Bachelor (FH) der Fachrichtung Medien-/Bibliotheksinformatik oder Bibliothekswesen

Kennziffer 2022-34-42-SD

Die Stadt Essen sucht für die -Stadtbibliothek- eine*n

Bachelor (FH) der Fachrichtung Medien-/Bibliotheksinformatik oder Bibliothekswesen

Entgeltgruppe 11 TVöD / Vollzeit / befristet auf ein Jahr / Bewerbungsfrist: 08.07.2022

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden.

Die Stadtbibliothek – Zentralbibliothek und 16 Stadtteilbibliotheken – wird von rund 500.000 Besucher*innen und Besuchern im Jahr aufgesucht und ist somit eine der meistgenutzten Kultur- und Bildungseinrichtung der Stadt Essen.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Unterstützung bei der strategischen IT-Planung und Beratung der Fachbereichsleitung bei der Entwicklung der Bibliothek in informationstechnischen Themen (vor allem im Hinblick auf die IT-Infrastruktur in der neuen Zentralbibliothek)
  • Umsetzung und technische Begleitung von IT-Maßnahmen und -projekten (u.a Durchführung von IT-bezogenen Ausschreibungen und Sicherstellung der IT-Datensicherheit und Dokumentation von Arbeitsprozessen)
  • Technische Betreuung der Bibliothekssoftware und -hardware im laufenden Betrieb z.B. Inventarverwaltung und Management der technischen Geräte
  • Strategisches Kontaktmanagement der Dienstleister

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Medien-/Bibliotheksinformatik oder des Bibliothekswesens mit abgeschlossener IT-Ausbildung oder mit einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich der IT-Betreuung in einer Bibliothek
  • Erfahrung in der Durchführung komplexer IT-Projekte sind wünschenswert
  • Einschlägige Kenntnisse des Vergaberechts sind wünschenswert, bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Hohe Kommunikationskompetenz sowie Flexibilität

Haben Sie Fragen?

Zum Aufgabeninhalt:
Frau Flicker, Telefon: 0201/88- 42 000, Fachbereich 42 -Stadtbibliothek-.

Zum Bewerbungsverfahren:
Frau Grotendorst, Telefon: 0201/88-10 203, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2022-34-42-SD bis zum 08.07.2022 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 589.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2021 Stadt Essen