Dipl.-Ingenieur/in (Universität) bzw. Master der Fachrichtung Raumplanung, Bauwesen oder Städtebau (m/w/d)

Kennziffer 2020-26-GB7-VE | Bewerbungsfrist 11.09.2020

Die Stadt Essen sucht für den Geschäftsbereich 7 -Stadtplanung und Bauen- zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Dipl.-Ingenieur/in (Universität) bzw. Master der Fachrichtung Raumplanung, Bauwesen oder Städtebau (m/w/d)

Entgeltgruppe 13 TVöD / Vollzeit / unbefristet

Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung der Laufbahnverordnung NRW die Möglichkeit in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Die Tätigkeit ist nach Bes.Gr. A 13 LBesO (Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt) bewertet.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Beratung und Unterstützung des Geschäftsbereichsvorstands/der Büroleitung in allen ausschussrelevanten Fragen des Geschäftsbereiches
  • Koordinierung der Aufgabenerledigung geschäftsübergreifend sowie innerhalb des Geschäftsbereiches und Überwachung der zeit- und sachgerechten Vorbereitung und Durchführung von Rats- und Ausschussbeschlüssen
  • Erarbeitung von wesentlichen Vorlagen ämterübergreifender Art
  • Projektmanagement und Berichte für die Vorstandsprojekte der Stadtentwicklung

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitätsdiplom)
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Verwaltungsdienst und somit Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und -abläufe
  • Verständnis für Fragen der Immobilienwirtschaft, Stadtplanung, Bodenordnung, Stadtsanierung, des Wohnungs- und Vermessungswesens sowie der Liegenschaften
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Ratsinformationssystem (RIS) wünschenswert

Haben Sie Fragen?

Zu den Aufgabeninhalten:
Herr Braun, Telefon: 0201/88-88 708, Geschäftsbereich 7 -Stadtplanung und Bauen-.

Zum Verfahrensablauf:
Frau Liebing, Telefon: 0201/88-10 211, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2020-26-GB7-VE bis zum 11.09.2020 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 9.600 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 591.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2020 Stadt Essen