Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung

Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung

Als "eine besondere Auszeichnung und eine entsprechende Würdigung" der Arbeit und des Qualitätsanspruches seines Teams, bewertet Prof. Dr. med. Andreas Krödel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid, die Zertifizierung, mit der die Klinik in diesen Tagen ausgezeichnet wurde.

Mehr zur Meldung Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung ...

Stadt Essen will die Schließung der Notfallpraxen nicht hinnehmen!

Stadt Essen will die Schließung der Notfallpraxen nicht hinnehmen!

Gesundheitsdezernent Peter Renzel sorgt sich um die Patientenversorgung in Essen und kündigt Gespräche mit der Kassenärztlichen Vereinigung in der nächsten Woche an.

Mehr zur Meldung Stadt Essen will die Schließung der Notfallpraxen nicht hinnehmen! ...

Oberbürgermeister Reinhard Paß eröffnete den ersten regionalen und landesweiten Kongress "Gesund.Aufwachsen im Revier"

Oberbürgermeister Reinhard Paß eröffnete den ersten regionalen und landesweiten Kongress "Gesund.Aufwachsen im Revier"

250 Expertinnen und Experten diskutierten auf Einladung des Gesundheitsnetzwerkes "Medecon Ruhr" und im Beisein der NRW Wissenschaftsministerin Svenja Schulze über die Frage, was müssen wir im Verbund leisten, um unseren Kindern und Jugendlichen eine noch bessere gesundheitsfördernde Begleitung geben zu können.

Mehr zur Meldung Oberbürgermeister Reinhard Paß eröffnete den ersten regionalen und landesweiten Kongress "Gesund.Aufwachsen im Revier" ...

Studierende lernen Umgang mit adipösen Patienten - Wie fühlt sich Übergewicht an?

Studierende lernen Umgang mit adipösen Patienten - Wie fühlt sich Übergewicht an?

Damit Ärzte von Morgen den richtigen Umgang mit stark übergewichtigen Patienten lernen, integriert die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) ab dem kommenden Sommersemester spezielle Simulatoren in ihren Unterricht.

Mehr zur Meldung Studierende lernen Umgang mit adipösen Patienten - Wie fühlt sich Übergewicht an? ...

"Der mündige Patient": Deutschlandweit vermutlich einzigartige Patientenuniversität

"Der mündige Patient": Deutschlandweit vermutlich einzigartige Patientenuniversität beginnt Anfang 2015 mit Vorlesungen in Essen

Gesundheit und Krankheit, Lernen und Zufriedenheit im Alter – dies sind die Schwerpunkte der neuen Patientenuniversität, in der medizinische Experten des Katholischen Klinikums Essen Wissen und Wissenschaft, Hintergründe und Strukturen des Gesundheitswesen leicht verständlich vermitteln.

Mehr zur Meldung "Der mündige Patient": Deutschlandweit vermutlich einzigartige Patientenuniversität beginnt Anfang 2015 mit Vorlesungen in Essen ...

Für den Ernstfall gut vorbereitet – mit dem neuen Notfall-Ausweis

Alleine in Essen rückte im vergangenen Jahr über 55.000 Mal ein Notarzt- oder Rettungswagen aus

Kommt er zum Einsatz, zählt jede Minute. Können die Verunglückten selbst keine Auskunft über Verletzungen, Vorerkrankungen oder Medikamentenunverträglichkeiten geben und ist kein Notfall-Kontakt bekannt, geht viel wertvolle Zeit verloren. Jetzt wurde ein Notfall-Ausweis entwickelt, der alle wichtigen Informationen bündelt. 10.000 Exemplare werden kostenlos an alle Essenerinnen und Essener verteilt.

Mehr zum neuen Notfall-Ausweis

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Wissenswertes zu Ebola

Mikroskopbild des Ebola Virus

Gesundheitsamt informiert

Wichtige Informationen zum aktuellen Thema "Ebola" hat das Gesundheitsamt der Stadt Essen zusammengefasst. Hier erfahren Sie mehr über Ebolafieber, Symptome, Übertragung, Risiken und Einreisebedingungen an deutschen Flughäfen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Wissenswertes zu Ebola"

Essen, 05.03.2015

Colitis ulcerosa - Studienteilnehmer gesucht: Pflanzliche Arzneimittel auf dem Prüfstand

Hilfe für den kranken Darm - dies versprechen aktuell zwei pflanzliche Arzneimittel, deren Eigenschaften die Beschwerden von Patienten mit Colitis ulcerosa lindern können. Im Fokus der Forschung: Das entzündungshemmend wirkende pflanzliche Präparat STW5‐II sowie das Nahrungsergänzungsmittel Lecithin, das als gut verträglich eingestuft wird. Derzeit sucht die Studienambulanz für Naturheilkunde und Phytotherapie an den Kliniken Essen‐Mitte (KEM) Patienten mit Colitis ulcerosa, die an einer der Studien teilnehmen möchten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Colitis ulcerosa - Studienteilnehmer gesucht: Pflanzliche Arzneimittel auf dem Prüfstand ...
Essen, 05.03.2015

