essen.de > Kultur und Bildung > Kulturbüro

Institutionelle (indirekte) Förderung

Wenn Sie eine Einrichtung - einen Verein, Verband oder auch eine Personengruppe vertreten, die sich kulturell engagiert, können Sie, soweit nachstehend benannte Kriterien erfüllt sind, beim Geschäftsbereichsbüro Kultur, Integration und Sport Mittel zur institutionellen auch indirektenFörderung beantragen.

Im Folgenden erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Initiativen.

1. Für die Erlangung eines Zuschusses richten Sie einen formellen schriftlichen Antrag an den Geschäftsbereich Kultur, Integration und Sport (Adresse s. unten). Bei einem Erstantrag stellen Sie darüber hinaus bitte ausführlich die Einrichtung dar: Beschreiben Sie Zweck und Ziel, die inhaltliche Konzeption und die Aktivitäten.

2. Das Formular, mit dem Sie einen Zuschuss für Ihr Kulturprojekt beantragen können, finden Sie auf der rechten Seite oder gern auch aus dem Geschäftsbereichsbüro nach telefonischer oder Email-Anforderung.

3. Ihr schriftlicher Antrag wird auf Erfüllung der formalen Bedingungen überprüft, im Wesentlichen:

  • ob er den Förderkriterien entspricht, die der Rat der Stadt Essen in der Zuwendungsrichtlinie festgelegt hat (s. Link auf der rechten Seite),
  • ob er einen nachvollziehbaren Haushalts- und Wirtschaftsplan sowie einen Organisations- und Stellenplan enthält,
  • ob Zuwendungen anderer öffentlicher Stellen beantragt und genehmigt wurden.

4. Das Ergebnis der Prüfung wird dem Ausschuss für Kultur im Rat der Stadt Essen zur Beschlussfassung vorgelegt.
Bitte beachten Sie, dass ein Rechtsanspruch auf Fördermittel nicht besteht.

5. Wenn der Ausschuss eine Entscheidung getroffen hat, werden die Bewilligungs- oder Ablehnungsbescheide erstellt und versendet und ggf. ein Zuwendungsvertrag gefertigt.

6. Nach Abschluss des Jahres sind Sie als Kulturträger zur Einreichung eines Verwendungsnachweises verpflichtet, der auf Grundlage der Förderbestimmungen geprüft werden muss.

Sollten Sie Fragen zu dem hier dargestellten Verfahren haben, geben wir Ihnen gern Auskunft. Sie können uns telefonisch, per Email und natürlich auch persönlich erreichen.

Kontaktinfo

Kontakt

Kulturförderung, allgemeine Verwaltungsangelegenheiten

Institutionelle Förderung, Förderung von Kulturprojekten,
Geschäftsführung Kulturbeirat

Symbol: E-Mail verschicken  +49 201 88 41202

weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)