Das Gesundheitsamt der Stadt Essen informiert zum Coronavirus

Das Gesundheitsamt der Stadt Essen hat Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um das neuartige Coronavirus zusammengestellt.

Das Gesundheitsamt der Stadt Essen informiert zum Coronavirus

Dr. Thomas Schmitz ergänzt Chefarzt-Team

Dr. Thomas Schmitz ergänzt Chefarzt-Team

Die Klinik für Kardiologie und Angiologie des Contilia Herz- und Gefäßzentrums wird seit dem 1. Dezember von einem Team aus drei Kardiologen geführt: neben Privat-Dozent Dr. Oliver Bruder und Prof. Dr. Heinrich Wieneke ist nun auch Dr. Thomas Schmitz Chefarzt der Klinik im Elisabeth-Krankenhaus Essen.

Mehr zur Meldung Dr. Thomas Schmitz ergänzt Chefarzt-Team ...

Engagement vergoldet - Michael Jacobs erhält Bruno-Kisch-Medaille

Engagement vergoldet – Michael Jacobs erhält Bruno-Kisch-Medaille

Was für eine Ehre! Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung (DGK) hat Michael Jacobs, Pflegedienstleiter im Elisabeth-Krankenhaus Essen, die Bruno-Kisch-Medaille – benannt nach dem Gründer des Verbands - verliehen. Eine ganz besondere Auszeichnung für das Engagement, das Jacobs in nun fast 25 Jahren für die Kardiologie erbracht hat.

Mehr zur Meldung Engagement vergoldet – Michael Jacobs erhält Bruno-Kisch-Medaille ...

Leiter von Gesundheitsämtern bundesdeutscher Großstädte zu Gast in Essen

Bürgermeister Jelinek begrüßt zur Tagung der Leiter von Gesundheitsämtern bundesdeutscher Großstädte

Am Freitag (4.12.) begrüßte Bürgermeister Rudolf Jelinek im Namen der Stadt Essen die Leiterinnen und Leiter der Gesundheitsämter bundesdeutscher Großstädte in der 22. Etage des Essener Rathauses.

Mehr zur Meldung Bürgermeister Jelinek begrüßt zur Tagung der Leiter von Gesundheitsämtern bundesdeutscher Großstädte ...

Hilfe für "vergessene Klappe" im Contilia Herz- und Gefäßzentrum

Hilfe für "vergessene Klappe" im Contilia Herz- und Gefäßzentrum

Die Patienten klagen über Luftnot, eingeschränkte Leistungsfähigkeit, Oberbauchschmerzen, Appetitlosigkeit und auch über geschwollene Beine. Wenn nach der Untersuchung die Diagnose auf eine Undichtigkeit der Trikuspidalklappe – eine sogenannte Trikuspidalklappeninsuffizienz - hinwies, hieß es oft, da könne man nur wenig machen. Jetzt haben die Herzspezialisten im Contilia Herz- und Gefäßzentrum erstmals im Ruhrgebiet ein neues Verfahren genutzt, um einem Patienten mit dieser Klappenschwäche des rechten Herzens zu helfen.

Mehr zur Meldung Hilfe für "vergessene Klappe" im Contilia Herz- und Gefäßzentrum ...

Ranking: Deutschlandweit führender Experte für schwarzen Hautkrebs kommt aus Essen

Ranking: Deutschlandweit führender Experte für schwarzen Hautkrebs kommt aus Essen

Nach einem aktuell veröffentlichten Ranking des US-amerikanischen Medizin-Expertenportals "Expertscape" ist Prof. Dr. Dirk Schadendorf deutschlandweit der führende Experte für das Melanom, den sogenannten schwarzen Hautkrebs. Er steht auf Platz 1 des aktuell veröffentlichten Rankings. Auch international ist Prof. Schadendorf Teil der Spitzengruppe: So steht er europaweit auf Platz zwei und weltweit auf Platz vier des Rankings.

Mehr zur Meldung Ranking: Deutschlandweit führender Experte für schwarzen Hautkrebs kommt aus Essen ...

Mobile Herzüberwachung: Neueste Technologie am Alfried Krupp Krankenhaus

Mobile Herzüberwachung: Neueste Technologie am Alfried Krupp Krankenhaus

Eine Patientin des Alfried Krupp Krankenhaus gehört zu den Ersten in Europa, die einen neuen, implantierbaren Herzmonitor erhalten hat. Die Ärzte der Elektrophysiologie platzierten den kleinen BIOMONITOR III über einen minimalen Schnitt unter der Haut auf der linken Brustseite. Präzise werden seitdem die Herzaktivitäten übermittelt.

Mehr zur Meldung Mobile Herzüberwachung: Neueste Technologie am Alfried Krupp Krankenhaus ...

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 24.01.2020

Beratung rund um Pflege und Älterwerden in Essen: Termine in der ersten Februar-Hälfte

Auch in der ersten Februar-Hälfte beraten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen sowie der Kranken- und Pflegekassen Interessenten regelmäßig gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Beratung rund um Pflege und Älterwerden in Essen: Termine in der ersten Februar-Hälfte ...
Essen, 09.01.2020

Beratung rund um Pflege und Älterwerden in Essen: Termine in der zweiten Januar-Hälfte

Auch in der zweiten Januar-Hälfte beraten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen sowie der Kranken- und Pflegekassen Interessenten regelmäßig gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Beratung rund um Pflege und Älterwerden in Essen: Termine in der zweiten Januar-Hälfte ...
Essen, 20.12.2019

Hausärzte im Dialog mit Spezialisten - 5. Tag der Allgemeinmedizin in Essen

Am 4. März 2020 richtet das Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (IFAM) den fünften Tag der Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Essen aus. Unter dem Motto "Hausarzt trifft Spezialist" werden praxisnahe Vorträge und Workshops angeboten. Eingeladen sind niedergelassene Hausärztinnen und Hausärzte aus der Region. Das übergreifende Ziel sind die Qualifizierung und Weiterbildung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Lesen Sie mehr zum Thema: Hausärzte im Dialog mit Spezialisten - 5. Tag der Allgemeinmedizin in Essen ...
Essen, 22.11.2019

Der Gesundheitsstandort Essen – Zahlen, Daten und Fakten

Essen ist einer der bedeutendsten Medizin- und Gesundheitsstandorte in Deutschland und Versorgungsstandort Nr. 1 in der Region. In keiner anderen Stadt des Ruhrgebiets werden mehr Patienten behandelt, gibt es mehr Ärzte und Krankenbetten und sind mehr Menschen in der Gesundheitswirtschaft beschäftigt als in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Der Gesundheitsstandort Essen – Zahlen, Daten und Fakten ...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK