Bezirkliche Kulturförderung

Die bezirkliche Kulturförderung des Kulturbüros Essen zielt darauf, das kulturelle Angebot in den Stadtteilen zu verbreitern und es gemeinsam mit den Kulturschaffenden vor Ort weiter zu entwickeln. Möglichst alle Bewohner im Stadtbezirk sollen Zugang zu Kulturveranstaltungen in ihrer Umgebung haben und von den ansässigen Künstler*innen für Kultur begeistert werden. Die Zielgruppen der Jugendlichen und der Kinder und der Dialog zwischen den Kulturen sind von besonderer Bedeutung.

Wenn Sie selbst künstlerisch tätig sind oder einen Verein vertreten, der sich im Stadtteil kulturell engagiert, können Sie für die Umsetzung Ihrer Projekte Mittel aus der bezirklichen Kulturförderung beantragen. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Initiativen.

Das Kulturamt ist Ansprechpartner für die Kulturträger sowie für die Kulturbeauftragten und hält die Kontakte zu den Bezirksvertretungen. Sollten Sie Fragen zu dem hier dargestellten Verfahren haben, geben wir Ihnen gern Auskunft. Sie können uns telefonisch, per Email und natürlich auch persönlich erreichen.

Verwaltung, Förderung der bezirklichen Kulturarbeit, Kulturmarketing, Internetredaktion

Frau Müther, Ilselore
+49 201 8841211
© 2020 Stadt Essen