Die 1929 eröffnete "Große Ruhrländische Gartenbauausstellung" (Gruga) ist mit 65 ha einer der weiträumigsten und schönsten deutschen Stadtparks.
Es gibt Themengärten wie den Mittelmeer-, Bauern- oder Rosengarten, Tropenhäuser in Glaspyramiden, einen Open-Air-Skulpturenpark, Tierbereiche, ein Hundertwasserhaus, Konzerte, Botanik und Kunstausstellungen, das Kurhaus mit Therme, eine riesige Vogelfreifluganlage
und Abenteuerspielplätze

Grugapark-Verwaltung
Virchowstraße 167 a
45147 Essen
Telefon +49 (0) 201 - 88 83 106
Fax +49 (0) 201 - 88 83 007
E-Mail info@grugapark.essen.de

Haupteingang Grugapark:
Alfredstraße / Norbertstraße

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
zum Haupteingang Alfredstraße / Norbertstraße
ab Essen Hbf mit der U-Bahn Linie 11 bis Haltestelle "Messe Ost / Gruga"

Eintrittspreise:
Erwachsene 4 €, Jugendliche von 15 bis 18 Jahre 2,50 €, Kinder von 7 bis 14 Jahre 1,20 €, Kinder unter 6 Jahre in Begleitung Erwachsener frei

Öffnungszeiten:
ganzjährig bis Einbruch der Dunkelheit