"2. Essener Gesundheitsforum" 1. April 2017, Messe Essen

"2. Essener Gesundheitsforum"

Das Essener Gesundheitsforum präsentiert neue und aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Medizin, Forschung, Pflege, Pharmazie und Gesundheitswirtschaft und will durch Networking zu innovativen Zukunftsideen anregen.

Mehr zur Veranstaltung "2. Essener Gesundheitsforum" ...

50 Jahre Essener Tumorklinik

50 Jahre Essener Tumorklinik: Jubiläumsfeier mit prominenten Gästen

Eine Spezialklinik für die Diagnose und medikamentöse Behandlung von Krebserkrankungen: Das war noch bis Mitte der sechziger Jahre in Deutschland unbekannt. Bis 1967 – denn dann wurde die Innere Klinik (Tumorforschung) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) gegründet. Rund 250 geladene Gäste feierten im Rahmen einer großen Festveranstaltung das 50-jährige Bestehen der Klinik.

Mehr zur Meldung 50 Jahre Essener Tumorklinik: Jubiläumsfeier mit prominenten Gästen ...

Kardiologen am Katholischen Klinikum Essen setzen winzige Herzschrittmacher ein

So klein wie eine Kapsel

Mit drohenden Herzstillstand und in höchster Lebensgefahr wird Wilhelm V. in das Philippusstift des Katholischen Klinikums Essen eingeliefert. Die Mediziner um Prof. Hailer, Leitende Ärztin der Medizinischen Klinik II – Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie und Rhythmologie, müssen schnell reagieren. Sie versorgen den Patienten und retten ihm mit einer hochmodernen Kardiokapsel das Leben. Das Katholische Klinikum Essen gehört bundesweit zu den ersten Kliniken, die die jüngst auf den Markt gebrachte Technik verwenden.

Mehr zur Meldung So klein wie eine Kapsel ...

Neues Klinikgebäude für das Universitätsklinikum Essen

Neues Klinikgebäude für das Universitätsklinikum Essen

Am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) starten die Bauarbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der Augen- sowie Hals-, Nasen- und Ohrenklinik. Bis Ende 2018 entstehen hier ein hochmoderner Operationstrakt mit insgesamt acht Operationssälen und neuen Ambulanzen. Darüber hinaus wird das bisherige Gebäude modernisiert.

Mehr zur Meldung Neues Klinikgebäude für das Universitätsklinikum Essen

3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit unter dem Motto "GESUND AUFWACHSEN IM REVIER!"

3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit

Im dritten Jahr in Folge hat unter dem Motto "GESUND AUFWACHSEN IM REVIER" der Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit im Hotel Franz in Essen stattgefunden. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gesundheitsversorgung, Bildungswesen, Jugendhilfe und Wohlfahrt nahmen daran teil.

Mehr zur Meldung 3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit ...

"Essener Modell" geht in die Praxis

"Essener Modell" geht in die Praxis

In den Kliniken und Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen arbeiten laut aktuellen Schätzungen mehr als 5.000 Ärztinnen und Ärzte mit Migrationsgeschichte. Besonders für sie sind Sprachkenntnisse, Verständnis für kulturelle Besonderheiten und Empathie entscheidende Faktoren für gute zwischenmenschliche Kommunikation und eine optimale Behandlung ihrer Patientinnen und Patienten. Die Grundlagen dafür soll das Modellprojekt "Empathische-Interkulturelle-Arzt-Patienten-Kommunikation" (EI-AP-K) schaffen.

Mehr zur Meldung "Essener Modell" geht in die Praxis ...

Perspektivgespräche Medizin, Forschung und Gesundheitswirtschaft

Nicolai Scholzen, Direktor der Apotheker und Ärztebank Essen und Partner der Initiative "Essen.Gesund.Vernetzt."

Weiter zum Beitrag von Nicolai Scholzen

Neu gegründet: Deutsches Aortenzentrum Essen/Ruhr

Neu gegründet: Deutsches Aortenzentrum Essen/Ruhr

Im Rahmen des neu ins Leben gerufenen Gefäß-Updates Essen/Ruhr 2017 - einer Weiterbildungsveranstaltung für Gefäßchirurgen, an der über 100 Gefäßchirurgen aus ganz Deutschland zur Weiterbildung teilnahmen - wurde das Deutsche Aortenzentrum Essen/Ruhr gegründet.

Mehr zur Meldung Neu gegründet: Deutsches Aortenzentrum Essen/Ruhr ...

UDE/UK Essen: 2,7 Millionen Euro für die Essener Biobank

Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: 2,7 Millionen Euro für die Essener Biobank

Die medizinische Forschung benötigt Proben von Körperflüssigkeiten und Gewebe. Am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) werden sie in der Westdeutschen Biobank Essen (WBE) zentral eingelagert, einer Serviceeinheit der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen. Dort wurde jetzt das erste automatisierte Ultratiefkühllager in Nordrhein-Westfalen für Biomaterialproben in Betrieb genommen.

Mehr zur Meldung Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: 2,7 Millionen Euro für die Essener Biobank ...

Erstes Nierensteinzentrum im Ruhrgebiet

"Erstes Nierensteinzentrum im Ruhrgebiet"

Nierensteine sind bundesweit eine der häufigsten urologischen Erkrankungen. Deshalb hat das Katholische Klinikum Essen Ende des Jahres ein Nierensteinzentrum in Betrieb genommen – das erste seiner Art im Ruhrgebiet. Rund um die Uhr bieten spezialisierte Ärzte das gesamte Spektrum der Nierensteintherapie. Auch für Notfall-Patienten, die mit einer Nierenkolik kommen und innerhalb kürzester Zeit behandelt werden müssen, ist das Zentrum bestens gerüstet.

Mehr zur Meldung "Erstes Nierensteinzentrum im Ruhrgebiet" ...

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 24.03.2017

Säuglingspflegekurs

Der nächste Termin ist der 1. April 2017, in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr. Der Kursbeitrag pro Paar beläuft sich auf 50 Euro. Eine Anmeldung ist unter den Telefonnummer 0201 434-2110/ 11, 0176 61571441 oder per E-Mail margot.jung@krupp-krankenhaus.de erforderlich.

Lesen Sie mehr zum Thema: Säuglingspflegekurs ...
Essen, 23.03.2017

Zusammenarbeit mit der DRK-Schwesternschaft

Heute erhielten alle Beschäftigten der Essener Universitätsmedizin durch den Vorstand und den Personalrat nachfolgende Informationen: Zukünftige Ausrichtung der Zusammenarbeit des UK Essen mit der DRK-Schwesternschaft Essen e. V.

Lesen Sie mehr zum Thema: Zusammenarbeit mit der DRK-Schwesternschaft ...
Essen, 22.03.2017

"3. Herz-Kreislauf" auf Zollverein

In den vergangenen zwei Jahren ein großer Erfolg geht in diesem Jahr der "3. Herz-Kreislauf" auf Zollverein am Montag, 1. Mai, an den Start. Aller guten Dinge sind drei: Als Volkslauf richtet sich der "Herz-Kreislauf" an die ganze Familie, an Firmen, Schüler, Kinder wie Senioren. Neben dem Lauf vor der fantastischen Kulisse des UNESCO-Welterbes Zollverein, steht ein Familienfest mit vielen Attraktionen auf dem Programm.

Lesen Sie mehr zum Thema: "3. Herz-Kreislauf" auf Zollverein ...
Essen, 22.03.2017

Die Katholische Krankenhaushilfe und ihre Rolle bei der Patientenbetreuung

Kleinere Besorgungen erledigen, das Krankenhaus-Telefon anmelden oder einfach nur reden: Die Katholische Krankenhaushilfe setzt sich ehrenamtlich für das Wohlergehen von Patienten ein – und leistet damit das, wofür dem medizinischen und pflegerischen Personal oft einfach die Zeit fehlt. "Die ehrenamtliche Arbeit ist sehr wertvoll", berichtet Stephanie Kreutz vom Sozialdienst am Katholischen Klinikum Essen: "Die Damen und Herren bringen Menschlichkeit und Ruhe auf die Stationen, weil sie sich die persönlichen Geschichten der Patienten anhören."

Lesen Sie mehr zum Thema: Die Katholische Krankenhaushilfe und ihre Rolle bei der Patientenbetreuung ...
Essen, 22.03.2017

Erste Kupferdreher Bürgerfragestunde am 29. März

Dem Thema "Hämorroiden und Co." widmen sich daher Chefarzt Dr. Jürgen Friedrich und Oberarzt Roland Gwosdz von der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie/Proktologie am Mittwoch, dem 29. März, um 19 Uhr in der ersten Kupferdreher Bürgerfragestunde am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh.

Lesen Sie mehr zum Thema: Erste Kupferdreher Bürgerfragestunde am 29. März ...
Essen, 21.03.2017

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im April wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...
Essen, 21.03.2017

Rund um die Gebärmutter - Medizin für Frauen

Die Funktionen der Gebärmutter haben in den verschiedenen Lebensphasen jeweils eine wichtige Bedeutung für die Frau. Neben den natürlichen Funktionen der Gebärmutter wie Periodenblutung und die Fähigkeit, Kinder zu bekommen, kann die Gebärmutter auch zahlreiche gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen der Lebensqualität verursachen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Rund um die Gebärmutter - Medizin für Frauen ...
Essen, 21.03.2017

Diagnostik und Therapie bei Blasen- und Darmschwäche

In Deutschland leiden mindestens fünf Millionen Menschen an ständigem Harndrang, ungewolltem Urinverlust oder Stuhlin- kontinenz. Dabei handelt es sich bei einer Blasenschwäche nicht wie oft vermutet um ein typisches "Ältere-Menschen-Leiden", auch jüngere Frauen und Männer kann diese Krankheit treffen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Diagnostik und Therapie bei Blasen- und Darmschwäche ...
Essen, 21.03.2017

4. Essener Symposium - Hochkarätige Experten zu Gast

Zum vierten Mal haben die Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie und die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie des Elisabeth-Krankenhauses Essen in diesem Jahr zum Essener Symposium eingeladen. Im Zentrum der diesjährigen Veranstaltung stand das Thema "Therapie von Magenerkrankungen aus multidisziplinärer Sicht". Rund 100 Gäste, niedergelassene Mediziner sowie Mediziner aus Kliniken der gesamten Republik, waren der Einladung von PD Dr. Brigitte Schumacher, Direktorin der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, und Prof. Dr. Peter Markus, Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, gefolgt.

Lesen Sie mehr zum Thema: 4. Essener Symposium - Hochkarätige Experten zu Gast ...
Essen, 21.03.2017

Universität Duisburg-Essen/Universitätsklinikum Essen: Neuer Leiter der Urologischen Klinik: Prof. Dr. Boris Hadaschik

Prof. Dr. Boris Hadaschik (42) ist der neue Direktor der Urologischen Klinik am Universitätsklinikum Essen (UK Essen), er übernimmt zugleich die Professur für das Fachgebiet in der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE).

Lesen Sie mehr zum Thema: Universität Duisburg-Essen/Universitätsklinikum Essen: Neuer Leiter der Urologischen Klinik: Prof. Dr. Boris Hadaschik ...
Essen, 20.03.2017

Hüftprothese - die erfolgreichste OP?!

Das Hüftgelenk ist das größte Kugelgelenk des menschlichen Körpers. Durch seine besondere Konstruktion sowie die Funktion der umgebenden Weichteile (Gelenkkapsel, Bänder und Muskulatur) werden die aufrechte Körperhaltung und die freie Bewegung des Beines ermöglicht. Die knöchernen Hauptanteile werden durch die Gelenkpfanne und den Hüftkopf gebildet und sind wie alle anderen Gelenke auch von einer Knorpelschicht bedeckt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Hüftprothese - die erfolgreichste OP?! ...
Essen, 17.03.2017

Universitätsmedizin Essen eröffnet neue Abteilung für Neuroonkologie

Neu an der Universitätsmedizin Essen ist Prof. Dr. Martin Glas. Der Spezialist für Hirntumore richtet an der Klinik für Neurologie eine neue Abteilung für klinische Neuroonkologie ein. In den kommenden Monaten möchte er das Angebot für Hirntumorpatienten ausbauen. Ziel ist es, Patienten mit Hirntumoren die neuesten Therapie sowie Studien mit vielversprechenden Medikamenten anzubieten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Universitätsmedizin Essen eröffnet neue Abteilung für Neuroonkologie ...
Essen, 17.03.2017

AOK Rheinland/Hamburg lädt krebskranke Jugendliche wieder zur Sommerfreizeit nach Sylt ein

Die AOK Rheinland/Hamburg lädt auch in diesem Jahr wieder zu einer Sommerfreizeit für krebskranke Jugendliche ein. Vom 8. bis 17. August 2017 veranstaltet die Gesundheitskasse wieder ihre Aktion "Sommerspaß auf Sylt".

Lesen Sie mehr zum Thema: AOK Rheinland/Hamburg lädt krebskranke Jugendliche wieder zur Sommerfreizeit nach Sylt ein ...
Essen, 17.03.2017

Universität Duisburg-Essen beteiligt sich erstmals am UniStemDay: Stammzell-Nachwuchsforscher

Zum ersten Mal beteiligt sich das Institut für Transfusionsmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am europaweiten UniStem Day: Mehr als einhundert Schüler besuchen am 17. März das Universitätsklinikum Essen, um sich über die Stammzell-Forschung zu informieren. An insgesamt sechs Labor-Stationen können sie unter fachkundiger Anleitung jede Menge selber ausprobieren.

Lesen Sie mehr zum Thema: Universität Duisburg-Essen beteiligt sich erstmals am UniStemDay: Stammzell-Nachwuchsforscher ...