Demenzberatung im Gesundheitsamt

Demenzielle Erkrankungen treten bei älteren bis hoch betagten Menschen mit zunehmendem Lebensalter vermehrt auf. Bei fortgeschrittener Erkrankung wird stets Unterstützung und Fürsorge durch Angehörige sowie Fachkräfte erforderlich. Durch die Erkrankung können Probleme im Alltag auftreten, die das Leben von Betroffenen und Angehörigen verändern und erschweren. Informationen und Beratung können helfen, Belastungen zu reduzieren und Lebensqualität zu erhalten.

Wir bieten vertrauensvolle, telefonische und persönliche Beratung für:

  • Betroffene, Angehörige und Begleiter*innen
  • Berufs- und Vereinsbetreuer*innen
  • Ehrenamtliche Betreuer*innen
  • Fachkräfte und Dienstleister*innen

In der Beratung wird gemeinsam ein Hilfsplan entwickelt,

  • um den betroffenen Menschen einen zufriedenstellenden Alltag zu ermöglichen und Lebensqualität zu bewahren
  • um pflegende Angehörige und Begleiter*innen zu informieren, zu unterstützen und zu entlasten
  • um den erkrankten Menschen ausreichende Versorgung zu gewähren und passende Entlassungsangebote für ihn zu ermitteln

Unsere Angebote

  • Informations- und Beratungsgespräche über demenzielle Erkrankungen
  • Hausbesuche, Beratung in der vertrauten Umgebung und bei Mobilitätseinschränkungen
  • Kooperation und Kontakt mit Institutionen, wie Behörden, Selbsthilfegruppen, Netzwerken, Pflegedienstleistern
  • Beratung zu ambulanten und stationären Angeboten für demenzielle Erkrankte
  • Informationen zu finanziellen Hilfen
  • Beratung zu Wohnumfeld verbessernden Maßnahmen und zu Hilfsmittelversorgung
  • Unterstützung bei der Beantragung von Schwerbehindertenausweisen
  • Hilfe bei der Ermittlung von bedarfsgerechten Wohnangeboten und Wohnformen
  • Informationen über Seniorenheime und Wohngemeinschaften für demenziell Erkrankte
  • Beratung zu Tagespflegeeinrichtungen und zur Verhinderungs- und Kurzzeitpflege

Behinderten - und Demenzberatung

Frau Bendel
+49 201 8853137
Frau Krispin
+49 201 8853607

Behinderten - und Demenzberatung

Frau Bendel
+49 201 8853137
Frau Krispin
+49 201 8853607
© 2020 Stadt Essen