Ausbildung Veranstaltungskaufleute

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2021

Fachrichtung Aufbau und Durchführung

Ausbildungsinhalt und -verlauf
Veranstaltungskaufleute entwickeln zielgruppengerechte Konzepte, sie organisieren die Veranstaltungen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Du kalkulierst Kosten und übernimmst alle verwaltungstechnischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen.

Du berätst und betreust Kunden vor und während der Veranstaltung, erstellen Ablauf- und Regiepläne und setzen diese um.

Um allen Faktoren bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen gerecht zu werden, sind Kommunikationsfähigkeit, Organisations- und Improvisationstalent, Teamfähigkeit und Flexibilität, auch hinsichtlich der Arbeitszeiten, unabdingbar.

Es gibt zwei Ausbildungsorte: Die praktische Ausbildung findet entweder bei der Folkwang Musikschule oder beim Jugendamt in der Weststadthalle statt. Im Rahmen der theoretischen Ausbildung ist der Besuch des Berufskollegs Lehnerstraße, Mülheim, vorgesehen.

Dauer der Ausbildung
3 Jahre

Schulische Ausbildungsvoraussetzung
mindestens Fachoberschulreife

Sonstige Voraussetzung

  • Erste Erfahrungen mit der Organisation durch Veranstaltungen durch Praktika, Ehrenämter (Verband, Verein, sonstige Gruppen), Nebenjobs, o.ä.
  • Mindestalter: 18 Jahre

Wir bieten:

  • bei erstmaligem Bestehen der Abschlussprüfung eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro.
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz.
  • ein vergünstigtes Jobticket.
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen.
  • abwechslungsreiche Aufgaben.
  • geregelte Urlaubsansprüche.
© 2021 Stadt Essen