Fernmeldemonteur / in (m/w/d)

Kennziffer 2020-30-37-GT

Die Stadt Essen sucht für die Feuerwehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Fernmeldemonteur/in (m/w/d)

Entgeltgruppe 8 TVöD / Vollzeit / unbefristet / Bewerbungsfrist: 04.12. 2020

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften mit der Hälfte der regelmäßigen Wochenarbeitszeit besetzt werden.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung des gesamtstädtischen Verkehrssimulationsmodells mit PSV (Pro Planen, Projektieren und Installieren von Systemen der Kommunikationstechnik)
  • Dokumentation von Inbetriebnahmen sowie Prüf- und Messergebnissen
  • Betreuung der IP-basierten Telekommunikationsanlagen mit Konfiguration sowie Softwareanpassungen der Zutrittskontrollanlagen, der Sicherheitslichtanlagen, der Brandmeldeanlagen mit RAS-System, der Sicherheits-Überdruck-Lüftungsanlage, der Einbruchsmeldeanlage und ELA-Anlagen (BF 1-9)
  • Betreuung des zentralen Wachalarms inklusive der Torsteuerung in den Fahrzeughallen und der Betreuung des Notrufabfragesystems
  • Filtern und Speichern von Notruf-Tonbandaufzeichnungen für Staatsanwaltschaft und Polizei
  • Einarbeitung in die Glasfasertechnik

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker/in für Geräte, Systeme und Systeminformatik bzw. Fernmeldetechniker/in oder Kommunikationselektroniker/in (m/w/d)
  • Leistungsbereitschaft, Planungsvermögen, Urteilsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Grundkenntnisse der Netzwerktechnik sowie EDV-Kenntnisse (insbesondere MS-Office)
  • Bereitschaft zur notwendigen Rufbereitschaft

Haben Sie Fragen?

Zum Aufgabeninhalt:
Herr Bajorat, Telefon: 0201/12- 37 100 Fachbereich 37 -Feuerwehr-.

Zum Bewerbungsverfahren:
Frau Grotendorst, Telefon: 0201/88-10 203, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2020-30-37-GT bis zum 04.12.2020 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 9.600 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 591.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2020 Stadt Essen