:between

essenmusiziertlogo
Jazzensemble

Festes Ensemble

Profil

Gründung

2006

Leitung

Siegfried Meier

Profil

Das Quintett aus dem Ruhrgebiet hat sich ganz dem „b-jazz“ verschrieben: beneath, below, between. Funkige Jazzstandards, bluesige Balladen, interpretierte Songs – immer eine Spur neben dem Original – und groovende Eigenkompositionen sind die Markenzeichen von :between:.

Kompositionen aus dem Umfeld von Herbie Hancock, Wayne Shorter, John Scofield , Nguyên Lê, aber auch old-school-standards sind – neben Eigenkompositionen – dabei die Grundlage für ganz eigenständige und moderne Interpretationen.

Kraftvolle Jazz- und Funkgrooves sind das Markenzeichen des Quintetts :between: spielt in Clubs, Kneipen, auf Festivals; da, wo groovender Jazz gerne gehört wird. Siggi Meiers ausdruckstarkes Saxophonspiel und Jan Bierthers virtuose Gitarre werden getragen von den spielerisch einfallsreichen Grooves des Dortmunder Schlagzeugerurgesteins

Michael Peters und des Essener Bassisten Johannes Brackmann. Die durch zahlreiche Bandprojekte und Gesangworkshops bekannte Sängerin Gabriele Frece aus Gladbeck setzt mit ihrer jazzigen Stimme und ihrem Improvisationstalent ganz eigene Akzente: zusammen ein musikalisches Feuerwerk aus hoher Musikalität und unbändiger Spielfreude mit einer ganz eigenen stilistischen Note: b-jazz eben…

Repertoire

Schwerpunkt(e)

Jazz, Swing, Latin, Blues
Rock, Pop

Kontakt

Ansprechperson

Johannes Brackmann
Siegfried Meier

Telefon

+49 (0)201 45352396

+49 (0)2065 9046305