Die 1993 stillgelegte Kokerei - seit 1998 in Obhut der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur - bildet einen wichtigen Bestandteil der Welterbestätte.
Besucher können die Anlage im Rahmen von Führungen erkunden.
Hochrangige Kunstprojekte tragen zur Neuinterpretation des Ortes bei, so der "Palast der Projekte" von Ilya und Emilia Kabakov.
Im Winter ist die 150 m lange Eislaufbahn eine Besucherattraktion.

Kokerei Zollverein
Arendahls Wiese
45141 Essen
Telefon +49 (0) 201 - 24 68 10
E-Mail: info@zollverein.de

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Von Essen Hbf mit der Straßenbahnlinie 107 Richtung Gelsenkirchen Hbf bis Haltestelle "Zollverein".
Ausanderen Richtungen: S-Bahn 2 bis Bahnhof Essen-Katernberg Süd.

Eintrittspreise:
Führungen Kokerei Zollverein: 6 €,
Palast der Projekte: 4 €, erm. 3 €

Öffnungszeiten Infopunkt:
Di bis So 10 - 18 Uhr (April bis Okt.), 12 - 16 Uhr (Nov. bis März)

Öffnungszeiten Palast der Projekte:
Mi bis So 12 - 20 Uhr (April bis Okt.), 12 - 16 Uhr (Nov. bis März)