Fachbereichsleiter/in (m/w/d)

Kennziffer 2020-30-12-SD

Die Stadt Essen sucht für den Fachbereich -Statistik, Stadtforschung und Wahlen- einen/eine

Fachbereichsleiter/in (m/w/d)

Besoldungsgruppe A 16 LBesO bzw. Sondervertrag / Vollzeit / unbefristet / Bewerbungsfrist: 27.11.2020

Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung der Laufbahnverordnung NRW die Möglichkeit in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden.

Die Vergütung erfolgt im Rahmen eines außertariflichen Entgelts gem. Sondervertrag, das der Besoldungsgruppe A 16 LBesO entspricht.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Leitung und strategische Steuerung der Bereiche Statistik, Stadtforschung und Wahlen
  • Wissenschaftliche Beratung und Begleitung von Untersuchungen sowie selbstständige wissenschaftliche Analysen zu Themen der kommunalen Entwicklung und Planung
  • Intra- und interkommunale Vertretung statistischer Belange

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der nachstehenden Fachrichtungen: Soziologie/Sozialwissenschaften, Demografie, Stadt-/ Raumplanung oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Mindestens zweijährige Führungserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich der Methoden empirischer Sozialforschung und in der Anwendung statistischer Methoden
  • Praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Datenerhebung und -analyse
  • Fundierte Kenntnisse des Datenschutzrechtes
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte nutzerorientiert und anschaulich darzustellen
  • Berufserfahrung im Bereich der Kommunalstatistik sowie Kenntnisse im Wahlrecht/ in der Wahlorganisation wünschenswert

Haben Sie Fragen?

Zum Aufgabeninhalt:
Herr Peters, Telefon: 0201/88 88 001, -Büroleiter des Oberbürgermeisters-.

Zum Bewerbungsverfahren:
Frau Liebing, Telefon: 0201/88-10 211, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2020-30-12-SD bis zum 27.11.2020 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 9.600 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 591.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2020 Stadt Essen