Veranstaltungen:

26.01.2017 bis 28.12.2017

Seniorenspaziergang in Stoppenberg

(Tuttmannschule)

02.02.2017 bis 07.12.2017

Seniorenspaziergang in Schonnebeck

(GSG Jugendhalle Schonnebeck)

06.02.2017 bis 04.12.2017

Seniorenspaziergang in Rellinghausen

(Essen-Rellinghausen)

21.02.2017 bis 19.12.2017

Seniorenspaziergang in Frintrop

(Essen-Frintrop)

05.03.2017 bis 15.10.2017

Spaziergang "Die Gartenstadt Margarethenhöhe"

(Essen-Margarethenhöhe)

01.04.2017 bis 07.10.2017

"Grüne ZOLLVEREIN® Rundfahrt"

(Welterbe Zollverein - RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14])

05.04.2017 bis 27.09.2017

Wir schleichen grün: Zollvereinrunde

(Welterbe Zollverein - Schacht XII, Halle 9)

08.04.2017 bis 14.10.2017

"Grüne ParkTour"

(Welterbe Zollverein - Areal A [Schacht XII], Halle 2 [A2])

08.04.2017 bis 29.10.2017

Frühstück im Park

(Skulpturenpark Arboretum Trautmann-Essen e.V.)

Essen ist Grüne Hauptstadt Europas 2017

Ruhrmetropole, UNESCO-Welterbe Zollverein, Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 – das alles ist Essen. 2017 ist Essen Grüne Hauptstadt Europas. Städtische Grünflächen, Natur und Biodiversität, Luftqualität und Wasserwirtschaft – das sind nur vier Themenfelder, in denen Essen in Sachen Umwelt richtig aktiv ist.

Die erfolgreiche Transformationsgeschichte einer Kohle- und Stahlstadt zur grünsten Stadt in Nordrhein-Westfalen ist Vorbild für viele Städte Europas im Strukturwandel. Das wurde auch von der Europäischen Kommission bestätigt: Die Auszeichnung "Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017" hat unsere Stadt am 18. Juni 2015 erhalten

Aktuelle Meldungen

Essen, 23.06.2017

Die Idee "Gartenstadt"

Was haben die Margarethenhöhe und das Moltkeviertel gemeinsam? Beide sind Gartenstädte, die Anfang des letzten Jahrhunderts nach Plänen von Robert Schmidt, dem Gründungsdirektor des heutigen Regionalverbands Ruhr, gebaut wurden. Auf eine Rundfahrt zu diesen geht es am Samstag, 8. Juli 2017, mit der EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) in Kooperation mit dem Ruhr Museum. Während der rund dreistündigen Tour erfahren die Teilnehmer, wie sehr der Folkwang-Gedanke und der Westdeutsche Impuls die Architektur der Siedlungen geprägt haben.

Lesen Sie mehr zum Thema: Die Idee "Gartenstadt" ...
Essen, 22.06.2017

Bebauungsplan "Flachdachbegrünung Essener Innenstadt"

Das Amt für Stadtplanung und Bauordnung legt den Bebauungsplan "Flachdachbegrünung Essener Innenstadt" von Dienstag, 27. Juni, bis Montag, 11. September, öffentlich aus. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Planunterlagen im Amt für Stadtplanung und Bauordnung, Lindenallee 10, Deutschlandhaus, in der 5. Etage, Raum 501, einsehen und Stellungnahmen abgeben.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bebauungsplan "Flachdachbegrünung Essener Innenstadt" ...
Essen, 21.06.2017

Oberbürgermeister eröffnet GEO-Tag der Natur

Am Samstag (17.6.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen den GEO-Tag der Natur 2017 auf dem Welterbe Zollverein.

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister eröffnet GEO-Tag der Natur ...
Essen, 21.06.2017

Grüne Hauptstadt Europas lädt ein zum „Tag der Bewegung“

Die Planungen laufen auf Hochtouren für die größte Veranstaltung der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017: Am 2. Juli wird für den „Tag der Bewegung“ der Innenstadtring zwischen der Hindenburgstraße und dem Viehofer Platz für den Autoverkehr gesperrt. Über 130 Aussteller gestalten von 11 bis 17 Uhr das Programm auf der 3 Kilometer langen Strecke – mit jeder Menge Überraschungen zu den Themenfeldern der Grünen Hauptstadt „Mein Grün“, „Meine Wege“, „Meine Flüsse“, „Mein Einkauf“ und „Meine Zukunft“.

Lesen Sie mehr zum Thema: Grüne Hauptstadt Europas lädt ein zum „Tag der Bewegung“ ...
Essen, 20.06.2017

Essener STADTRADELN so erfolgreich wie noch nie

Ein Ergebnis von dem nicht nur die Organisatoren geträumt haben - seit Samstagmorgen, 0 Uhr, ist es amtlich: Statt der angestrebten 300.000 Kilometer-Marke hat das Essener STADTRADELN in diesem Jahr sogar die 400.000 Kilometer-Grenze hinter sich gelassen!

Lesen Sie mehr zum Thema: Essener STADTRADELN so erfolgreich wie noch nie ...

Kontakt

Projektbüro Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017
Alfred-Herrhausen-Haus
Brunnenstraße 8, 45128 Essen
Tel. +49 201 88 82 301
E-Mail info@egc2017.essen.de