Diplom Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Landespflege (m/w/d)

Kennziffer 2022-15-59-TD

Die Stadt Essen sucht für das -Umweltamt- für die Untere Naturschutzbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Diplom Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Landespflege (m/w/d)

Entgeltgruppe 12 TVöD / Vollzeit / unbefristet / Bewerbungsfrist: 21.01.2022

Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung der Laufbahnverordnung NRW die Möglichkeit in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Die Tätigkeit ist nach Bes.Gr. A 12 LBesO bewertet.

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden. In Abstimmung zwischen den Teilzeitkräften und der Abteilungsleitung muss eine Abdeckung der Kernarbeitszeiten sowie der einzelnen Aufgabenbestandteile sichergestellt werden. Die Arbeitszeitgestaltung von Teilzeitkräften muss die Nutzung eines gemeinsamen Arbeitsplatzes ermöglichen.

Die Stadt Essen hat eine lange Tradition in Naturschutz und Landschaftspflege. Im Jahr 2017 durfte die Stadt Essen den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ tragen. Praktizierter Schutz sowie die Art und Weise der Entwicklung von Natur und biologischer Vielfalt waren Gründe für diese Auszeichnung. Diese Arbeit soll fortgesetzt werden.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Durchführung von naturschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren, insbesondere bei komplexen naturschutzrechtlich relevanten Vorhaben mit übergeordneter Bedeutung und Erarbeitung von fachlichen Genehmigungs- und Auflagenstandards
  • Überwachung der Einhaltung der Vorschriften des Naturschutzes
  • Betreuung des Ersatzflächenpools der Stadt Essen und des Eingriffs- bzw. Ausgleichskatasters, insbesondere Erarbeitung von Ausgleichsmaßnahmen und konkreten, räumlichen Konzepten zur Integration der Ausgleichsmaßnahmen in die Stadtentwicklung, die Landwirtschaft, die Forstwirtschaft, die Gewässerentwicklung und die Erholungsnutzung
  • Baumschutz- und Naturdenkmalangelegenheiten

Das erwarten wir:

  • Mindestens mit Bachelor abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landespflege oder vergleichbarer ökologischer Fachrichtung
  • Mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung in einer Behörde und gute Kenntnisse aller einschlägigen naturschutzrechtlichen Bestimmungen und Fachnormen
  • Gute Kenntnisse in der Landschaftsplanung, insbesondere Beschreibung und Bewertung biologischer Vielfalt, Naturhaushalt, Landschaftsbild, naturbezogene Erholung und der Landschaftspflege, insbesondere Tier- und Pflanzenbestimmung, Biotopkartierung, Pflanzenverwendung, Baumpflege
  • Kenntnisse im Forst-, Wasser-, Bodenschutz-, Bau- und Planungsrecht
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alt: Klasse 3)
  • Bereitschaft, gegen Aufwandsentschädigung, den eigenen PKW für die Aufgabenerledigung einzusetzen

Haben Sie Fragen?

Zu den Aufgabeninhalten:
Herr Golles, Telefon: 0201/88-59 542, Fachbereich 59 -Umweltamt-.

Zum Bewerbungsverfahren:
Frau Dommershausen, Telefon: 0201/88-10 212, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2022-15-59-TD bis zum 21.01.2022 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 589.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2021 Stadt Essen