Neuer Parkinson-Spezialist und Neurogenetikerin am Essener Universitätsklinikum

Neuer Parkinson-Spezialist und Neurogenetikerin am Essener Universitätsklinikum

Die Neurologische Universitätsklinik Essen baut ihr Behandlungsangebot weiter aus und richtet eine Abteilung für Patienten mit idiopathischem Parkinsonsyndrom und anderen neurodegenerativen Erkrankungen ein. Neuer Bereichsleiter wird Prof. Stephan Klebe, der vom Uniklinikum Freiburg nach Essen wechselt.

Mehr zur Meldung Neuer Parkinson-Spezialist und Neurogenetikerin am Essener Universitätsklinikum ...

Japanische Delegation besucht das Universitätsklinikum Essen

Japanische Delegation besucht das Universitätsklinikum Essen

Eine japanische Delegation aus Fukushima besucht heute das UK Essen. Begrüßt wurde die zehnköpfige Gruppe, geleitet von Vizegouverneur Hata und dem Oberbürgermeister Shinagawa der Stadt Koriyama, vom Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Jochen Werner. Danach besichtigten sie auf dem Weg zum Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) die Baustellen auf dem Gelände des Klinikums – darunter die neue Kinderklinik.

Mehr zur Meldung Japanische Delegation besucht das Universitätsklinikum Essen ...

Versorgung von Wunden: Alfried Krupp Krankenhaus erhält ICW-Qualitätssiegel

Versorgung von Wunden: Alfried Krupp Krankenhaus erhält ICW-Qualitätssiegel

Das Alfried Krupp Krankenhaus erhält als erstes Akutkrankenhaus im Ruhrgebiet das ICW-Qualitätssiegel für stationäres Wundmanagement. Die Auszeichnung für eine hohe Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität der Wundversorgung wird von der Initiative für Wundmanagement e.V. vergeben.

Mehr zur Meldung Versorgung von Wunden: Alfried Krupp Krankenhaus erhält ICW-Qualitätssiegel ...

Individuelle Maßanfertigung erspart Nierenwäsche

Individuelle Maßanfertigung erspart Nierenwäsche

Es war ein Zufallsbefund: Bei einer Operation am Darm stellten die behandelnden Chirurgen im Alfried Krupp Krankenhaus bei Dieter Weske eine erweiterte Bauchschlagader von über sieben Zentimetern fest. So ein großes Bauchaortenaneurysma ist lebensbedrohlich. Bleibt es unbehandelt, kann es platzen und innerhalb weniger Minuten zu inneren Verblutungen führen.

Mehr zur Meldung Individuelle Maßanfertigung erspart Nierenwäsche ...

Deutschlands größte Gesundheitsstudie: Fünftausendster Teilnehmer in Essen untersucht

Deutschlands größte Gesundheitsstudie: Fünftausendster Teilnehmer in Essen untersucht

Gut zweieinhalb Jahre nach dem offiziellen Startschuss der NAKO Gesundheitsstudie, begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen heute im Studienzentrum der Medizinischen Fakultät am Universitätsklinikum Essen bereits den fünftausendsten Teilnehmer.

Mehr zur Meldung Deutschlands größte Gesundheitsstudie: Fünftausendster Teilnehmer in Essen untersucht ...

Ein virtueller Spielplatz für kranke und schwerstkranke Kinder

Ein virtueller Spielplatz für kranke und schwerstkranke Kinder

Durch virtuelles Wasser laufen, ohne die Fische zu berühren. Fußballspielen, Klavier spielen und vieles mehr. Das können kleine Patienten ab sofort im Eingangsbereich der Kinderklinik am Universitätsklinikum Essen. Möglich macht diese perfekte Illusion eine Fußbodenprojektion, die fotorealistische Bilder auf den Boden projiziert, mit denen die Patienten in Interaktion treten können. Seit einigen Wochen läuft die Projektion im Testbetrieb.

Mehr zur Meldung Ein virtueller Spielplatz für kranke und schwerstkranke Kinder ...

Leber heißt Leben - Kampagne für mehr Lebergesundheit startet in Essen

Leber heißt Leben

Die Kampagne "Leber heißt Leben" mit dem Universitätsklinikum Essen als lokalem Fachpartner und unter der Schirmherrschaft des Essener Oberbürgermeisters soll dazu beitragen, mehr Bewusstsein für Lebergesundheit zu schaffen, um Lebererkrankungen vorzubeugen und diese frühzeitig zu erkennen. "Leber heißt Leben. Eine Kampagne für ein gesünderes Essen" ist das zweite Städteprojekt der Kampagne und ab heute für einen Monat in der Ruhrmetropole Essen zu Gast.

Mehr zur Meldung Leber heißt Leben ...

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 20.10.2017

Die stille Gefahr im Bauch frühzeitig erkennen

Etwa eine halbe Millionen Menschen in Deutschland, ab dem 65. Lebensjahr, insbesondere Männer, sind betroffen: Ihre Hauptschlagader (Aorta) ist im Bauchbereich auf drei Zentimeter oder mehr erweitert. "Eine solche Erweiterung wird als Aneurysma bezeichnet. Ein Bauchaortenaneurysma bedarf der regelmäßigen Beobachtung. Denn insbesondere sobald ein Durchmesser von fünf Zentimetern erreicht ist, kann die Aorta reißen", erklärt Prof. Johannes Hoffmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie im Contilia Herz- und Gefäßzentrum. Komme es zum Riss, bestehe akute Lebensgefahr.

Lesen Sie mehr zum Thema: Die stille Gefahr im Bauch frühzeitig erkennen ...
Essen, 20.10.2017

Musik macht glücklich!

Die Evonik Stiftung unterstützt die Musiktherapie für kranke und schwerstkranke Kinder an der Kinderklinik des Universitätsklinikums Essen mit einer großen Spende in Höhe von 10.000 EUR.

Lesen Sie mehr zum Thema: Musik macht glücklich! ...
Essen, 19.10.2017

Anmeldung für das PhD-Programm "Epidemiology and Clinical Research" zum Sommersemester 2018 startet

Das PhD-Programm "Epidemiology and Clinical Research" geht in die nächste Runde. Nach dem erfolgreichen Start im Sommersemester 2017 mit insgesamt sechs Studentinnen und Studenten, werden für das Sommersemester 2018 maximal zehn Studienplätze für den dreijährigen Promotionsstudiengang vergeben. Das Promotionsprogramm richtet sich nicht nur an Ärztinnen und Ärzte, sondern auch an Absolventen aus anderen Bereichen wie den Natur- und Lebenswissenschaften. Im Mittelpunkt des Fachs stehen die Erforschung der Ursachen und die Verbreitung von Krankheiten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Anmeldung für das PhD-Programm "Epidemiology and Clinical Research" zum Sommersemester 2018 startet ...
Essen, 18.10.2017

Trauercafé - Ambulanter Hospizdienst am Alfried Krupp Krankenhaus

Das nächste Café findet am Freitag, den 27. Oktober 2017 von 15.00 bis 17.00 Uhr, statt. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0201 434-2513 des Ambulanten Hospizdienstes. Um Anmeldung wird gebeten. Ort des Trauercafés: Florastraße 6, im Erdgeschoss, 45131 Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Trauercafé - Ambulanter Hospizdienst am Alfried Krupp Krankenhaus ...
Essen, 18.10.2017

Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein

Nächster Termin ist Dienstag, der 24. Oktober 2017, um 18.00 Uhr, im Alfried Krupp Krankenhaus, Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen. Treffpunkt für alle Interessierten ist die Eingangshalle. Eine Anmeldung ist über die Telefonnummer 0201 434-2608 möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein ...
Essen, 18.10.2017

Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch

"Operative Therapien bei Kinderwunsch" lautet das Thema, das in der Aktuellen Medizinischen Stunde der Frauenklinik am Elisabeth-Krankenhaus Essen am Donnerstag, 2. November, 18 Uhr, im Mittelpunkt steht. Dr. Norbert Nosal, Oberarzt in der Frauenklinik, erläutert an diesem Abend verschiedene Möglichkeiten von Therapien bei einem unerfüllten Kinderwunsch.

Lesen Sie mehr zum Thema: Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch ...
Essen, 17.10.2017

Wechsel an der Spitze des Kuratoriums

11 Jahre engagierte er sich als Vorsitzender des Kuratoriums erfolgreich für die Stiftung Universitätsmedizin Essen: Nun gab Dr. Dr. h. c. Jochen Melchior aus Altersgründen den Vorsitz ab und wurde zum Ehrenvorsitzenden des Kuratoriums ernannt. Seine Nachfolge übernimmt Prof. Dr. Klaus Trützschler. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Franz Haniel & Cie wurde einstimmig als Vorsitzender des Aufsichtsgremiums gewählt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Wechsel an der Spitze des Kuratoriums ...
Essen, 17.10.2017

Diabetes-Experten tagen in Essen

Wohin sich die Therapie des Diabetes mellitus zukünftig entwickelt, darüber informieren Experten der Diabetologie mehr als 200 Mediziner aus ganz Deutschland. Die Vorträge beim "Essener Diabetes Dialog" der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) in der Philharmonie reichen von der Lifestyle-Modifikation über Neuerungen in der medikamentösen Diabetes- und Fettstoffwechselbehandlung bis hin zur künstlichen Bauchspeicheldrüse und seltenen Formen des Diabetes.

Lesen Sie mehr zum Thema: Diabetes-Experten tagen in Essen ...
Essen, 17.10.2017

Defibrillator und Schrittmacher: Wer bekommt was und warum?

In der Gesprächsreihe der Herzsportabteilung der MTG-Horst in Zusammenarbeit mit den Kliniken für Innere Medizin des Alfried Krupp Krankenhaus stehen regelmäßig Themen „rund um die Herz-Gesundheit“ auf dem Programm. Vortragende sind Ärzte Essener Kliniken, niedergelassene Mediziner aller medizinischen Fachrichtungen und Spezialisten anderer Bereiche aus dem Gesundheitswesen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Defibrillator und Schrittmacher: Wer bekommt was und warum? ...
Essen, 16.10.2017

Maham kehrt nach England zurück

Die kleine Maham aus Beckton, England, hat ihre Protonentherapie zur Behandlung eines Hirntumors am Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) nach sechs Wochen beendet. Vorausgegangen waren eine erfolgreiche Spendenaktion in ihrer Heimat sowie die schwierige Suche nach einem Protonentherapiezentrum in Europa, das die Behandlung des dreijährigen Kindes durchführen konnte.

Lesen Sie mehr zum Thema: Maham kehrt nach England zurück ...
Essen, 16.10.2017

Schule für Ergotherapie begrüßt 20 neue Schülerinnen

20 neue Schülerinnen und Schüler starten heute ihre Ausbildung zu Ergotherapeuten an der Schule für Ergotherapie des LVR-Klinikum Essen. Es ist bereits der 43. Jahrgang, der seit 1975 in Bredeney ausgebildet wird.

Lesen Sie mehr zum Thema: Schule für Ergotherapie begrüßt 20 neue Schülerinnen ...
Essen, 13.10.2017

Universitätsmedizin Essen baut Notfallversorgung signifikant aus

Professor Dr. Clemens Kill wird zum 1. Februar 2018 Direktor des neu gegründeten Zentrums für Notfallmedizin an der Universitätsklinik Essen. Gleichzeitig wird er die Notfallversorgung der Tochterunternehmen Ruhrlandklinik sowie St. Josef Krankenhaus Werden koordinieren. Prof. Kill ist derzeit Leiter des Zentrums für Notfallmedizin am Universitätsklinikum Marburg sowie medizinischer Leiter des DRK-Rettungsdienst in Mittelhessen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Universitätsmedizin Essen baut Notfallversorgung signifikant aus ...
Essen, 13.10.2017

7. Selbsthilfe-Preis der Stadt Essen

Am Donnerstag begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen etwa 400 Gäste zur Verleihung des 7. Selbsthilfe-Preises der Stadt Essen im Stadion Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: 7. Selbsthilfe-Preis der Stadt Essen ...
Essen, 12.10.2017

Zweite Erweiterung des Elternhauses der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder

Die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. wurde 1983 von betroffenen Eltern gegründet, um akut betroffenen Familien zur Seite stehen. Am Freitag (6.10.) wurde der Grundstein zur zweiten Erweiterung des Elternhauses gelegt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Zweite Erweiterung des Elternhauses der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder ...