Die 1929 eröffnete "Große Ruhrländische Gartenbauausstellung" (Gruga) ist mit 65 ha einer der weiträumigsten und schönsten deutschen Stadtparks.
Es gibt Themengärten wie den Mittelmeer-, Bauern- oder Rosengarten, Tropenhäuser in Glaspyramiden, einen Open-Air-Skulpturenpark, Tierbereiche, ein Hundertwasserhaus, Konzerte, Botanik und Kunstausstellungen, das Kurhaus mit Therme, eine riesige Vogelfreifluganlage
und Abenteuerspielplätze

Grugapark-Verwaltung
Virchowstraße 167 a
45147 Essen
Telefon +49 (0) 201 - 88 83 106
Fax +49 (0) 201 - 88 83 007
E-Mail info@grugapark.essen.de

Haupteingang Grugapark:
Alfredstraße / Norbertstraße

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
zum Haupteingang Alfredstraße / Norbertstraße
ab Essen Hbf mit der U-Bahn Linie 11 bis Haltestelle "Messe Ost / Gruga"

Eintrittspreise:
Erwachsene 4 €, Jugendliche von 15 bis 18 Jahre 2,50 €, Kinder von 7 bis 14 Jahre 1,20 €, Kinder unter 6 Jahre in Begleitung Erwachsener frei

Öffnungszeiten:
ganzjährig bis Einbruch der Dunkelheit

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK