"Health Media Award 2015" für das WPE

"Health Media Award 2015" für das WPE

Der "Health Media Award" in der Kategorie "Medizintechnik, medizinische Hilfsmittel, Diagnostik" geht 2015 nach Essen: Die Jury des renommierten und begehrten Preises würdigt damit die Fortschritte in der Erforschung und Behandlung bestimmter Tumoren mit Protonen am Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) sowie dessen Informations- und Aufklärungsarbeit zum Wohle der Patienten.

Mehr zur Meldung "Health Media Award 2015" für das WPE ...

Klinik für Geburtshilfe spendet für Kinder und Familien in Not

Klinik für Geburtshilfe spendet für Kinder und Familien in Not

Die gesamten Einnahmen des Familienfestes der Klinik für Geburtshilfe des Marienhospitals Altenessen vom 9. Mai wurden an die Aktion Lichtblicke gespendet – am 25.6. fand die Spendenübergabe an Anna Bartl, Radio Essen, stellvertretend für "Lichtblicke", im Marienhospital statt.

Mehr zur Meldung Klinik für Geburtshilfe spendet für Kinder und Familien in Not ...

Restcenthunderter für Aktion Lichtblicke

Restcenthunderter für Aktion Lichtblicke

Das St. Josef Krankenhaus Essen-Werden hat bei der Restcent-Aktion mitgewirkt: Ein Großteil der Mitarbeiter hat den Nachkommabetrag des Verdienstes für einen guten Zweck gespendet. Und so kamen im Laufe des letzten Jahres 756,33 Euro für die Aktion Lichtblicke zusammen.

Mehr zur Meldung Restcenthunderter für Aktion Lichtblicke ...

Erfolgreich zertifiziert Erstes Prostatazentrum in Essen

Erfolgreich zertifiziert: Erstes Prostatazentrum in Essen

Die Klinik für Urologie und urologische Onkologie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen ist in Kooperation mit elf niedergelassenen Fachärzten aus Essen, Bochum, Mülheim, Hattingen und Witten erfolgreich als erstes Prostatazentrum in Essen zertifiziert worden.

Mehr zur Meldung Erfolgreich zertifiziert: Erstes Prostatazentrum in Essen ...

AOK und DHB starten großes Handball-Schulprojekt

AOK und DHB starten großes Handball-Schulprojekt

Der Deutsche Handballbund (DHB) und die Gesundheitskasse starten ein gemeinsames Projekt an Grundschulen. Mit dem "AOK Star-Training" wollen die Partner mehr Freude an Bewegung und am sportlichen Miteinander vermitteln. Bis zum 19. Juni können sich interessierte Eltern und Lehrer von Grundschülern online unter www.aok-startraining.de für einen der Plätze (Anzahl ist begrenzt) bewerben.

Mehr zur Meldung AOK und DHB starten großes Handball-Schulprojekt ...

Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung

Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung

Als "eine besondere Auszeichnung und eine entsprechende Würdigung" der Arbeit und des Qualitätsanspruches seines Teams, bewertet Prof. Dr. med. Andreas Krödel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid, die Zertifizierung, mit der die Klinik in diesen Tagen ausgezeichnet wurde.

Mehr zur Meldung Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung ...

Stadt Essen will die Schließung der Notfallpraxen nicht hinnehmen!

Stadt Essen will die Schließung der Notfallpraxen nicht hinnehmen!

Gesundheitsdezernent Peter Renzel sorgt sich um die Patientenversorgung in Essen und kündigt Gespräche mit der Kassenärztlichen Vereinigung in der nächsten Woche an.

Mehr zur Meldung Stadt Essen will die Schließung der Notfallpraxen nicht hinnehmen! ...

"Der mündige Patient": Deutschlandweit vermutlich einzigartige Patientenuniversität

"Der mündige Patient": Deutschlandweit vermutlich einzigartige Patientenuniversität beginnt Anfang 2015 mit Vorlesungen in Essen

Gesundheit und Krankheit, Lernen und Zufriedenheit im Alter – dies sind die Schwerpunkte der neuen Patientenuniversität, in der medizinische Experten des Katholischen Klinikums Essen Wissen und Wissenschaft, Hintergründe und Strukturen des Gesundheitswesen leicht verständlich vermitteln.

Mehr zur Meldung "Der mündige Patient": Deutschlandweit vermutlich einzigartige Patientenuniversität beginnt Anfang 2015 mit Vorlesungen in Essen ...

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 02.07.2015

Die Carstens-Stiftung empfiehlt: Top 10 Fit trotz Sommerhitze

Bewegen sich die Temperaturen an der 30 Grad-Marke, leiden viele Menschen an Kreislaufproblemen und Schwindelanfällen. Auch ist nicht immer ganz klar, wie man sich am besten gegen zu viel Sonne schützt. Die Carstens-Stiftung : Natur und Medizin hat die besten Tipps aus Naturheilkunde und Homöopathie zusammengestellt - gegen Schwitzen, Schwindel, Sonnenbrand.

Lesen Sie mehr zum Thema: Die Carstens-Stiftung empfiehlt: Top 10 Fit trotz Sommerhitze ...
Essen, 01.07.2015

Behandlung wiederkehrender Tumore - Veränderungen im Genom weisen den Weg

Obwohl krebserkrankte Kinder heute deutlich gestiegene Heilungsaussichten haben, gibt es bei wiederkehrenden Tumoren meist nur wenige Therapiemöglichkeiten - so auch bei Neuroblastomen, soliden Tumoren, die bei kleinen Kindern auftreten können. Genetische Untersuchungen an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) zeigen nun neue Behandlungsoptionen für diese Erkrankung auf. Hierüber berichtet das renommierte Fachmagazin Nature Genetics in seiner jüngsten Ausgabe.

Lesen Sie mehr zum Thema: Behandlung wiederkehrender Tumore - Veränderungen im Genom weisen den Weg ...
Essen, 01.07.2015

Bei großer Hitze: Ausreichend Flüssigkeit für Senioren

Alte Menschen müssen mehr auf ihren Flüssigkeitshaushalt achten als jüngere, denn mit dem Alter steigt die Gefahr eines Wassermangels. Die Ursachen liegen in einer zu geringen Flüssigkeitszufuhr und gegebenenfalls größeren Flüssigkeitsverlusten. Im Alter lässt oftmals das Durstempfinden nach und es wird weniger getrunken. Es kann so abgeschwächt sein, dass ältere Menschen nicht mehr in der Lage sind, einen bestehenden Flüssigkeitsmangel wahrzunehmen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bei großer Hitze: Ausreichend Flüssigkeit für Senioren ...
Essen, 30.06.2015

Bewegungs- und Spielanregungen für Eltern mit ihren Babys - Noch Plätze frei

Das Marienhospital Altenessen startet am Donnerstag, den 02. Juli 2015 mit einer neuen Gruppe Bewegungs- und Spielanregungen für Eltern mit ihren Babys. Die Eltern/Kind Gruppe richtet sich an Babys, die im März – April 2015 geboren sind. Die Gruppe findet jeweils donnerstags von 11.00 – 12.30 statt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bewegungs- und Spielanregungen für Eltern mit ihren Babys - Noch Plätze frei ...
Essen, 30.06.2015

Inkontinenz: An zertifizierten Zentren bis zu 70 Prozent weniger Operationen

Die Kontrolle über die eigene Blase zu verlieren, ist für viele eine schlimme Vorstellung - für fünf Millionen Menschen in Deutschland ist dies allerdings Realität. In fast allen Fällen bringen Operationen Abhilfe. Aber gerade die sind oft unnötig.

Lesen Sie mehr zum Thema: Inkontinenz: An zertifizierten Zentren bis zu 70 Prozent weniger Operationen ...
Essen, 30.06.2015

Offene Rhythmus-Sprechstunde im Alfried Krupp Krankenhaus

Das Herz schlägt etwa 100.000 Mal täglich, und gelegentlich kommt es dabei aus dem Takt: Dann schlägt es zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig. Im Rahmen eines interaktiven Vortrags am 3. Juli 2015 erklären Herz-Spezialisten der Abteilung für Rhythmologie mit den Kliniken Essen Süd, die Ursachen, Therapien und Risiken des Vorhofflimmerns.

