essen.de > Kultur und Bildung > Kultureinrichtungen

Neuer Essener Kunstverein

ein heller Raum mit Stellwänden und Bildern

Der Neue Essener Kunstverein hat sich 2017 mit dem Ziel gegründet, in Essen einen Kunstverein von überregionaler Relevanz zu installieren. Dabei versteht sich der Verein als bürgerschaftliche Plattform und unabhängiger Ort für die Produktion, Präsentation und Vermittlung zeitgenössischer Kunst in Essen.

In den monographischen und thematischen Ausstellungen des Kunstvereins, die zwischen vier- und sechsmal im Jahr wechseln, spiegelt sich der jeweilige ästhetische und gesellschaftliche Stand der gegenwärtigen Kunst wider. Für die Programmatik des Kunstvereins ist entscheidend, aktuell relevante Themen und Tendenzen in der zeitgenössischen Kunst aufzuspüren und als Ausstellungen, in Vorträgen und Gesprächen zur Diskussion zu stellen. Ein zentraler Aspekt des Programms ist, noch unbekannte jüngere, gerade aber auch in der öffentlichen Wahrnehmung bisher nicht hinreichend repräsentierte Künstlerinnen und Künstler vorzustellen und damit inhaltliche und methodische Grundlagen zu einer weitergehenden Auseinandersetzung mit ihren künstlerischen Projekten zu schaffen.

Neuer Essener Kunstverein
Bernestraße 3
45127 Essen
Telefon: +49 (0)176 2050 1184
E-Mail: info@neuer-essener-kunstverein.de

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Essen-Hauptbahnhof:
Straßenbahnlinien 105, 107 und 108 bis Rathaus Essen

Mit dem PKW
über die A 40, von Westen kommend, Ausfahrt Essen-Zentrum (am Ende des Tunnels);
über die A 40, von Osten kommend, Ausfahrt Essen-Huttrop;
über die A 52, Ausfahrt Essen-Süd, Ausfahrt Nr. 29);
über die B 224;
jeweils den Hinweisen Richtung Rathaus, Stadtmitte und Alte Synagoge folgen.