2. Herz-KreisLauf auf Zeche Zollverein

Bewegung, Spaß und guter Zweck – "1000 Herzen für Essen"

Am 1. Mai 2016 laufen 1000 Herzen für Essen: Zum zweiten Mal findet auf dem Areal der Zeche Zollverein der "Herz-KreisLauf" statt. Gegründet vom Contilia Herz- und Gefäßzentrum und dem Verein Essener Chancen, will die Initiative die Bewegung von Kindern und Jugendlichen fördern. Der Erlös geht in den Wiederaufbau und Erhalt von Bolzplätzen.

Mehr zur Meldung Bewegung, Spaß und guter Zweck – "1000 Herzen für Essen" ...

Oberbürgermeister lädt zum 1. Essener Gesundheitsforum

Oberbürgermeister lädt zum 1. Essener Gesundheitsforum

Über 300 Besucherinnen und Besucher, vorwiegend Fachkräfte aus Gesundheitswesen und Gesundheitswirtschaft, haben sich am Samstag (16.4.) beim 1. Essener Gesundheitsforum über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in ihren Fachgebieten ausgetauscht und informiert.

Mehr zur Meldung Oberbürgermeister lädt zum 1. Essener Gesundheitsforum ...

AG "Essen forscht und heilt" vergibt Preise

AG "Essen forscht und heilt" vergibt Preise

Die Arbeitsgemeinschaft "Essen forscht und heilt" hat anlässlich des 1. Essener Gesundheitsforums am 16. April 2016 in der Messe Essen vor rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre mittlerweile traditionellen Preise in den Kategorien "Medizin", "Forschung und Lehre" sowie "Medizin und Unternehmen" vergeben. Das Preisgeld für jede Kategorie beträgt 1.000 €.

Mehr zur Meldung AG "Essen forscht und heilt" vergibt Preise ...

Gute Prozesse und gute Ergebnisse – Zertifikat für Herz- und Gefäßzentrum

Gute Prozesse und gute Ergebnisse - Zertifikat für Herz- und Gefäßzentrum

Das Contilia Herz- und Gefäßzentrum hat deutschlandweit als erste Einrichtung dieser Art jetzt das Zertifikat gemäß DIN ISO 9001 erhalten. Abläufe und Prozesse wurden von allen zum Herz- und Gefäßzentrum gehörigen Kliniken und Praxen so optimiert, dass sie den Weg für eine bestmögliche medizinische Versorgung ebnen.

Mehr zur Meldung Gute Prozesse und gute Ergebnisse - Zertifikat für Herz- und Gefäßzentrum ...

Ausbau abgeschlossen im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen

Ausbau abgeschlossen im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen

Das Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE) hat seinen vierten Behandlungsraum in Betrieb genommen. Damit ist das WPE das größte Protonentherapiezentrum dieser Art an einem Universitätsklinikum in Deutschland. Die erweiterte Behandlungskapazität wird das Team nun dazu nutzen, noch mehr krebskranken Menschen eine Protonentherapie anzubieten.

Mehr zur Meldung Ausbau abgeschlossen im Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen ...

"Ausgezeichnet.Für Kinder."

"Ausgezeichnet.Für Kinder." – ein ausgezeichnetes Team für die Gesundheit der Kleinsten

Die Versorgung kranker Kinder und Jugendlicher geschieht im Elisabeth-Krankenhaus Essen auf höchstem Niveau. Dies ergab die vierte bundesweite Bewertung, die den Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin, für Kinderchirurgie sowie für Früh- und Neugeborene erneut das Zertifikat "Ausgezeichnet. Für Kinder." verlieh.

Mehr zur Meldung "Ausgezeichnet.Für Kinder." – ein ausgezeichnetes Team für die Gesundheit der Kleinsten ...

Veranstaltungs-Highlights

17.05.2016

"Schlafapnoe und Gesundheit"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

21.06.2016

"Schlafapnoe - Operationen und Narkose"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

20.09.2016

"Neues zum Schwerbehindertenrecht"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

18.10.2016

"CPAP-Therapie bei OSAS - Effekte auf Leben und Überleben"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

11.11.2016 bis 13.11.2016

"Gesund.leben"

(Messe Essen GmbH)

15.11.2016

"Einfluss der Schlafapnoe auf den Schlaganfall"

(Mundus Senioren-Residenz im Girardet Haus)

Schnell informiert

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Logo der für die bundesweit gültige ärztliche Bereitschaftsnummer 116117

Die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigungen hat ihren Dienst aufgenommen. Die 116 117 ist bundesweit eingeführt worden und schon fast überall in Deutschland funktionstüchtig. Anrufer, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, erreichen damit den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe.

Lesen Sie mehr zum Thema "Ärztlicher Bereitschaftsdienst hat neu Nummer"

Neuer Notfallausweis

Der neue Notfallausweis bündelt alle wichtigen Informationen im handlichen Taschenformat. Im Ernstfall wissen so Notärzte und Rettungskräfte sofort Bescheid, welche Vorerkrankungen, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeiten vorliegen und können ohne Zeitverlust eine professionelle Versorgung sicherstellen.

Lesen Sie mehr zum Thema "Neuer Notfallausweis"

Essen, 29.04.2016

Leben nach Krebs

Die Frauenklinik im Marienhospital Altenessen lädt am Mittwoch, 4. Mai zum Gesprächskreis "Leben nach Krebs - Gesprächskreis für Frauen" ins Marienhospital Altenessen ein. Das offene Angebot richtet sich an Frauen, die von Brustkrebs oder anderen gynäkologischen Krebserkrankungen betroffen sind.

Lesen Sie mehr zum Thema: Leben nach Krebs ...
Essen, 29.04.2016

Noch freie Plätze bei Eltern/Kindgruppe im Marienhospital Altenessen

Das Marienhospital Altenessen startet am Mittwoch, den 11. Mai 2016 mit einer neuen Gruppen Bewegungs- und Spielanregungen für Eltern mit ihren Babys. Die Eltern/Kind Gruppe richtet sich an Babys, die im Februar und März 2016 geboren sind.

Lesen Sie mehr zum Thema: Noch freie Plätze bei Eltern/Kindgruppe im Marienhospital Altenessen ...
Essen, 29.04.2016

Investitionsbarometer NRW: LVR-Klinikum Essen protestiert

Mit dem Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) wurde die Finanzierung der laufenden Kosten der Krankenhäuser auf eine deutlich verbesserte Grundlage gestellt und ein wichtiger Beitrag zur weiteren Steigerung der Versorgungsqualität geleistet. Doch die unzureichende Investitionsfinanzierung der Krankenhäuser durch die Länder bleibt weiterhin ungelöst.

Lesen Sie mehr zum Thema: Investitionsbarometer NRW: LVR-Klinikum Essen protestiert ...
Essen, 28.04.2016

Kreißsaalführung im Marienhospital Altenessen

Wie an jedem ersten werktäglichen Freitag im Monat findet auch am 6. Mai um 18.30 Uhr die Kreißsaalführung im Marienhospital Altenessen statt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung im Marienhospital Altenessen ...
Essen, 28.04.2016

Leben nach Krebs

Die Frauenklinik im Marienhospital Altenessen lädt am Mittwoch, 4. Mai zum Gesprächskreis "Leben nach Krebs - Gesprächskreis für Frauen" ins Marienhospital Altenessen ein. Das offene Angebot richtet sich an Frauen, die von Brustkrebs oder anderen gynäkologischen Krebserkrankungen betroffen sind.

Lesen Sie mehr zum Thema: Leben nach Krebs ...
Essen, 28.04.2016

Chirurgische Therapieoptionen der Adipositas

Übergewicht und Adipositas haben in Deutschland in den letzten beiden Jahrzehnten zugenommen und treten mit steigendem Lebensalter verstärkt auf. Gründe für ein krankhaftes Übergewicht gibt es viele. So können für die Entstehung von Adipositas unter anderem genetische Faktoren, psychologische Gründe oder Umweltfaktoren eine Rolle spielen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Chirurgische Therapieoptionen der Adipositas ...
Essen, 28.04.2016

Neurologe Prof. Dr. Hans-Christoph Diener verlässt Universitätsklinikum Essen

Der Neurologe Prof. Dr. Hans-Christoph Diener verlässt zum 30. April das Universitätsklinikum Essen (UK Essen). Der renommierte Arzt war dort 27 Jahre Leiter der Klinik für Neurologie. Der heute 65-Jährige eröffnete 1994 die erste Stroke Unit in Deutschland, gründete 2006 das Westdeutsche Kopfschmerzzentrum und 2010 das Schwindelzentrum in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neurologe Prof. Dr. Hans-Christoph Diener verlässt Universitätsklinikum Essen ...
Essen, 27.04.2016

Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein

Nächster Termin ist Dienstag, der 3. Mai 2016, um 18.00 Uhr, im Alfried Krupp Krankenhaus, Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen. Treffpunkt für alle Interessierten ist die Eingangshalle. Eine Anmeldung ist über die Telefonnummer 0201 434-2608 möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Kreißsaalführung - Klink für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt ein ...
Essen, 27.04.2016

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im Mai wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...
Essen, 26.04.2016

Weitere Auszeichnung für Patientenhochschule

Am Mittwoch, den 20. April wurde das Katholische Klinikum Essen für seine Bildungseinrichtung, die Patientenhochschule, in Berlin im Rahmen der ConHit Messe vom Medizin-Management-Verband ausgezeichnet mit dem Publikumspreis.

Lesen Sie mehr zum Thema: Weitere Auszeichnung für Patientenhochschule ...
Essen, 26.04.2016

Prof. David Matusiewicz: "Die Stadt Essen ist ein Gesundheitshub"

Als Partner des 1. Essener Gesundheitsforums blickt die FOM Hochschule zufrieden auf die Premiere am 16. April in der Messe Essen zurück. "Essen.Gesund.Vernetzt" lautete das Motto – "und an der Vernetzung und Weiterentwicklung des Gesundheitsstandortes Essen wirkt auch die FOM Hochschule seit Jahren mit", so Prof. Dr. David Matusiewicz, der als Dekan des FOM-Hochschulbereichs Gesundheit & Soziales an der Veranstaltung teilnahm.

Lesen Sie mehr zum Thema: Prof. David Matusiewicz: "Die Stadt Essen ist ein Gesundheitshub" ...
Essen, 26.04.2016

Globuli für Mutter und Kind

Am Dienstag, den 3. Mai, wird Corinna Nadermann von 18.45 bis 20.15 Uhr – im Rahmen der Elternschule Essen-Werden – über Anwendungsmöglichkeiten der Homöopathie bei Mutter und Kind informieren. Der Vortrag findet im Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät am Universitätsklinikum Essen statt (Virchowstraße 163a/Ecke Külshammerweg) und richtet sich vor allem an (werdende) Mütter.

Lesen Sie mehr zum Thema: Globuli für Mutter und Kind ...
Essen, 22.04.2016

Offene Rhythmus-Sprechstunde - Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte

Die Sprechstunde findet an jedem ersten Freitag im Monat in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr im Mittleren Hörsaal des Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid statt. Nächster Termin ist Freitag der 6. Mai 2016. Referent ist an diesem Abend Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Nico Reinsch. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lesen Sie mehr zum Thema: Offene Rhythmus-Sprechstunde - Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte ...
Essen, 22.04.2016

Wenn der Teddy krank wird...

Auf dem Gelände des Elisabeth-Krankenhauses Essen, Klara-Kopp-Weg, öffnet von Dienstag, 31. Mai bis Donnerstag, 2. Juni, 9 bis 16 Uhr, das "Teddy-Krankenhaus" wieder seine Tore. Rund 1000 Kinder aus Essener Kindertageseinrichtungen haben für Teddy, Puppe oder auch Stoff-Hund schon einen "Arzt-Termin" vereinbart. Gemeinsam mit ihren Freunden aus den jeweiligen Kindertageseinrichtungen werden sie das besondere Krankenhaus besuchen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Wenn der Teddy krank wird... ...