Mitarbeiter*in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Kennziffer 2022-44-45-SD

Die Stadt Essen sucht für das -Museum Folkwang- eine*n

Mitarbeiter*in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Entgeltgruppe 10 TVöD / Teilzeit (14 Wochenstunden) / befristet bis zum 31.01.2023 / Frist: 30.09.2022

Das Museum Folkwang gehört zu den bedeutenden deutschen Museen der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts sowie der Gegenwartskunst. Seine Sammlungen umfassen Malerei, Skulptur, Fotografie, Grafik, alte und außereuropäische Kunst und Plakat. International angesehen ist auch das Ausstellungsprogramm des Museums. Im Jubiläumsjahr 2022 feiert das Museum Folkwang sein 100-jähriges Bestehen in Essen mit hochkarätigen Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Sonderprojekten.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Umsetzung der Presse- u. Medienarbeit in enger Zusammenarbeit und Koordination mit der Direktion
  • Konzipierung und Produzierung von journalistischen Beiträgen (z.B. Verfassen von Pressemitteilungen, Pressemappen, Newsletter u. Social Media)
  • Pflege digitaler Formate im Bereich Social Media sowie der Internetseite des Museum Folkwang
  • Organisation und Durchführung von Presseterminen sowie Pressekonferenzen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Journalistik, Kommunikationswissenschaft, Kunstgeschichte oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Berufliche Erfahrungen und Kenntnisse mit nationalen und internationalen Medien im Kulturbereich
  • Hohe Affinität im Umgang mit Sprache sowie hervorragende Stil- und Textsicherheit bei zielgruppenspezifischer Kommunikation
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift (Level C2)
  • Selbstständige Arbeitsweise, hohe Sorgfalt, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Umgang mit Social Media

Haben Sie Fragen?

Zu den Aufgabeninhalt:
Herr Prof. Gorschlüter, Telefon: 0201/88-45 002, Fachbereich 45 -Museum Folkwang-.

Zum Verfahrensablauf:
Frau Semert, Telefon: 0201/88-10 215, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2022-44-45-SD bis zum 30.09.2022 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 589.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2021 Stadt Essen