essen.de > Kultur und Bildung > Kultursparten > Musik > Essen Musik

Von Kleinkunst bis Kammermusik

Essen.Musik

Farbpalette des Logos Essen.Musik
konzertfreudig 2

Klavierkabarettist Hagen Rether

Der Klavierkabarettist Hagen Rether

Ensemble Draj

Ensemble Draj

Niehusmann Gitarren Duo

Das Niehusmann Gitarren Duo

Ensemble Un Tango más

Das Ensemble Un Tango más mit der Sängerin Sónnica Yepes

Mannheimer Streichquartett

Das Mannheimer Streichquartett 2005 (von links nach rechts: Shinkyung Kim, Niklas Schwarz, Andreas Krecher, Armin Fromm)

Folkwang Kammerorchester

Das Folkwang Kammerorchester im Konzertsaal der Villa Hügel

Wort & Musik

Fast zwei Jahrzehnte lang hatte die Sängerin und Musikkabarettistin CHRISTIANE WEBER mit eigenen Chansons ihr Publikum berührt und begeistert, bevor sie am 8. Juni 2012 erst 36jährig einer Krebserkrankung erlag. Höhepunkt ihrer Karriere war 2007 die Auszeichnung mit dem Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Lied (gemeinsam mit dem Pianisten Timm Beckmann). Mit Preisen hoch dekoriert ist auch HAGEN RETHER, dessen geschliffene, mit Klaviermusik versetzte Sprachakrobatik inzwischen deutschlandweit bekannt ist. 2008 wurde er mit dem Deutschen Kleinkunstpreis belohnt, 2010 mit dem Deutschen Kabarettpreis. Als besondere Aufarbeitung der Vergangenheit beschäftigt sich das ENSEMBLE DRAJ (Gesang, Cello, Akkordeon) mit jiddischen Liedern aus den Ghettos, die durch brillante Arrangements jenseits von üblicher Klezmerromantik berühren.

Tango Passion

Gleich drei Ensembles aus dem Herzen des Ruhrgebiets haben sich dem Tango verschrieben: Tango Nuevo und Avantgardemusik verbindet das Sextett von UN TANGO MÁS, sämtlich ehemalige Folkwang-Studenten. Mit Jazz und Klassik mischt auch das Qintett PRIMAVERA DEL TANGO seine Rhythmen. Die ungewöhnliche Besetzung (Querflöte, Trompete, Akkordeon) verleiht den Tangos des Ensembles TRIOSPHÈRE besondere Farben.

Gitarre plus ...

Die Gitarre als Duopartnerin ist gefragt. So konzertiert sie mit Querflöte in den Essener Ensembles DUO ASCOLTO und DUO VIVO oder mit Gesang im Ensemble HIERBABUENA. An die Tradition des früheren Folkwang Gitarren Duos knüpfen das bekannte NIEHUSMANN GITARREN DUO und das ESSENER GITARRENDUO an.

Mannheimer Streichquartett

Essen ist nicht unbedingt eine Hochburg der klassischen Kammermusik. Erst 1903 gab es hier die erste Kammermusikvereinigung, das ESSENER STREICHQUARTETT. Heute residiert in Essen seit vielen Jahren das international mehrfach preisgekrönte MANNHEIMER STREICHQUARTETT. In Mannheim wurde es gegründet, bezieht seinen Namen jedoch auf die "Mannheimer Schule", die maßgeblich an der Entstehung der Gattung Streichquartett beteiligt war. 2005 feierte das renommierte Ensemble sein 30jähriges Jubiläum in Dom, Museum Folkwang, Villa Hügel und Philharmonie.

Ensembles namens Folkwang

FOLKWANG GITARREN DUO, FOLKWANG KLAVIERTRIO, FOLKWANG QUARTETT ...: Von den vielen Ensembles, die unabhängig von der Hochschule den klangvollen Namen Folkwang trugen, existiert heute allein noch das FOLKWANG KAMMEROCHESTER. 1958 wurde es vom damaligen Rektor der Folkwangschule, Professor Heinz Dressel, als Ensemble für Orchesternachwuchs- und Solistenförderung gegründet. Bis heute bietet es ein Sprungbrett für junge Musiker, die ins Berufsleben streben. Die traditionsreichen Auftritte des Folkwang Kammerorchesters in der Villa Hügel haben einen festen Platz im Konzertkalender der Stadt.