stündige Tour sind ab sofort online möglich.

Lesen Sie mehr zum Thema: Eine ExtraTour durch das europäische Ruhrgebiet ...
Essen, 23.07.2014

EMG-Tour "200 Jahre Krupp: Eine Familie und ihre Geschichte."

Der Name Krupp ist bis heute untrennbar mit der Stadt Essen verbunden. Auf eine Rundfahrt zu den wichtigsten Orten der Kruppschen Werks- und Familiengeschäfte geht es mit der EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) am Samstag, 9. August 2014, mit der Thementour "200 Jahre Krupp: Eine Familie und ihre Geschichte."

Lesen Sie mehr zum Thema: EMG-Tour "200 Jahre Krupp: Eine Familie und ihre Geschichte." ...
Essen, 22.07.2014

Was einst zum Bergmann gehörte

In größeren Mengen tauchten jetzt auf einer Baustelle in Kettwig, nördlich der Ruhr, kleine Fläschchen aus Ton auf. Erst einige der Flaschen aus dem ausgehenden 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die eine Inschrift trugen, gaben ihren verlorenen Inhalt preis: KAUTABAK VON GRIMM & TRIEPEL NORDHAUSEN IST ANERKANNT DER BESTE.

Lesen Sie mehr zum Thema: Was einst zum Bergmann gehörte ...
Essen, 09.07.2014

Sammlung des Museum Folkwang aus technischen Gründen vom 23. bis 27. Juli geschlossen

Aufgrund einer technischen Wartung der Entrauchungsanlage muss der Altbau des Museum Folkwang von Dienstag, 23. Juli, bis einschließlich Sonntag, 27. Juli 2014, geschlossen werden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Sammlung des Museum Folkwang aus technischen Gründen vom 23. bis 27. Juli geschlossen ...
Essen, 09.07.2014

Kulturbüro informierte am Dienstag (1.7.) erfolgreich über Förderungsmöglichkeiten

Das Interesse bei den freien Kunstschaffenden war sehr groß, als das Kulturbüro der Stadt Essen zu einer Informationsveranstaltung zu verschiedenen Förderangeboten einlud.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kulturbüro informierte am Dienstag (1.7.) erfolgreich über Förderungsmöglichkeiten ...
Essen, 08.07.2014

Holzkonstruktion auf Haus Berge 600 Jahre alt

Im Januar wurden bei der Anlage von Entwässerungsrinnen auf dem Gelände vom Haus Berge, einer ehemaligen Wasserburg in Bochold, archäologische Spuren gefunden, die die Geschichte dieser Burg in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Holzkonstruktion auf Haus Berge 600 Jahre alt ...
Essen, 07.07.2014

Vom Schwarzen Gold, Hammer Fritz und Kriegerdenkmälern

Auf gleich zwei Exkursionen zur Stadtgeschichte rund um die Zeit des Ersten Weltkriegs geht es mit der EMG - Essen Marketing GmbH (EMG), dem Ruhr Museum sowie dem LVR-Industriemuseum an den Samstagen 26. Juli und 2. August 2014. Die Touren befassen sich mit der Firma Krupp, der Entwicklung des Bergbaus vor und während des Krieges sowie mit Kriegerdenkmälern. Beide Touren sind Angebote im Rahmen des Projektes "1914 – Schönheit und Schrecken".

Lesen Sie mehr zum Thema: Vom Schwarzen Gold, Hammer Fritz und Kriegerdenkmälern ...
Essen, 07.07.2014

Fragmente von Mühlsteinen entdeckt

Durch das Unwetter vom 9. Juni wurden an der Voßgätters Mühle, die in Borbeck in der Straße "Möllhoven" liegt, einige Mühlsteinfragmente freigelegt. Stadtarchäologe Dr. Detlef Hopp wurde von einem aufmerksamen Bürger von den Funden unterrichtet.

Lesen Sie mehr zum Thema: Fragmente von Mühlsteinen entdeckt ...