Lesen Sie mehr zum Thema: Offene Rhythmus-Sprechstunde im Alfried Krupp Krankenhaus ...
Essen, 30.06.2015

Neuer Kurs "Babymassage" im Marienhospital Altenessen

Nach der Geburt hat der Säugling ein großes Bedürfnis nach Körperkontakt. Ab der 4. Woche können Mütter und Väter mit ihrem Baby, die Baby-Massage erlernen. Mit einem neuen Kurs Babymassage erfahren junge Eltern alles zur Förderung des Wohlbefindens und Entwicklung ihres Kindes.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neuer Kurs "Babymassage" im Marienhospital Altenessen ...
Essen, 25.06.2015

RWI: Private Kliniken arbeiten effizient und sind wichtig für Gesundheitsversorgung

Deutsche Krankenhäuser in privater Trägerschaft sind im Durchschnitt finanzkräftiger und arbeiten rentabler als freigemeinnützige oder öffentlich-rechtliche Krankenhäuser. Sie zahlen mehr Steuern und tätigen höhere Investitionen in die medizinische Infrastruktur als Krankenhäuser in anderer Trägerschaft. Weder in ihrer Ausstattung noch in der Qualität der Behandlung oder der Zufriedenheit der Patienten fallen sie hinter Kliniken anderer Träger zurück. An der Notfallversorgung beteiligen sich die privaten Grundversorger ebenso häufig.

Lesen Sie mehr zum Thema: RWI: Private Kliniken arbeiten effizient und sind wichtig für Gesundheitsversorgung ...
Essen, 22.06.2015

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im Juli wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...
Essen, 19.06.2015

Diagnostik und Therapie aus einer Hand - Klinik für Gefäßmedizin

Das Team der Klinik für Gefäßmedizin am Alfried Krupp Krankenhaus hat, seit Eröffnung der Klinik vor zwei Jahren, das Vertrauen vieler Patienten, Fach- und Hausärzte gewonnen und sich mit seinem umfassenden Leistungsspektrum in Stadt und Region etabliert. Mit jährlich 5000 Duplexuntersuchungen, 2500 ambulanten und rund 900 stationären Patienten trägt die Klinik entscheidend zur Versorgung der Menschen in der Region bei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Diagnostik und Therapie aus einer Hand - Klinik für Gefäßmedizin ...
Essen, 19.06.2015

Restcenthunderter für Aktion Lichtblicke

Das St. Josef Krankenhaus Essen-Werden hat bei der Restcent-Aktion mitgewirkt: Ein Großteil der Mitarbeiter hat den Nachkommabetrag des Verdienstes für einen guten Zweck gespendet. Und so kamen im Laufe des letzten Jahres 756,33 Euro für die Aktion Lichtblicke zusammen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Restcenthunderter für Aktion Lichtblicke ...
Essen, 19.06.2015

Neue Selbsthilfegruppe "POLYNEUROPATHIE" für Patienten mit seltenem Nervenleiden in Essen gegründet

Polyneuropathie ist eine Nervenkrankheit. Betroffene leiden meist unter einer deutlich eingeschränkten Reizweiterleitung in bestimmten Körperregionen. Dies ist ein schleichender Prozess: Nach und nach entstehen Funktionsstörungen wie motorische Einschränkungen oder sensorische Missempfindungen an den Armen, Beinen und Füßen. Die Erkrankten nehmen Sinneseindrücke dann entweder gar nicht mehr oder zu intensiv wahr. Um auf das seltene und für Betroffene schwerwiegende Leiden aufmerksam zu machen, wurde jetzt in Essen die erste Selbsthilfegruppe gegründet.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neue Selbsthilfegruppe "POLYNEUROPATHIE" für Patienten mit seltenem Nervenleiden in Essen gegründet ...