essen.de > Kultur und Bildung > Institutionen > Kulturbüro > Kulturfenster

Kulturfenster vom 2.5. bis 4.6.2019

Schmetterling
Eule
Schlange
Fisch

Werke der Künstlerin Daniela Hellerforth

In der Zeit vom 2. Mai bis 4. Juni 2019 präsentiert die Künstlerin Daniela Hellerforth ihre Arbeiten mit dem Titel "Natur MAL anders" – Acrylgemälde und Strukturbilder im Kulturfenster.

Die Essener Künstlerin thematisiert mit Hilfe unterschiedlicher Medien die Bereiche Natur und Umwelt, die besonders durch mangelnden Umweltschutz und den daraus resultierenden Klimawandel zu immer brisanteren Themen unserer Zeit werden.

Daniela E. Hellerforth wurde in Chemnitz geboren.

Schon mit der Wahl der Studiengänge Produktdesign und Innenarchitektur, legte sie den Schwerpunkt ihres Lebens auf kreatives Arbeiten, Gestaltung und Design.

  • 1994 Facharbeiter als Schauwerbegestalterin
  • 2004 - 2006 Studium Produktdesign (FH Coburg)
  • 2006 - 2009 Studium Innenarchitektur (FH Coburg)
  • 2009 Dipl. Ing. (FH) Innenarchitektur
  • seit Oktober 2015 freischaffend künstlerisch tätig / Kunstmarke: realusion®
  • 2016 Mitglied in den Kunstvereinen Spectrum e.V. und Nürnberg - Albrecht Dürer Gesellschaft
  • 2018 Mitglied im Bund internationaler Künstler (BIK) Bund für bildende und angewandte Kunst
  • Ausstellungen 2016 – 2018 im Raum Nürnberg, Leipzig und Essen

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der Künstlerin:
dh@realusion.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK