Das Aalto-Musiktheater, ein Meisterwerk des finnischen Architekten Alvar Aalto, begeistert mit seiner modern-harmonischen Linienführung Auge und Intellekt. Das ästhetische Konzept setzt sich im Innern des Hauses fort. Aalto verwirklichte hier seine Vorstellung einer "humanen Architektur" jenseits steifer Theaterpracht.
Das elegante Foyer ist deshalb gern besuchter Schauplatz von Klaviermatineen und Gesangsabenden.

Den schönsten Theaterbau nach 1945 hat es die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" genannt. 
Es wurde 1988 eröffnet und umfasst 1125 Plätze.

Es ist repräsentative Heimat des Aalto-Musiktheater, des Aalto Ballett Theater Essen und der Essener Philharmoniker - ein Ort, an dem Kunst auf höchstem Niveau geboten wird.

Mit seinen vielfach ausgezeichneten, oft spektakulären Opern- und Ballettinszenierungen gehört es für Kritiker und Publikum heute zu den wichtigsten deutschen Musiktheatern.

Aalto-Musiktheater
Opernplatz 10
45128 Essen
Telefon +49 (0) 201 - 81 22 200
Fax +49 (0) 201 - 81 22 201
E-Mail tickets@theater-essen.de

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Hauptbahnhof aus zu Fuß in ca. 5 Minuten zu erreichen (Südausgang/ Freiheit ). Oder mit den Straßenbahnlinien 101 bzw. 105 mit den Bussen 145 und 154 bis Haltestelle "Aalto-Theater".

Eintrittspreise:
je nach Vorstellung und Kategorie 11- 58,30 € (inkl. Ticket für Bus und Bahn)