essen.de > Gesundheit > Gesundheitsamt

Kommunale Gesundheitsberichterstattung

Gesundheitsberichterstattung in Deutschland findet auf Bundes- und Länderebene sowie auf kommunaler Ebene statt.

Das Ziel der kommunalen Gesundheitsberichterstattung ist die Darstellung der gesundheitlichen Situation der Essener Bevölkerung.

Dazu werden Daten zum Beispiel zum Gesundheitszustand, Gesundheitsverhalten, der medizinischen und pflegerischen Gesundheitsversorgung sowie zu Risikofaktoren systematisch dargestellt. Dieses Informationen können als Grundlage für gesundheitspolitischen Maßnahmen genutzt werden.

Basisgesundheitsbericht 2020

Die Stadt Essen hat im Februar 2020 einen Baisgesundheitsbericht veröffentlicht. Dieser ermöglicht einen Überblick über die gesundheitliche Situation der Essener Bevölkerung.

Die Ergebnisse des Berichts werden zudem zum Anlass genommen auf einige Gesundheitsbereiche ein genaueres Augenmerk zu lenken zum Beispiel mit Hilfe von Spezialberichten.

Kontakt

Gesundheitsplanung, Gesundheitsberichterstattung

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8853024
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK