Sozialarbeiter / in bzw. Sozialpädagogen / Sozialpädagogin (m/w/d)

Kennziffer 2020-57-51-SuE

Die Stadt Essen sucht für das Jugendamt für den Aufgabenbereich Jugendhilfeplanung, Kinderbildung und -betreuung einen/eine

Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogen/Sozialpädagogin (m/w/d)

Entgeltgruppe S 17 TVöD / Vollzeit / unbefristet / Bewerbungsfrist: 04.12.2020

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Wahrnehmung der Gesamtverantwortung, insbesondere der Planungsverantwortung als öffentlicher Träger in Essen gem. § 79 i. V. m. §§ 80, 81 SGB VIII und § 87a Abs. 3 SGB VIII
  • Beratung von freien und privaten Trägern, einschließlich Trägerinteressenten, Privatpersonen, Politik, Kooperationspartnern, Unternehmen und Verbänden
  • Koordination des Aufgabenbereichs Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen u. -pflege
  • Bearbeitung und Konzeptentwicklung aktueller Fachthemen, u. a. Übergang Kita-Grundschule
  • Führung von und Mitarbeit in Arbeitskreisen und Arbeitsgemeinschaften

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik, jeweils mit staatlicher Anerkennung, oder abgeschlossenes Studium der Erziehungs- oder Sozialwissenschaften
  • Fundiertes Fachwissen zu Methoden der empirischen Sozialforschung und Fachplanung
  • Kenntnisse spezifischer Arbeitsformen, z. B. Arbeiten mit Berichten, Moderation von Gremien etc.
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen der Kinderbetreuung und Erfahrungen in diesem Arbeitsbereich sind wünschenswert

Haben Sie Fragen?

Zum Aufgabeninhalt:
Frau Krüger, Telefon: 0201/88- 51 366, Fachbereich 51 -Jugendamt-.

Zum Bewerbungsverfahren:
Frau Mötter, Telefon: 0201/88-10 213, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderte Qualifikation und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2020-57-51-SuE bis zum 04.12.2020 an folgende E-Mail-Adresse:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder ähnliches. - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Kommen Sie zum #teamstadtessen

Mit über 9.600 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen unserer 591.000 Essenerinnen und Essener. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen dabei unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Stadt Essen als Arbeitgeberin

© 2020 Stadt Essen