essen.de > Gesundheit > Pflegewegweiser > Pflegestützpunkte

Pflegestützpunkte in Essen

Aufgabe der Pflegestützpunkte ist es, Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen trägerneutral, umfassend und wohnortnah zu beraten.
Sie erhalten hier umfassende Informationen zur gesetzlichen Pflegeversicherung, zur Krankenversicherung und zur Sozialhilfe sowie kompetente Beratung und Hilfe zu allen Dienstleistungen rund um das Thema Pflege. Die verschiedenen Beratungs- und Pflegeangebote werden hier vernetzt. Die Mitarbeiter geben Ihnen Auskünfte über Leistungen und Entlastungsangebote für Pflegende. Sie finden Unterstützung bei der Klärung von Kostenfragen und bei Antragsstellungen.

Dieses Angebot steht zentral an vier Pflegestützpunkten und ergänzend in den neun Stadtbezirken wohnortnah zur Verfügung. In den Pflegestützpunkten stehen Mitarbeiter der Kranken- und Pflegekassen der AOK Rheinland/Hamburg, Knappschaft, Novitas BKK sowie der Stadt Essen zur Beratung bereit.

Kontakt

Pflegestützpunkt im Hause der Stadt Essen
Steubenstr. 53
45138 Essen
Telefon: 0201/88-50089
Telefax: 0201/88-50153
E-Mail: pflegestuetzpunkt@essen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung