Baden in der Ruhr ab Sommer 2017

Pünktlich zum Grüne Hauptstadt-Jahr 2017 sind die Vorbereitungen der Interessengemeinschaft "Baden in der Ruhr" soweit abgeschlossen, dass die Eröffnung der ersten Pilotbadestelle am Seaside Beach Baldeney für die kommende Badesaison ansteht.
Weitere Informationen

Ein Urlaubsparadies in Essen

Eigentlich zur Reinhaltung der Ruhr erschaffen, ist der Baldeneysee rund 80 Jahre nach Baubeginn eines der beliebtesten Naherholungsgebiete im Ruhrgebiet. Auf einer Länge von 7,8 Kilometer ist der Baldeneysee im Süden der Stadt ein Eldorado nicht nur für Wassersportler. Gut ausgebaute Wander- und Radwege in herrlicher Umgebung führen um den See. Von Ende April bis Anfang Oktober verkehren die Schiffe der "Weißen Flotte Baldeney" fahrplanmäßig zwischen dem Stauwehr und Kupferdreh.

Unter dem Motto "ESSEN. AM SEE" haben Stadt und Ruhrverband im September 2008 an drei Tagen den 75. Geburtstag des Baldeneysees mit tausenden Besucherinnen und Besuchern gefeiert. In 2010 präsentierte der See mit dem "Ruhr Atoll" einen vielbeachteten Beitrag zum europäischen Kulturhauptstadtjahr.