Stadtarchäologie - Fund des Monats Dezember 2010

Industrie. Archäologie. Essen
Industriearchäologie in Essen
Dr. Hopp, Herausgeber
Klartext-Verlag
Preis: 14,95 Euro
ISBN 978-3-8375-0428-6

Aus der Zeit der Industrialisierung bezieht Essen, als Teil des Ruhrgebietes, ein ganz besonderes archäologisches Potential. Gerade dieses industrielle Erbe zeichnet die Ruhrgebietsstädte vor anderen Regionen aus.

Zeugnisse aus dieser Zeit gehen oft bei Baumaßnahmen unbemerkt verloren. Nur selten können diese Relikte der jüngeren Vergangenheit bewahrt werden. Das Weltkulturerbe Zollverein ist eine solche seltene Ausnahme.

Die Essener Stadtarchäologie dokumentiert mit Relikten der jüngeren Vergangenheit, vor allem des 19. und 20. Jahrhunderts, bisher nur sehr selten von Archäologen bearbeitete Befunde. Die vorgestellte Auswahl zeigt vor allem, wie schnell Wissen verloren gehen kann, ein Wissen, von dem man doch eigentlich dachte, dass es noch gegenwärtig sei ... .

(aus dem Vorwort des Oberbürgermeisters Reinhard Paß)

Das Buch ist beim Klartext Verlag in Essen erschienen und im Buchhandel erhältlich.

Stadtarchäologie

Herr Dr. Hopp, Detlef
+49 201 8861806
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)

Stadtarchäologie

Herr Dr. Hopp, Detlef
+49 201 8861806
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)
© 2020 Stadt Essen