Kreißsaalführung in russischer Sprache

Die Frauenklinik im Marienhospital Altenessen lädt am Mittwoch, 18. März, 18.30 Uhr, zur Kreißsaalführung in russischer Sprache ein. Das offene Angebot richtet sich alle zwei Monate an jedem dritten Mittwoch an alle russischsprachigen Eltern, die in den kommenden Monaten ihr Baby erwarten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung in russischer Sprache ...
Essen, 05.03.2015

Chirurgische Therapieoptionen der Adipositas

Übergewicht und Adipositas haben in Deutschland in den letzten beiden Jahrzehnten zugenommen und treten mit steigendem Lebensalter verstärkt auf. Gründe für ein krankhaftes Übergewicht gibt es viele. So können für die Entstehung von Adipositas unter anderem genetische Faktoren, psychologische Gründe oder Umweltfaktoren eine Rolle spielen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Chirurgische Therapieoptionen der Adipositas ...
Essen, 03.03.2015

Zu wenig Blutspender am UK Essen

Zu wenig Spender hat zurzeit der Blutspendedienst des Instituts für Transfusionsmedizin am Universitätsklinikum Essen (UK Essen): Im vergangenen Monat Februar kamen rund 100 Spender weniger dorthin, als durchschnittlich in anderen Monaten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Zu wenig Blutspender am UK Essen ...
Essen, 27.02.2015

Internationale Studie - Übergewicht ist genetisch mitbestimmt

Weltweit nimmt Übergewicht in einem Umfang zu, dass schon von einer regelrechten Epidemie gesprochen werden kann. Die gesundheitlichen Auswirkungen sind beträchtlich: Diabetes, Herzkreislauferkrankungen, aber auch Krebs können in der Folge von Übergewicht und Fettleibigkeit entstehen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Internationale Studie - Übergewicht ist genetisch mitbestimmt ...
Essen, 27.02.2015

Prof. Dr. med. Hendrik Streeck - USA-Rückkehrer und Experte für HI Virus

Weltweit sind über 30 Millionen Menschen mit HIV infiziert, mehr als zwei Millionen sterben jedes Jahr an den Folgen der Erkrankung. In Deutschland gibt es aktuell rund 78.000 HIV-Infizierte, allerdings steigt die Zahl der Neuinfizierten alarmierend an, vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Mit Prof. Dr. med. Hendrik Streeck (37) kommt ein Experte für die fatale Immunschwächekrankheit an die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen).

Lesen Sie mehr zum Thema: Prof. Dr. med. Hendrik Streeck - USA-Rückkehrer und Experte für HI Virus ...
Essen, 26.02.2015

AOK Rheinland / Hamburg lädt wieder krebskranke Jugendliche zur Sommerfreizeit nach Sylt ein

Eine besondere Sommerfreizeit bietet die AOK Rheinland/ Hamburg jetzt wieder krebskranken Jugendlichen an. Vom 28. Juli bis zum 6. August 2015 lädt die Gesundheitskasse zur Aktion "Sommerspaß auf Sylt" ein.

Lesen Sie mehr zum Thema: AOK Rheinland / Hamburg lädt wieder krebskranke Jugendliche zur Sommerfreizeit nach Sylt ein ...
Essen, 25.02.2015

Entscheidendes Eiweiß: Neues Verfahren zur Unterstützung von Immunzellen entwickelt

Es gibt eine Vielzahl an Virenerkrankungen. Schwächen sie das Immunsystem betroffener Patienten, können sie tödlich verlaufen: Bakterien und andere Keime können leichter in den Körper eindringen und zum Beispiel Lungenentzündungen verursachen. Nun fanden Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) heraus, wie sich die körpereigene Abwehr möglicherweise unterstützen lässt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Entscheidendes Eiweiß: Neues Verfahren zur Unterstützung von Immunzellen entwickelt ...
Essen, 23.02.2015

Graduiertenschule BIOME startet neues Programm: Wie Klinische Studien geplant werden

Jedes neue Medikament, Heilmittel oder Therapieverfahren muss seine Sicherheit und Wirksamkeit unter Beweis stellen, ehe es in breitem Umfang bei Patienten eingesetzt werden darf. In klinischen Studien wird es dafür streng kontrolliert getestet.

Lesen Sie mehr zum Thema: Graduiertenschule BIOME startet neues Programm: Wie Klinische Studien geplant werden ...
Essen, 19.02.2015

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im März wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älter werden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...