STADTBIBLIOTHEK ESSEN

Logo und Schriftzug der Sammlung KOMPONISTEN IM RUHRGEBIET (Layout: Detlef Meinicke, Amt für Zentralen Service)

Sammlung der Musikbibliothek

Partiturausschnitt

Partiturausschnitt aus SPECTRAL COLOURS (1996) für Ensemble und Tonband von Javier Alejandro Garavaglia

Javier Alejandro Garavaglia: "Spectral colours" für Ensemble und Tonband (1996)

Javier Alejandro Garavaglia beim EMUFest 2008 in Rom

*1960 in Buenos Aires/Argentinien, lehrt in London
Werke für Soloinstrumente und Ensemble, Computergestützte Musik, Elektroakustische Musik

Profil

Ausbildung

italienisch-argentinisches Elternhaus, Studium der Komposition an der Universidad Catolica Argentina, Violastudium bei Tomas Tichauer in Buenos Aires, 1990-1995 Fortsetzung des Studiums bei Nicolaus A. Huber (Komposition) und Dirk Reith (Elektronische Komposition) an der Folkwang Hochschule Essen, 2010 Dissertation an der Metropolitan University London ('The Dramaturgy of Music: its Impact on my Composition’)

Tätigkeiten

1984-1990 Musiklehrer an verschiedenen Institutionen in Argentinien, seit 1986 freischaffender Komponist und Interpret weltweit, 1996-2003 Lehrbeauftragter für Computergestützte Notation an der Folkwang Hochschule Essen, 1999-2008 Co-Direktor des Florida Electroacoustic Music Festival an der University of Florida in Gainesville, seit 2003 Senior Lecturer an der Metropolitan University London, seit 2008 Juror des New York City Electroacoustic Music Festival (NYCEMF)

Auszeichnungen

u.a. Folkwang-Preis für Komposition 1995, Preis TRIMARG 97 des Consejo Argentino de la Musica

Aufführungen

weltweit, u.a. in Deutschland, Argentinien, Schottland, USA, Ecuador, Hongkong, Russland, Kanada und Brasilien

Aufträge

Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes NRW (Konzertinstallationsprojekt "Color Code" für 4-Kanal-Tonband, Bratsche, live-electronics und zwei Video-Projektoren, 1998 uraufgeführt), Interartes (Musik zum Film "Immaculate Springs" von Dominique A. Faix 1999), 2001-2003 Luxembourg Sinfonietta (L.S. waiting for changes), Festival "Farb-laut" Berlin 2008, Festival "tiefklang" Berlin 2010 u.a.

Noten

Medien

Werkverzeichnis

Werkverzeichnis

auf der Homepage des Komponisten (mit Partituren zum Download)

Weblinks

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK