Kindergesundheitsmobil nimmt Regelbetrieb auf

Nach erfolgreicher Pilotphase: Kindergesundheitsmobil nimmt Regelbetrieb auf

Im September 2012 ist das erste Kindergesundheitsmobil Deutschlands als Kooperationsprojekt der McDonald's Kinderhilfe mit der Stadt Essen und dem Deutschen Kinderschutzbund Essen e.V. an den Start gegangen, um Kinder und Eltern im Essener Norden für Gesundheitsthemen zu sensibilisieren und eine Brücke zur Regelmedizin zu schlagen. Nach erfolgreicher Pilotphase wird es nun als reguläres Programm der Kinderhilfe weitergeführt.

Mehr zur Meldung Nach erfolgreicher Pilotphase: Kindergesundheitsmobil nimmt Regelbetrieb auf ...

Deutsche Krebshilfe zeichnet Westdeutsches Tumorzentrum erneut als "Onkologisches Spitzenzentrum" aus

Deutsche Krebshilfe zeichnet Westdeutsches Tumorzentrum erneut als "Onkologisches Spitzenzentrum" aus

Die Deutsche Krebshilfe hat das Westdeutsche Tumorzentrum (WTZ) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) erneut als "Onkologisches Spitzenzentrum" ausgezeichnet. Vorausgegangen war eine umfangreiche Begutachtung im Rahmen der sechsten Ausschreibungsrunde der Förderinitiative der Deutschen Krebshilfe durch ein international besetztes Expertenteam.

Mehr zur Meldung Deutsche Krebshilfe zeichnet Westdeutsches Tumorzentrum erneut als "Onkologisches Spitzenzentrum" aus ...

Ein Pionier der Altersmedizin

Ein Pionier der Altersmedizin

Nach über 30 Jahren hieß es jetzt offiziell Abschiednehmen. Die Geschäftsführung des Elisabeth-Krankenhauses Essen und die Chefärzte der verschiedenen Kliniken des Krankenhauses verabschiedeten jetzt den langjährigen und verdienten Kollegen. Prof. Dr. Hans Georg Nehen war vom 1. Oktober 1983 bis zum Ende des vergangenen Jahres Chefarzt des Geriatrie-Zentrums Haus Berge, das zum Elisabeth- Krankenhaus Essen gehört.

Mehr zur Meldung Ein Pionier der Altersmedizin ...

Neues Modellprojekt in der Pflege

Neues Modellprojekt in der Pflege

Bei einem Besuch am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) informierte sich NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens über ein neues Modellprojekt, das langfristig dazu beitragen soll, den Einsatz von akademisch qualifizierten Pflegenden (aqPfl) im pflegerischen Alltag zu untersuchen und Handlungsempfehlungen für alle Kliniken in Deutschland zu entwickeln.

Mehr zur Meldung Neues Modellprojekt in der Pflege ...

Deutsch-chinesische Zusammenarbeit in der Infektiologie - Professor Dongliang Yang geehrt

Deutsch-chinesische Zusammenarbeit in der Infektiologie - Professor Dongliang Yang geehrt

Prof. Dr. Dongliang Yang wurde am Montag mit der Ehrenmedaille der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen ausgezeichnet. Gewürdigt wurden damit seine besonderen Verdienste um die enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China in der Infektionsforschung.

Mehr zur Meldung Deutsch-chinesische Zusammenarbeit in der Infektiologie - Professor Dongliang Yang geehrt ...

Optimale Versorgung für Nierenpatienten - Schwerpunktklinik erfolgreich zertifiziert

Optimale Versorgung für Nierenpatienten - Schwerpunktklinik erfolgreich zertifiziert

Die Medizinische Klinik II am Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid gehört seit Beginn des Jahres zu den anerkannten Nephrologischen Schwerpunktkliniken in Deutschland. Über die Zertifizierung durch ClarCert, einem von der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (Lehre über die Nieren) beauftragten internationalen Zertifizierungsinstituts, freuen sich Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Grotz und sein Team.

Mehr zur Meldung Optimale Versorgung für Nierenpatienten - Schwerpunktklinik erfolgreich zertifiziert ...

Gute Prozesse und gute Ergebnisse – Zertifikat für Herz- und Gefäßzentrum

Gute Prozesse und gute Ergebnisse - Zertifikat für Herz- und Gefäßzentrum

Das Contilia Herz- und Gefäßzentrum hat deutschlandweit als erste Einrichtung dieser Art jetzt das Zertifikat gemäß DIN ISO 9001 erhalten. Abläufe und Prozesse wurden von allen zum Herz- und Gefäßzentrum gehörigen Kliniken und Praxen so optimiert, dass sie den Weg für eine bestmögliche medizinische Versorgung ebnen.

Mehr zur Meldung Gute Prozesse und gute Ergebnisse - Zertifikat für Herz- und Gefäßzentrum ...

Ausbau abgeschlossen im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen

Ausbau abgeschlossen im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen

Das Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE) hat seinen vierten Behandlungsraum in Betrieb genommen. Damit ist das WPE das größte Protonentherapiezentrum dieser Art an einem Universitätsklinikum in Deutschland. Die erweiterte Behandlungskapazität wird das Team nun dazu nutzen, noch mehr krebskranken Menschen eine Protonentherapie anzubieten.

Mehr zur Meldung Ausbau abgeschlossen im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen ...

Veranstaltungs-Highlights

25.08.2016

"Frauen.Gesundheitstag"

(Kardinal Hengsbach Haus)

17.09.2016

"14. Onkolauf 2016"

(Grugapark Essen)

20.09.2016

"Neues zum Schwerbehindertenrecht"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

05.10.2016 bis 08.10.2016

"25. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft"

(Philharmonie Conference Center)

18.10.2016

"CPAP-Therapie bei OSAS - Effekte auf Leben und Überleben"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

05.11.2016 bis 06.11.2016

"gesund.leben"

(Messe Essen GmbH)

15.11.2016

"Einfluss der Schlafapnoe auf den Schlaganfall"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

Schnell informiert

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 29.07.2016

Führungswechsel in der Kommunikationsabteilung des Katholischen Klinikums Essen (KKE)

Oliver Gondolatsch wechselt nach sechs Jahren erfolgreicher Arbeit zum Diözesan-Caritasverband des Erzbistums Köln.

Lesen Sie mehr zum Thema: Führungswechsel in der Kommunikationsabteilung des Katholischen Klinikums Essen (KKE) ...
Essen, 29.07.2016

Universität Duisburg-Essen: Prof. Andreas Bockisch wird emeritiert

Zwanzig Jahre lang leitete Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Andreas Bockisch (66) die Klinik für Nuklearmedizin in der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen). Am 31. Juli ist der letzte Arbeitstag für den Physiker und Mediziner: dann wird der international anerkannte Experte für Schilddrüsenkrebs als Hochschullehrer entpflichtet.

Lesen Sie mehr zum Thema: Universität Duisburg-Essen: Prof. Andreas Bockisch wird emeritiert ...
Essen, 29.07.2016

Säuglingspflegekurs startet im Alfried Krupp Krankenhaus

Wickeln, waschen, baden, cremen, stillen, füttern - ein Säugling braucht viel Aufmerksamkeit und Pflege. Um die jungen Eltern vorzubereiten und zu unterstützen, bietet die gelernte Kinderkrankenschwester Margot Jung am Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid einen Säuglingspflegekurs an, der sich mit den Themen: Haut-und Babypflege, sicherer Babyschlaf, Stillen und Anschlussnahrung oder dem Umgang mit schreienden Babys (Tipps und Anregungen) beschäftigt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Säuglingspflegekurs startet im Alfried Krupp Krankenhaus ...
Essen, 28.07.2016

AOK Rheinland/Hamburg bietet Familien-Komplett-Paket rund um Schwangerschaft und Geburt

Mit einem Komplett-Paket an Leistungen rund um Schwangerschaft und Geburt unterstützt die AOK Rheinland/Hamburg werdende Eltern, damit sie ganz entspannt die Zeit bis zur Geburt und die ersten Wochen danach genießen können.

Lesen Sie mehr zum Thema: AOK Rheinland/Hamburg bietet Familien-Komplett-Paket rund um Schwangerschaft und Geburt ...
Essen, 25.07.2016

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im August wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...
Essen, 22.07.2016

Darmprobleme - Wer spricht schon gerne darüber?

Unklare Bauchschmerzen, Blut im Stuhl, Verstopfung, Stuhlhalteschwäche oder Hämorrhoiden? Im Rahmen eines interaktiven Vortrages erklären Darm-Spezialisten des Alfried Krupp Krankenhaus an jedem ersten Donnerstag im Monat in einer offenen Sprechstunde die Therapiemöglichkeiten bei Darmbeschwerden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Darmprobleme - Wer spricht schon gerne darüber? ...
Essen, 20.07.2016

Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: Heinz Nixdorf Recall Studie zur Herzgesundheit

Was viele schon vermuteten, bestätigt sich nun auch in der Forschung: Herzerkrankungen liegen häufig in der Familie. Das zeigt sich u.a. in der MehrGenerationenStudie unter dem Dach der Heinz Nixdorf Recall-Studie an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: Heinz Nixdorf Recall Studie zur Herzgesundheit ...
Essen, 18.07.2016

Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: Weltweite Studie beweist - Viele Schlaganfälle lassen sich vermeiden

Die meisten Schlaganfälle lassen sich vermeiden, wenn die Risikofaktoren rechtzeitig behandelt werden. Das ist das Ergebnis einer großen internationalen Studie mit knapp 27.000 Teilnehmern in 32 Ländern weltweit, die jetzt in der Fachzeitschrift Lancet veröffentlicht wurde. Beteiligt ist auch die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Universitätsklinikum Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: Weltweite Studie beweist - Viele Schlaganfälle lassen sich vermeiden ...
Essen, 15.07.2016

"Legal Highs" - alles andere als harmlos

Legal Highs, Research Chemicals, Designerdrogen, Synthetische Betäubungsmittel, "Badesalze, Pflanzendünger und Kräutermischungen" - wer soll da noch durchblicken? Gemeinsam ist allen, dass es sich um chemische, zweckentfremdete (z.B. als Kräutermischung angeboten) Varianten bereits bekannter Stoffe mit psychoaktiver Wirkung handelt, z.B. aphrodisierend, anregend, beruhigend oder empathisierend.

Lesen Sie mehr zum Thema: "Legal Highs" - alles andere als harmlos ...
Essen, 11.07.2016

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im Juli wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...
Essen, 08.07.2016

Nach erfolgreicher Pilotphase: Kindergesundheitsmobil nimmt Regelbetrieb auf

Im September 2012 ist das erste Kindergesundheitsmobil Deutschlands als Kooperationsprojekt der McDonald's Kinderhilfe mit der Stadt Essen und dem Deutschen Kinderschutzbund Essen e.V. an den Start gegangen, um Kinder und Eltern im Essener Norden für Gesundheitsthemen zu sensibilisieren und eine Brücke zur Regelmedizin zu schlagen. Nach erfolgreicher Pilotphase wird es nun als reguläres Programm der Kinderhilfe weitergeführt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Nach erfolgreicher Pilotphase: Kindergesundheitsmobil nimmt Regelbetrieb auf ...
Essen, 01.07.2016

"1000 Herzen Triathlon Essen" – Fitness für den guten Zweck

Der Verein für Laufsport, Triathlon und Duathlon, LT Starlight Team Essen 91 e.V, macht sich in Essen für den Triathlon stark und veranstaltet am Sonntag, 21. August, den "1000 Herzen Triathlon Essen". An nahezu alter Wirkungsstätte wie vor 34 Jahren können sich ambitionierte Athleten wie Hobbyathleten miteinander messen.

Lesen Sie mehr zum Thema: "1000 Herzen Triathlon Essen" – Fitness für den guten Zweck ...
Essen, 24.05.2016

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im Juni wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...