Die individuelle Förderung von Kreativen ist eine wichtige Aufgabe städtischer Kulturförderung. Die stetig wachsende Zahl an kreativ Schaffenden innerhalb der Stadt und der Anstieg von Existenzgründungen, erfordert Räume für die Produktion und Präsentation. Um Arbeits-, Verkaufs- und Präsentationsräume für Kreative zur Verfügung zu stellen, erfolgte ab Ende 2011 die Anmietung eines Gebäudes an der Schützenbahn 19/21 sowie die Anmietung von Räumlichkeiten Ende 2013 an der Viehofer Straße 38/52 in der nördlichen Innenstadt.

Das Kulturbüro der Stadt Essen bietet hier die Möglichkeit, Künstlerinnen und Künstlern für einen befristeten Zeitraum Produktions- wie Präsentationsräume in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Lichtverhältnissen, verteilt auf mehreren Stockwerken, zur Verfügung zu stellen. Mit insgesamt 40 Ateliers erhalten so Maler, Bildhauer, Fotografen, Graphiker sowie Mode- und Objektdesigner Arbeitsräume zu attraktiven Konditionen. Die Atelierhäuser sind Impuls und Motor für die Entwicklung des Nordquartiers. Sie sind ursächlich für weitere Aktivitäten und Kooperationen, die das Quartier kulturell aber auch städtebaulich, wirtschaftlich und sozial voran bringen.

Wenn Sie Interesse an der Anmietung von Produktions- und/oder Präsentationsräumen in einem der Atelierhäuser haben, wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Kontakt

Sponsoring

Telefon
+49 201 8841204

Fax
+49 201 8841111

Kultursponsoring / Fundraising

N.N.

Kulturmarketing / Ausschussangelegenheiten

Telefon
+49 201 8841210

Fax
+49 201 8841111

Geschäftsführung Kulturausschuss, Kulturmarketing, Sonderprojekte, Ausbildungsbeauftragter FB41/GBV4

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8841210