essen.de > Kultur und Bildung > Bildungsbüro

Elternberatung zur schulischen Inklusion

Im Zusammenhang mit dem inklusiven Schulsystem stellen sich Ihnen als Eltern viele Fragen.

  • Was heißt eigentlich sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf?
  • Was bedeutet zielgleicher und zieldifferenter Unterricht im Gemeinsamen Lernen?
  • Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es im Schulalltag?
  • Welche Schulform passt zu meinem Kind?
  • Welche Schulabschlüsse sind für mein Kind möglich?

Wir informieren und beraten fachgerecht in allen Fragen zur schulischen Inklusion und unterstützen Sie in Ihrem Entscheidungsprozess.

An AO-SF-Verfahren (Ausbildungsordnung sonderpädagogischer Förderbedarf) sind wir nicht beteiligt und vermitteln keine Schulplätze!

Die Beratung

  • ist kostenlos
  • ist neutral
  • behandelt Ihre Anliegen vertraulich

Wo?

BildungsPunkt:
Lindenallee 57
45127 Essen
Tel.: +49 201 45 84 46 72

Offene Beratungssprechstunde:

Annett Witteler
- ab Übergang in die Sekundarstufe I -

Montag
Mittwoch
Mittwoch
09.00 bis 12.00 Uhr
09.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.00 Uhr

Iris Biberich-Wiengarn
- Grundschule einschließlich Übergang in Sekundarstufe I -

Dienstag
Donnerstag
09.00 bis 12.00 Uhr
09.00 bis 12.00 Uhr

Sowie Termine nach vorheriger Vereinbarung.

Falls Sie ein barrierefreies Beratungsangebot wünschen, bitten wir um Absprache eines persönlichen Termins.

Kontaktinfo

Kontakt

Bildungsmonitoring und Projekte

Elternberatung zur schulischen Inklusion und Koordinierung von Integrationshilfen in Schulen

Symbol: E-Mail verschicken  +49 201 88 40 111
Symbol: E-Mail verschicken  +49 201 88 88 529
Symbol: E-Mail verschicken  +49 201 88 40 189

weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)