essen.de > Kultur und Bildung > Institutionen > Kulturbüro > Kulturfenster

Kulturfenster vom 2.10. bis 5.11.2019

Gemälde - Nebel und Gase im All

Werk "Nebel und Gase im All" der Künstlerin Barbara Grave

farbiges Gemälde einer Kraterlandschaft

Werk "Kraterlandschaft Mars" der Künstlerin Barbara Grave

Gemälde eines Kometen

Werk "Hale Bopp" der Künstlerin Barbara Grave

In der Zeit vom 2. Oktober bis 5. November 2019 präsentiert die Künstlerin Barbara Grave ihre Arbeiten unter dem Thema "Spuren im Universum" im Kulturfenster.

"Das Ergebnis zählt", so äußert sich Barbara Grave oft auf die Frage, was die Grundlage ihrer künstlerischen Präsenz ist, damit sieht sie sich in der künstlerischen Kontinuität ihrer Vorfahren.

Das Thema "Spuren im Universum" führt Barbara Grave in eine phantasievolle Sichtweise, in eine individuelle Entdeckungsreise, eine kosmische Welt, die durch Wissenschaftler sichtbarer, das "Sichtbare" stetig erklärbarer gemacht wird.

Sie geben ihr Raum für künstlerische und kreative Ausdrucksformen und Phantasien in der Darstellung dieser kosmischen Welten.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der Künstlerin:
a.-b.grave@arcor.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK