Welterbe Zollverein | "contemporary art ruhr" | 3. bis 5. Juni 2016

"contemporary art ruhr (C.A.R.) 2016" - Medienkunstmesse

Die C.A.R., die seit 2006 mit zwei Veranstaltungen jährlich auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen stattfindet, der experimentellen Medienkunstmesse im Sommer und der innovativen Kunstmesse für alle Sparten der zeitgenössischen Kunst im Herbst, hat sich von anfänglich einer Veranstaltung in einer Halle zur größten Kunstmesse in der Region entwickelt. Zum zehnten Mal präsentiert die Medienkunstmesse der C.A.R. vom Newcomer bis zum etablierten Künstler ein pulsierendes und hochspannendes Programm.

Mehr zur Medienkunstmesse "contemporary art ruhr"

Kulturpfadfest 2016 | Verschiedene Orte | 10. Juni 2016

"Kulturpfadfest... ins Blaue"

Mit einem Programm, das von Musik, Tanz, Performance, Varieté, über Lesungen und Filme reicht, macht das Kulturpfadfest am 10. Juni unter dem Motto "…ins Blaue" aufs Neue die Vielfalt Essener Kultur erfahrbar. Zum ersten Mal wird das Fest begleitet von einem Street Food Market und geführten Touren.

Mehr zum Kulturpfadfest 2016

Museum Folkwang | Ausstellung "Katharina Fritsch" | 13. Mai bis 30. Oktober 2016

Ausstellung von Katharina Fritsch

Die international renommierte bildende Künstlerin Katharina Fritsch thematisiert ihren Geburtsort Essen in einer zwischen 2005 und 2007 entstandenen Serie und kombiniert verfremdende Siebdrucke historischer Postkarten mit ihren meist überlebensgroßen Plastiken. Erstmals sind diese wichtigen Arbeiten als vollständige Serie in Essen parallel an zwei Ausstellungsorten zu sehen. Für das Museum Folkwang konzipiert die Künstlerin mit den Postkarten eine Übersicht über diese zentrale Werkserie. Zeitgleich wird die Ausstellung auf der Villa Hügel durch eine Inszenierung mit eigenen Fotografien von Gärten und Seen ergänzt.

Mehr zur Ausstellung "Katharina Fritsch"

Kulturfenster im GeKu-Haus | Ausstellung "Vielfalt" | 1. Juni bis 5. Juli 2016

Marie-Theres van Hall präsentiert ihre Arbeiten im Kulturfenster

Die Künstlerin Marie-Theres van Hall präsentiert ihre Bilder unter dem Motto "Vielfalt" im Kulturfenster.

Marie-Theres van Hall hat im Jahre 2003 mit dem Malen begonnen.

Zunächst autodidaktischer Einstieg in die Acrylmalerei. Dann folgte die Teilnahme an verschiedenen Kursen der Volkshochschule in Velbert und Workshops bei freischaffenden Künstlern bzw. Kunstpädagogen.

Mehr zur Ausstellug des Künstlerin Marie-Theres van Hall

Theater im Rathaus | Komödie "Landeier oder Bauern suchen Frauen" | 11. Mai bis 9. Juni 2016

"Landeier oder Bauern suchen Frauen"

Das Theater im Rathaus lädt zum lustigsten Urlaub auf dem Land ein, den es in einer Stadt je gegeben hat: Eigentlich hat man auf dem Land ja alles, was man so braucht. Gute Luft, sehr viel Landschaft und eine Kneipe, die auch zeitgleich der gesellschaftliche Mittelpunkt ist.
Das Leben kann so schön sein. Das denken sich eigentlich auch die beiden Bauern Jens Jansen und Jan Jensen. Dass dieses vermeintliche Glück ist nicht perfekt. Die beiden Jungbauern plagt eine große Sorge: Ihnen fehlt die Frau an ihrer Seite. Was soll man also tun?

Mehr zur Komödie "Landeier oder Bauern suchen Frauen"

ARKA Kulturwerkstatt | Ausstellung "Helmut Dohrmann: Zeichnungen - Aquarelle - Radierungen" | 8. Mai bis 3. Juli 2016

"Helmut Dohrmann: Zeichnungen - Aquarelle - Radierungen"

Es ist die Welt der Felsen und Gesteine, es sind die Strukturen von Schiefer, Gneis und Granit, denen Helmut Dohrmann immer neue Ausdrucksformen entlockt - von einem "magisch" zu nennenden Realismus bis an die Schwelle zur Abstraktion.
Sein Erkenntnisgewinn ist die Einheit von Mikro- und Makrokosmos, anschaulich geworden in hunderten Werken seit 25 Jahren.
In den Wrack-Bildern widmet er sich seit zwei Jahren mit der ihm eigenen Akribie und hohem handwerklichen Aufwand auch kurzlebigeren Erscheinungen.

Mehr zur Ausstellung von Helmut Dohrmann

GOP Varieté | "Machine de Cirque – Die Welt steht Kopf!" | 11. Mai bis 10. Juli 2016

"Machine de Cirque – Die Welt steht Kopf!"

Spritzig, frisch, außergewöhnlich, artistisch und absolut anders: Vom 16. März bis 8. Mai erwartet die Gäste im GOP Varieté-Theater Essen eine Show, die sie so noch nicht erlebt haben, denn Unvereinbares wird vereint und eine Badewanne wird zur Showbühne. Was man mit diesem alltäglichen Gegenstand alles anstellen kann, zeigen internationale Artisten, die zu den Besten der Varieté-Szene gehören.

Mehr zum GOP-Programm "Machine de Cirque – Die Welt steht Kopf!"

Volkshochschule Essen | "Pop Amok–vom Ende der Konsumgesellschaft" | 28. April bis 1. Juli 2016

Ausstellung von Alexander Heckert

Automaten, Roboter, Maschinen von jeder Art, Straßenschluchten, anonyme Fassaden, Zeichen, Symbole und Schlagwörter füllen die Bildfläche bis zum Rand. Akribisch und formatfüllend zeichnet Alexander Heckert einen irrwitzigen und total vernetzten Kosmos. In seinen plakativen von Comic, Pop, Punk und Streetart geprägten Bildern arbeitet er leidenschaftlich und subversiv gegen die populäre Konsumgesellschaft.

Mehr zur Ausstellung "Pop Amok–vom Ende der Konsumgesellschaft"

Klavier-Festival Ruhr | "Piansten der Welt beflügeln Europas neue Metropolen" | 15. April bis 10. Juli 2016

Piansten der Welt beflügeln Europas neue Metropolen

Das Klavier-Festival Ruhr – das "weltweit bedeutendste Klavierfestival" (FonoForum) – präsentiert auch 2016 von Mitte April bis Mitte Juli in rund 65 Konzerten international herausragende Künstler in einzigartiger Konzentration.

Mehr zu den Essener Veranstaltungen im Rahmen des Klavier-Festival Ruhr

ESSEN.KULTURIADE.2016. Ein Blick hinter Essener KulTtüren

Gafik Kulturiade

Ein Blick hinter Essener Kultüren: Interessierte haben von Februar bis Dezember die Möglichkeit, aktuelle Programme und Shows Essener Kultureinrichtungen zu besuchen.

Lesen Sie mehr zum Thema "ESSEN.KULTURIADE.2016"

Keine Atempause - Bewegungen und Subkulturen

Jahresthema 2016 - Keine Atempause

"Keine Atempause - Bewegungen und Subkulturen" ist das dritte Jahresthema, das den Diskurs über die Schwerpunkte der Kultur in Essen erneut anstößt.

Lesen Sie mehr zum Thema "Keine Atempause"

Essen, 24.05.2016

Essener RWE Klimaschutzpreis 2016

Der Essener RWE Klimaschutzpreis wird 2016 zum sechsten Mal ausgelobt. Das zur Verfügung gestellte Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro und zeichnet besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz aus.

Lesen Sie mehr zum Thema: Essener RWE Klimaschutzpreis 2016 ...
Essen, 23.05.2016

Noch zweimal "Die Liebe zu den drei Orangen" in dieser Spielzeit

Vorhang auf für die letzten beiden Vorstellungen von "Die Liebe zu den drei Orangen" in dieser Spielzeit: Am 26. Mai (Fronleichnam) und 5. Juni 2016, jeweils um 18 Uhr, kommt Sergej Prokofjews surreale Märchenoper am Aalto-Theater zur Aufführung.

Lesen Sie mehr zum Thema: Noch zweimal "Die Liebe zu den drei Orangen" in dieser Spielzeit ...
Essen, 23.05.2016

Fünf Leckerbissen für Jazz-Fans

Für Jazz-Fans im Ruhrgebiet gehört das Grillo-Theater zu einer der Top-Adressen. Unter dem Label "Jazz in Essen" geben sich die ganz Großen der Szene die Klinke in die Hand. Für die nächste Saison hat der Künstlerische Leiter Dr. Berthold Klostermann wieder ein attraktives und vielseitiges Programm mit fünf Konzerten zusammengestellt; der Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen beginnt am Mittwoch, 1. Juni.

Lesen Sie mehr zum Thema: Fünf Leckerbissen für Jazz-Fans ...
Essen, 23.05.2016

Die Klimaagentur ist umgezogen

Ab sofort öffnet die Essener Klimaagentur die Türen ihrer neuen Geschäftsstelle in der Volkshochschule am Burgplatz 1.
In Raum EE.01 ist die zentrale Adresse zum Thema Klimaschutz in Essen zu den etablierten Öffnungszeiten auch ohne Voranmeldung geöffnet:

  • Dienstags: 14 bis 18 Uhr,
  • Mittwochs: 10 bis 14 Uhr,
  • Donnerstags: 14 bis 18 Uhr.
Lesen Sie mehr zum Thema: Die Klimaagentur ist umgezogen ...
Essen, 20.05.2016

Folkwang *inside

Von Samstag, 4. Juni, bis Sonntag, 5. Juni, lädt der Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste zu Folkwang *inside: An zwei Tagen können sich Studieninteressierte, SchülerInnen, Eltern und die interessierte Öffentlichkeit über die Studienangebote der Hochschule aus den Bereichen Industrial Design, Kommunikationsdesign und Fotografie informieren.

Lesen Sie mehr zum Thema: Folkwang *inside ...
Essen, 19.05.2016

Über den Wahnsinn der Verpaarung

Den Wahnsinn der Verpaarung hinterfragen und das Single-Dasein zelebrieren – dieser Aufgabe stellen sich am Mittwoch, 25. Mai, ab 20.30 Uhr in der Heldenbar des Essener Grillo-Theaters erneut die Schauspielerin Sindy Tscherrig und der Schlagzeuger Christoph Wirtz.

Lesen Sie mehr zum Thema: Über den Wahnsinn der Verpaarung ...
Essen, 19.05.2016

Aalto-Theater bei WDR-Reihe über Opernhäuser in NRW

Das WDR Fernsehen stellt das Essener Aalto-Theater im Rahmen einer Reihe über die Opernhäuser in Nordrhein-Westfalen vor. Die neue vierteilige Dokumentation steht unter dem Titel "Wie du warst! Wie du bist! Das Opernland Nordrhein-Westfalen".

Lesen Sie mehr zum Thema: Aalto-Theater bei WDR-Reihe über Opernhäuser in NRW ...
Essen, 18.05.2016

Von Amon Düül bis Zappa : Die Internationalen Essener Songtage 1968 retrospektiv

Die Ausstellung "Von Amon Düül bis Zappa" widmet sich vom 24. Mai bis 9. Juli in der Zentralbibliothek, Hollestraße 3, mit Originalplakaten und Postern, dem song-Magazin 1968, Schallplattencovern der Festivalmusiker, einer Fotoserie von Norbert H. Wagner, seltenem Notenmaterial der damaligen Liedermacherszene, Original-Zeitungsberichten, Zeitschriftenbeiträgen und Büchern den Internationalen Essener Songtagen von 1968. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie mehr zum Thema: Von Amon Düül bis Zappa : Die Internationalen Essener Songtage 1968 retrospektiv ...
Essen, 17.05.2016

Das singende Klavier

Zu einem Solokonzert mit Desar Sulejmani lädt die Folkwang Musikschule am Samstag, 28. Mai, 19:30 Uhr, in ihre Aula, Thea-Leymann-Straße 23, ein.

Lesen Sie mehr zum Thema: Das singende Klavier ...
Essen, 17.05.2016

"Alte Helden" laden zur öffentlichen Probe ein

Ein Premierenabend ist immer etwas ganz Besonderes: Da muss sich erweisen, ob Auftritte und Abgänge klappen, ob Dialoge sitzen und ob das Timing stimmt.

Lesen Sie mehr zum Thema: "Alte Helden" laden zur öffentlichen Probe ein ...