Ranking: Deutschlandweit führender Experte für schwarzen Hautkrebs kommt aus Essen

Ranking: Deutschlandweit führender Experte für schwarzen Hautkrebs kommt aus Essen

Nach einem aktuell veröffentlichten Ranking des US-amerikanischen Medizin-Expertenportals "Expertscape" ist Prof. Dr. Dirk Schadendorf deutschlandweit der führende Experte für das Melanom, den sogenannten schwarzen Hautkrebs. Er steht auf Platz 1 des aktuell veröffentlichten Rankings. Auch international ist Prof. Schadendorf Teil der Spitzengruppe: So steht er europaweit auf Platz zwei und weltweit auf Platz vier des Rankings.

Mehr zur Meldung Ranking: Deutschlandweit führender Experte für schwarzen Hautkrebs kommt aus Essen ...

Mobile Herzüberwachung: Neueste Technologie am Alfried Krupp Krankenhaus

Mobile Herzüberwachung: Neueste Technologie am Alfried Krupp Krankenhaus

Eine Patientin des Alfried Krupp Krankenhaus gehört zu den Ersten in Europa, die einen neuen, implantierbaren Herzmonitor erhalten hat. Die Ärzte der Elektrophysiologie platzierten den kleinen BIOMONITOR III über einen minimalen Schnitt unter der Haut auf der linken Brustseite. Präzise werden seitdem die Herzaktivitäten übermittelt.

Mehr zur Meldung Mobile Herzüberwachung: Neueste Technologie am Alfried Krupp Krankenhaus ...

Neue Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen

Spatenstich für neue Kinderklinik

Mit einem Spatenstich sind am Montag (27.5.) die Bauarbeiten an der neuen Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen offiziell eröffnet worden. Im Zentrum und Herzen des Campus des Universitätsklinikums Essen wird in den nächsten Jahren ein mehrstöckiger Neubau mit knapp 10.000 Quadratmetern Nutzfläche sowie 112 Betten als eine der modernsten Kinderkliniken Deutschlands errichtet.

Mehr zur Meldung Spatenstich für neue Kinderklinik ...

Uniklinik Essen erhält Preis für Patientensicherheit

Uniklinik Essen erhält Preis für Patientensicherheit

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) hat jetzt den Preis für Patientensicherheit 2019 in Berlin vergeben. Vier Projekte - mit insgesamt 19.500 Euro dotiert - wurden von der Fachjury ausgezeichnet. Der zweite Platz mit 6.000 Euro Preisgeld ging an das Universitätsklinikum Essen für ein Projekt zur Optimierung des Entlassmanagements für die Neonatologie und Pädiatrie – in Zusammenarbeit mit der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln.

Mehr zur Meldung Uniklinik Essen erhält Preis für Patientensicherheit ...

Artis icono am Alfried Krupp Krankenhaus

Neue Maßstäbe in der Neuroradiologie

Die weltweit erste biplane Angiographieanlage der neuesten Generation Artis icono steht in der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid. Chefarzt Prof. Dr. med. René Chapot, der in beratender Funktion die Weiterentwicklung der Anlage begleitet hat, weiß um den "wichtigen und großen Schritt, der zur Verbesserung der Qualität aller Arbeitsschritte im operativen Einsatz geführt hat".

Mehr zur Meldung Neue Maßstäbe in der Neuroradiologie ...

Onkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Essen zertifiziert

Onkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Essen zertifiziert

Das Onkologische Zentrum am Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) des Universitätsklinikums Essen ist weiterhin zertifiziert. Das teilte nun das unabhängige Zertifizierungsinstitut der Deutschen Krebsgesellschaft OnkoZert mit. Elf Fachexperten auditierten verschiedene Organkrebszentren wie das Brustkrebs-, Hautkrebs- und Lungenkrebszentrum. Sie stellten dem Onkologischen Zentrum in Essen und auch den Mitarbeitern einen ausgesprochenen positiven Gesamteindruck aus.

Mehr zur Meldung Onkologisches Zentrum am Universitätsklinikum Essen zertifiziert ...

"Essen.Gesund.Vernetzt."

Veranstaltungs-Highlights

24.05.2019 bis 28.12.2019

Trauercafe für Menschen mit Verlusterfahrung

(Ambulanter Hospizdienst Alfried Krupp Rüttenscheid)

21.09.2019

Onkolauf 2019

(Grugapark Essen)

13.10.2019

Führung durch die Zeche für Blinde und Sehbehinderte

(Portal der Industriekultur, Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A 14])

Schnell informiert

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 16.09.2019

Die richtigen Schutzimpfungen fürs Herz

In der Gesprächsreihe der Herzsportabteilung der MTG-Horst in Zusammenarbeit mit den Kliniken für Innere Medizin des Alfried Krupp Krankenhaus stehen regelmäßig Themen „rund um die Herz-Gesundheit“ auf dem Programm. Das Thema der nächsten Veranstaltung lautet "Die richtigen Schutzimpfungen fürs Herz". Referent ist Dr. med. Rudolf Eicker, Leiter der Abteilung für Krankenhaushygiene, am Alfried Krupp Krankenhaus.

Lesen Sie mehr zum Thema: Die richtigen Schutzimpfungen fürs Herz ...
Essen, 16.09.2019

Medizinstudierende üben den Ernstfall: 14. Notfallmedizinische Sommerakademie mit großer Sicherheitsübung

Großalarm auf dem Gelände der Polizeischule an der Essener Norbertstraße. Bei einer Party im Keller des Gebäudes sind längst vergessene Feuerwerkskörper unkontrolliert explodiert! 20 Gäste sind zum Teil schwer verletzt. Nach der Erstversorgung und einer Einstufung der Schwere der jeweiligen Verletzung werden sie zum Universitätsklinikum Essen gebracht. Zum Glück ist alles nur eine Übung im Rahmen der Notfallmedizinischen Sommerakademie der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen. Hier lernen Medizinstudierende, mit einem Massenanfall von Verletzten umzugehen. Die Übung ist auch ein willkommener Stresstest für die Zentrale und die chirurgische Notaufnahme am UK Essen: Denn bei laufendem Betrieb werden dort die zahlreichen „Verletzten“ durch das ärztliche und medizinische Personal weiterversorgt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Medizinstudierende üben den Ernstfall: 14. Notfallmedizinische Sommerakademie mit großer Sicherheitsübung ...
Essen, 13.09.2019

Diagnose schwaches Herz - was kann ich tun?

Diagnose Herzschwäche, Herzinsuffizienz – bei den Patienten und den Angehörigen treten mit dieser Diagnose viele Fragen auf. Wie ist der Alltag trotzdem zu meistern? Wie wird die Herzschwäche behandelt? Welche Ziele werden bei der Therapie verfolgt? Was kann man als Patient tun? Wann ist die Zeit reif für ein Kunstherz? Die Beantwortung dieser und weiterer Fragen stehen im Zentrum der Aktuellen Medizinischen Stunde, zu der die Klinik für Kardiologie und Angiologie des Contilia Herz- und Gefäßzentrums am Elisabeth-Krankenhaus Essen für Dienstag, 24. September, 17 Uhr einlädt. Es referiert an diesem Abend der Kardiologe Dr. Sebastian Köhler.

Lesen Sie mehr zum Thema: Diagnose schwaches Herz - was kann ich tun? ...
Essen, 13.09.2019

Nach Keimbefund im Universitätsklinikum Essen – Trinkwasser außerhalb des Klinikums nicht betroffen

Bei Beprobungen des Trinkwassers im Universitätsklinikum Essen wurde Mitte der Woche ein Keimbefund festgestellt. Heute (13.9.) wurden die Ergebnisse weiterer Proben im und um das Universitätsklinikum Essen vorgelegt. Dabei wurden im Leitungsnetz außerhalb des Klinikums keine Keime gefunden, die die Trinkwasserqualität beeinträchtigen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Nach Keimbefund im Universitätsklinikum Essen – Trinkwasser außerhalb des Klinikums nicht betroffen ...
Essen, 12.09.2019

Lebensrettende Sofortmaßnahmen beim Neugeborenen

Keiner möchte sie anwenden müssen, aber es ist gut, wenn man sie beherrscht: Lebensrettende Sofortmaßnahmen beim Neugeborenen. Die Elternschule des Elisabeth-Krankenhauses Essen lädt einmal im Monat zur Schulung ein. Der nächste Termin ist am Dienstag, 24. September, 18 bis 20 Uhr, ein.

Lesen Sie mehr zum Thema: Lebensrettende Sofortmaßnahmen beim Neugeborenen ...
Essen, 12.09.2019

Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein

Nächster Termin ist Dienstag, der 17. September 2019, um 18.00 Uhr, im Alfried Krupp Krankenhaus, Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen. Treffpunkt für alle Interessierten ist die Eingangshalle. Eine Anmeldung ist über die Telefonnummer 0201 434-2608 erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein ...
Essen, 11.09.2019

Keimbefund im Universitätsklinikum Essen

Bei Beprobungen des Trinkwassers im Universitätsklinikum Essen wurde ein Keimbefund festgestellt. Nach ersten Analysen handelt es sich um einen wenig krankheitserregenden Keim. Sowohl das Gesundheitsamt der Stadt Essen als auch die Stadtwerke Essen sind bereits beteiligt. Derzeit erfolgen umfangreiche Beprobungen zur weiteren Analyse und Behebung der Ursache.

Lesen Sie mehr zum Thema: Keimbefund im Universitätsklinikum Essen ...
Essen, 11.09.2019

Trauercafé - Hospiz Essen Steele lädt ein

Das Trauercafé am Hospiz Essen Steele öffnet wieder seine Türen. Am Montag, den 16. September 2019, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr, Akademie am Steeler Berg, Hellweg 94, 45276 Essen, sind Trauernde herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen. Das Trauercafé bietet dem Besucher Raum, mit Anderen zu sprechen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Erinnerungen wachzurufen. Kurz: Die Gemeinschaft kann helfen, neue Gedanken und Ideen aufzunehmen und Wege zu finden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Trauercafé - Hospiz Essen Steele lädt ein ...
Essen, 10.09.2019

Medi-Talk: Der moderne Notarzt: Schnell, kompetent, erfolgreich

Das Interesse an Themen rund um die Gesundheit ist größer als je zuvor. Patienten, Angehörige und Interessierte möchten verstehen, mitreden können und vor allem aufgeklärt sein. Vorbeugung und Nachsorge, verschiedene Krankheitsbilder oder die Entwicklungen im Gesundheitswesen sind Inhalte, die viele beschäftigen.

Anlass für das Alfried Krupp Krankenhaus in Zusammenarbeit mit dem Journalisten und Moderator Wulf Mämpel bereits im 11. Jahr zu einer Talkrunde rund um Gesundheit und Medizin einzuladen. Medi-Talk möchte Einblicke geben, Wissen vermitteln und Fragen beantworten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Medi-Talk: Der moderne Notarzt: Schnell, kompetent, erfolgreich ...
Essen, 09.09.2019

Was hilft bei Krampfadern?

"Krampfaderbehandlung heute: muss immer operiert werden?" lautet die Frage, der Dr. Martina Mölders, Oberärztin der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie, im Rahmen der Aktuellen Medizinischen Stunde des Contilia Herz- und Gefäßzentrum am Donnerstag, 19. September, 17 Uhr, nachgeht. Im Rahmen der Veranstaltung stellt die Ärztin verschiedene Therapien der modernen Krampfaderbehandlung vor.

Lesen Sie mehr zum Thema: Was hilft bei Krampfadern? ...
Essen, 09.09.2019

Leben mit Bluthochdruck: Hypertonie-Schulung

Bluthochdruck (Hypertonie) sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Diese Erkrankung birgt mannigfaltige Risiken. Bluthochdruck kann u.a. zu Sehstörung, zu Demenz, zu Schlaganfall, zu Herzschwäche, zum Herzinfarkt, zu Herzrhythmusstörung, zu Nierenversagen, zu Impotenz oder zu Durchblutungsstörung der Beine führen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Leben mit Bluthochdruck: Hypertonie-Schulung ...
Essen, 06.09.2019

Vortrag: Wenn der Schuh drückt – Hallux valgus

Termin: Mittwoch, 18. September 2019 um 18 Uhr in der Cafeteria des St. Vincenz Krankenhaus, Von-Bergmann-Straße 2, 45141 Essen

Mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Ballenschmerzen. Meist beruhen sie auf Fehlstellungen von Zehen („Hallux valgus“, Krallen- oder Hammerzehen) oder werden durch Veränderungen der Fußnerven verursacht. Die Fehlstellungen verursachen Schmerzen beim Gehen, besonders beim Tragen von festem Schuhwerk. Sind sie bei jedem Schritt präsent, leidet die Lebensqualität.

Lesen Sie mehr zum Thema: Vortrag: Wenn der Schuh drückt – Hallux valgus ...
Essen, 05.09.2019

Tag der guten Lebensmittel: Festival rund um „Slow Food“ am 7. September in der Essener Innenstadt

Am Samstag, den 7. September, lädt die Grüne Hauptstadt Agentur bereits zum dritten Mal zum „Tag der guten Lebensmittel“ ein. Am Rande des Stadtfestivals ESSEN ORIGINAL dreht sich von 10 bis 18 Uhr auf dem Weberplatz in der Essener Innenstadt alles um regionale und saisonale Lebensmittel und ihre Produzenten.

Lesen Sie mehr zum Thema: Tag der guten Lebensmittel: Festival rund um „Slow Food“ am 7. September in der Essener Innenstadt ...
Essen, 04.09.2019

Oberbürgermeister Thomas Kufen feierte 26 Jubiläen mit der Evangelischen Kliniken Essen-Mitte gGmbH (KEM)

Im Stadion Essen an der Hafenstraße in Bergeborbeck nahm Oberbürgermeister Kufen am Samstag, 31. August, an der Veranstaltung "KEM’s Jubiläumsjahr" teil.

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister Thomas Kufen feierte 26 Jubiläen mit der Evangelischen Kliniken Essen-Mitte gGmbH (KEM) ...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK