essen.de > Gesundheit > Gesundheitsamt > Apotheken- und Arzneimittelüberwachung

Apotheken- und Arzneimittelüberwachung

Die Apotheken- und Arzneimittelüberwachung stellt sich vor

Der/Die AmtsapothekerInnen erfüllt die nach dem Arzneimittel-, Apotheken- und Betäubungsmittelgesetz sowie nach dem Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst NRW vorgeschriebenen Aufgaben für die Städte Essen, Mülheim und Oberhausen.

Der Amtsapotheker ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger, für die Angehörigen von Heil- und Pflegeberufen, für Apothekerinnen und Apotheker sowie für Einzelhändler, die freiverkäufliche Arzneimittel abgeben. Er klärt über die Abgabe und Anwendung von Arzneimitteln auf und gibt Hilfestellung zu allen Fragen des Arzneimittel- und Apothekenrechts.

Kontakt

Überwachung der Apotheken und des sonstigen Einzelhandels mit Arzneimitteln für Essen, Mülheim und Oberhausen

Frau Dr. Horst, Nicole
+49 201 8853500
Frau Hugo-Hanke
+49 201 8853501

Verwaltungsangelegenheiten der Arzneimittelüberwachung, MEO

Frau Bourgon
+49 201 8853144
Frau Kuhnen
+49 201 8853141
Frau Mehlich
Frau Wolf
+49 201 8853140
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK