Diplom Ingenieur / in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Verkehrswesen, Raumplanung, Stadtplanung oder Geographie (m/w/d)

Kennziffer 2021-57-06-02-TD

Die Stadt Essen sucht für die -Grüne Hauptstadt Agentur- im Aufgabenbereich Projektmanagement des BMBF Förderprojekts „Be MoVe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine

Diplom Ingenieur / in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Verkehrswesen, Raumplanung, Stadtplanung oder Geographie (m/w/d)

Entgeltgruppe 12 TVöD / Vollzeit / befristet bis zum 30.06.2024 / Bewerbungsfrist: 18.06.2021

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden.

Die Grüne Hauptstadt Agentur ist eine Stabstelle im Geschäftsbereich 6 „Umwelt, Verkehr und Sport“ der Stadt Essen. Sie koordiniert die Zukunftsthemen Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Energie und Mobilität im Konzern Stadt Essen, um die Ziele der „Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017“ und die Klimaschutzziele der Stadt Essen zu erreichen.

Die zu besetzende Stelle ist für das Projektmanagement des Projektes „Beteiligungsbasierte Transformation aktiver Mobilität für gesundheitsfördernde Stadt- und Verkehrsinfrastrukturen“ („Be MoVe“) verantwortlich. Die Stadt Essen nimmt mit diesem Projekt an der 2. Phase der Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „MobilitätsWerkStadt 2025“ teil. Mit dieser Fördermaßnahme unterstützt das BMBF die partizipative Entwicklung und Umsetzung von ganzheitlichen, kommunalen Konzepten und Strategien für eine nachhaltige Mobilität.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Management des oben genannten Projektes mit Kooperationspartnern aus dem Konzern Stadt Essen, der Wissenschaft und der Stadtgesellschaft
  • Organisation und Durchführung von Reallaboren unter Einbeziehung der Stakeholder
  • Evaluation des Projektes und Berichterstattung gegenüber dem Projektträger
  • Inhaltliche Vorbereitung von Vorlagen, Statements und Präsentationen bzw. Vorträgen

Das erwarten wir:

  • Mindestens mit Bachelor abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verkehrswesen, Raumplanung, Stadtplanung, Geographie oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Umfassende Kenntnisse zu nachhaltiger urbaner Mobilität
  • Vertiefte Kenntnisse in Projektentwicklung und -management
  • Erfahrung im Prozessmanagement, in der Moderation sowie in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Strategisches Denkvermögen, Teamfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Haben Sie Fragen?

Zu den Aufgabeninhalten:
Herr Lipsius, Telefon: 0201/88-82 300 oder Herr Poch 0201/88-82 310, Geschäftsbereich 6 -Grüne Hauptstadt Agentur-.

Zum Bewerbungsverfahren:
Frau Dommershausen, Telefon: 0201/88-10 212, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2021-57-06-02-TD bis zum 18.06.2021 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 9.600 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 589.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2021 Stadt Essen