2. Essener Gesundheitsforum

2. Essener Gesundheitsforum

Mit fast 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat am Samstag (1.4.) das 2. Essener Gesundheitsforum stattgefunden. Essen ist der Gesundheitsstandort Nummer 1 der Region.

Mehr zur Meldung 2. Essener Gesundheitsforum ...

50 Jahre Essener Tumorklinik

50 Jahre Essener Tumorklinik: Jubiläumsfeier mit prominenten Gästen

Eine Spezialklinik für die Diagnose und medikamentöse Behandlung von Krebserkrankungen: Das war noch bis Mitte der sechziger Jahre in Deutschland unbekannt. Bis 1967 – denn dann wurde die Innere Klinik (Tumorforschung) am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) gegründet. Rund 250 geladene Gäste feierten im Rahmen einer großen Festveranstaltung das 50-jährige Bestehen der Klinik.

Mehr zur Meldung 50 Jahre Essener Tumorklinik: Jubiläumsfeier mit prominenten Gästen ...

Kardiologen am Katholischen Klinikum Essen setzen winzige Herzschrittmacher ein

So klein wie eine Kapsel

Mit drohenden Herzstillstand und in höchster Lebensgefahr wird Wilhelm V. in das Philippusstift des Katholischen Klinikums Essen eingeliefert. Die Mediziner um Prof. Hailer, Leitende Ärztin der Medizinischen Klinik II – Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie und Rhythmologie, müssen schnell reagieren. Sie versorgen den Patienten und retten ihm mit einer hochmodernen Kardiokapsel das Leben. Das Katholische Klinikum Essen gehört bundesweit zu den ersten Kliniken, die die jüngst auf den Markt gebrachte Technik verwenden.

Mehr zur Meldung So klein wie eine Kapsel ...

Neues Klinikgebäude für das Universitätsklinikum Essen

Neues Klinikgebäude für das Universitätsklinikum Essen

Am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) starten die Bauarbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der Augen- sowie Hals-, Nasen- und Ohrenklinik. Bis Ende 2018 entstehen hier ein hochmoderner Operationstrakt mit insgesamt acht Operationssälen und neuen Ambulanzen. Darüber hinaus wird das bisherige Gebäude modernisiert.

Mehr zur Meldung Neues Klinikgebäude für das Universitätsklinikum Essen

3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit unter dem Motto "GESUND AUFWACHSEN IM REVIER!"

3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit

Im dritten Jahr in Folge hat unter dem Motto "GESUND AUFWACHSEN IM REVIER" der Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit im Hotel Franz in Essen stattgefunden. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gesundheitsversorgung, Bildungswesen, Jugendhilfe und Wohlfahrt nahmen daran teil.

Mehr zur Meldung 3. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit ...

"Essener Modell" geht in die Praxis

"Essener Modell" geht in die Praxis

In den Kliniken und Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen arbeiten laut aktuellen Schätzungen mehr als 5.000 Ärztinnen und Ärzte mit Migrationsgeschichte. Besonders für sie sind Sprachkenntnisse, Verständnis für kulturelle Besonderheiten und Empathie entscheidende Faktoren für gute zwischenmenschliche Kommunikation und eine optimale Behandlung ihrer Patientinnen und Patienten. Die Grundlagen dafür soll das Modellprojekt "Empathische-Interkulturelle-Arzt-Patienten-Kommunikation" (EI-AP-K) schaffen.

Mehr zur Meldung "Essener Modell" geht in die Praxis ...

Perspektivgespräche Medizin, Forschung und Gesundheitswirtschaft

Nicolai Scholzen, Direktor der Apotheker und Ärztebank Essen und Partner der Initiative "Essen.Gesund.Vernetzt."

Weiter zum Beitrag von Nicolai Scholzen

Neu gegründet: Deutsches Aortenzentrum Essen/Ruhr

Neu gegründet: Deutsches Aortenzentrum Essen/Ruhr

Im Rahmen des neu ins Leben gerufenen Gefäß-Updates Essen/Ruhr 2017 - einer Weiterbildungsveranstaltung für Gefäßchirurgen, an der über 100 Gefäßchirurgen aus ganz Deutschland zur Weiterbildung teilnahmen - wurde das Deutsche Aortenzentrum Essen/Ruhr gegründet.

Mehr zur Meldung Neu gegründet: Deutsches Aortenzentrum Essen/Ruhr ...

UDE/UK Essen: 2,7 Millionen Euro für die Essener Biobank

Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: 2,7 Millionen Euro für die Essener Biobank

Die medizinische Forschung benötigt Proben von Körperflüssigkeiten und Gewebe. Am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) werden sie in der Westdeutschen Biobank Essen (WBE) zentral eingelagert, einer Serviceeinheit der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen. Dort wurde jetzt das erste automatisierte Ultratiefkühllager in Nordrhein-Westfalen für Biomaterialproben in Betrieb genommen.

Mehr zur Meldung Universität Duisburg-Essen / Universitätsklinikum Essen: 2,7 Millionen Euro für die Essener Biobank ...

Erstes Nierensteinzentrum im Ruhrgebiet

"Erstes Nierensteinzentrum im Ruhrgebiet"

Nierensteine sind bundesweit eine der häufigsten urologischen Erkrankungen. Deshalb hat das Katholische Klinikum Essen Ende des Jahres ein Nierensteinzentrum in Betrieb genommen – das erste seiner Art im Ruhrgebiet. Rund um die Uhr bieten spezialisierte Ärzte das gesamte Spektrum der Nierensteintherapie. Auch für Notfall-Patienten, die mit einer Nierenkolik kommen und innerhalb kürzester Zeit behandelt werden müssen, ist das Zentrum bestens gerüstet.

Mehr zur Meldung "Erstes Nierensteinzentrum im Ruhrgebiet" ...

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 28.04.2017

Bauchwand- und Leistenbrüche - wann ist eine Operation erforderlich?

Priv.-Doz. Dr. med. Olaf Guckelberger, Leitender Arzt der Chirurgischen Klinik I des Katholischen Klinikums Essen (Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie) referiert am Mittwoch, den 03.05. um 18.00 Uhr im St. Vincenz Krankenhaus in der Cafeteria, Von-Bergmann-Straße 2, 45141 Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bauchwand- und Leistenbrüche - wann ist eine Operation erforderlich? ...
Essen, 28.04.2017

Universität Duisburg-Essen/Universitätsklinikum Essen: Hohe Auszeichnungen: Prof. Dr. Gerd Heusch

Prof. Dr. Dr. h.c. Gerd Heusch, Direktor des Instituts für Pathophysiologie der Medizinischen Fakultät wurde erneut mit zwei hohen Auszeichnungen geehrt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Universität Duisburg-Essen/Universitätsklinikum Essen: Hohe Auszeichnungen: Prof. Dr. Gerd Heusch ...
Essen, 28.04.2017

Offene Rhythmus-Sprechstunde - Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte

Die Sprechstunde findet an jedem ersten Freitag im Monat in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr im Mittleren Hörsaal des Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid statt. Nächster Termin ist Freitag der 5. Mai 2017. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lesen Sie mehr zum Thema: Offene Rhythmus-Sprechstunde - Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte ...
Essen, 27.04.2017

Rheuma, Hashimoto, Allergien und andere chronische Erkrankungen – Wie ganzheitliche Medizin die klassische Behandlung sinnvoll ergänzen kann

Dr. Claudia Wendt hält einen Vortrag über die Funktionelle Medizin. Vortrag im alten Bahnhof Kettwig am Freitag, 05. Mai 2017, 17 Uhr (5,- EUR Eintritt, vor Ort zu entrichten). Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung unter Tel. 0201 56305-70.

Lesen Sie mehr zum Thema: Rheuma, Hashimoto, Allergien und andere chronische Erkrankungen – Wie ganzheitliche Medizin die klassische Behandlung sinnvoll ergänzen kann ...
Essen, 27.04.2017

Darmprobleme - Wer spricht schon gerne darüber?

Unklare Bauchschmerzen, Blut im Stuhl, Verstopfung, Stuhlhalteschwäche oder Hämorrhoiden? Im Rahmen eines interaktiven Vortrages erklären Darm-Spezialisten des Alfried Krupp Krankenhaus an jedem ersten Donnerstag im Monat in einer offenen Sprechstunde die Therapiemöglichkeiten bei Darmbeschwerden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Darmprobleme - Wer spricht schon gerne darüber? ...
Essen, 27.04.2017

Kreißsaalführung im Marienhospital Altenessen

Wie an jedem ersten werktäglichen Freitag im Monat findet auch am 5. Mai um 18.30 Uhr die Kreißsaalführung im Marienhospital Altenessen statt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung im Marienhospital Altenessen ...
Essen, 27.04.2017

Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein

Nächster Termin ist Dienstag, der 2. Mai 2017, um 18.00 Uhr, im Alfried Krupp Krankenhaus, Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen. Treffpunkt für alle Interessierten ist die Eingangshalle. Eine Anmeldung ist über die Telefonnummer 0201 434-2608 möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein ...
Essen, 27.04.2017

IT-Girls im LVR-Klinikum Essen

Vier Schülerinnen und zwei Schüler im Alter von zwölf bis fünfzehn Jahren nutzten im LVR-Klinikum Essen die Gelegenheit, in Berufe zu schnuppern, die für das jeweilige Geschlecht eher untypisch sind. Die Pflegedirektorin Christiane Frenkel begrüßte in diesem Jahr die Jugendlichen, anschließend konnten die Schülerinnen in der IT-Abteilung einen halben Tag lang an Festplatten und Computern schrauben.

Lesen Sie mehr zum Thema: IT-Girls im LVR-Klinikum Essen ...
Essen, 26.04.2017

Info-Abend für werdende Eltern im Mai

Das Zentrum für Mutter und Kind des Elisabeth-Krankenhauses Essen lädt werdende Eltern zu zwei Info-Abenden im Mai ein: jeweils dienstags, 2. und 16. Mai, 18 Uhr. An diesen Abenden stellen die verantwortlichen Ärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwerstern den werdenden Eltern das Konzept der Frauenklinik und der Geburtshilfe, die mit über 2000 Geburten im Jahr die geburtenstärkste Klinik in Essen ist, vor.

Lesen Sie mehr zum Thema: Info-Abend für werdende Eltern im Mai ...
Essen, 26.04.2017

Krankenhauskeime

"Krankenhauskeime" - so lautet der Vortrag von Dr. Christoph Weyland, Krankenhaushygieniker und ärztlicher Leiter der Abteilung Krankenhaushygiene im Katholischen Klinikum Essen. Der Vortrag findet am Dienstag, 02.05. um 18.00 Uhr im Marienhospital Altenessen, 6. OG, Raum 2-4, Hospitalstraße 24, 45329 Essen statt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Krankenhauskeime ...
Essen, 26.04.2017

2. NIKI-Symposium - Neue Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter

Zum zweiten Mal hat am Montag, 24. April 2017 das NIKI-Symposium - Neue Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter – im Jahrhunderthaus in Bochum stattgefunden. NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnete die Veranstaltung. Mehr als 100 interessierte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie Personen aus verschiedensten Berufsgruppen, die mit der Kinder- und Jugendgesundheit zu tun haben, nahmen an dem Symposium teil. Das NIKI-Projekt ist Teil des gesamten regionalen Netzwerks "Gesund aufwachsen im Revier".

Lesen Sie mehr zum Thema: 2. NIKI-Symposium - Neue Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter ...
Essen, 26.04.2017

Leben nach Krebs

Die Frauenklinik im Marienhospital Altenessen lädt am Mittwoch, 3. Mai zum Gesprächskreis "Leben nach Krebs - Gesprächskreis für Frauen" ins Marienhospital Altenessen ein. Das offene Angebot richtet sich an Frauen, die von Brustkrebs oder anderen gynäkologischen Krebserkrankungen betroffen sind.

Lesen Sie mehr zum Thema: Leben nach Krebs ...
Essen, 25.04.2017

Neuer Kurs Babymassage beginnt am 03. Mai 2017

Das Marienhospital Altenessen startet am Mittwoch, den 03. Mai 2017, einen neuen Kurs Babymassage. Der Kurs findet an fünf aufeinander folgenden Wochen, immer mittwochs von 11.00 bis 12.00 Uhr, statt. Die Kursgebühr beträgt 40 €.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neuer Kurs Babymassage beginnt am 03. Mai 2017 ...
Essen, 25.04.2017

Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch

"Operative Therapien bei Kinderwunsch" lautet das Thema, das in der Aktuellen Medizinischen Stunde der Frauenklinik am Elisabeth-Krankenhaus Essen am Donnerstag, 4. Mai, 18 Uhr, im Mittelpunkt steht. Neben Dr. Norbert Nosal, Oberarzt der Frauenklinik, referiert der Gynäkologe Najib N. R. Nassar, Facharzt für Gynäkologie, Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin von Novum-Zentrum für Reproduktionsmedizin.

Lesen Sie mehr zum Thema: Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch ...