Mobilität

Menschen brauchen kurze und schnelle Wege, um umweltfreundlich von Ort zu Ort zu kommen. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit Bus und Bahn oder mit dem Auto, hier finden Sie Informationen zu allen Bereichen rund um die Themen Mobilität und Verkehr.

Unkompliziert und klimafreundlich – so sieht sie aus, die Mobilität der Zukunft: Alternative Antriebe, eine intelligente Vernetzung unterschiedlicher Verkehrsmittel und das sogenannte "Sharing" gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017 wurden daher bereits viele Entwicklungen und Projekte in Essen angestoßen, die die bestehenden umweltfreundlichen Mobilitätsangebote erweitern, verknüpfen und attraktiver gestalten. Oberstes Mobilitätsziel der Stadt Essen ist es, im Jahr 2035 die Mobilitätswende zu erreichen: Jeweils 25 Prozent sollen dann das Fahrrad, den ÖPNV oder das Auto nutzen oder zu Fuß gehen.
Mehr zum Thema Nachhaltige Mobilität

Mobile Geschwindigkeitsüberwachung in Essen

Aktuelle Meldungen

Essen, 12.08.2020

Fahrradstraßenachse vom Südviertel nach Frohnhausen eröffnet

Seit heute (12.8.) ist die Fahrradstraßenachse vom Südviertel nach Frohnhausen freigegeben. Am Mittag luden Oberbürgermeister Thomas Kufen und Umwelt-, Verkehr- und Sportdezernentin Simone Raskob gemeinsam mit Vertreter*innen des Amtes für Straßen und Verkehr sowie Dr. Anita Breyer vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit zur offiziellen Eröffnung.

Lesen Sie mehr zum Thema: Fahrradstraßenachse vom Südviertel nach Frohnhausen eröffnet ...
Essen, 11.08.2020

Verkehrseinschränkungen auf der Alfredstraße in Rüttenscheid

Die Stadtwerke Essen führen ab dem morgigen Mittwoch (12.8.) eine Kanalerneuerung auf der Alfredstraße in Rüttenscheid durch. Es kommt zu Einschränkungen im Bereich zwischen der A 52-Brücke und der Einigkeitstraße.

Lesen Sie mehr zum Thema: Verkehrseinschränkungen auf der Alfredstraße in Rüttenscheid ...
Essen, 10.08.2020

Schulstart: Verkehrswacht appelliert zur Vorsicht im Straßenverkehr

"Achtung! Schule hat begonnen!" - unter diesem Motto macht die Verkehrswacht Essen gemeinsam mit der Polizei Essen sowie der Stadt Essen und vielen weiteren Partner*innen auch in diesem Jahr wieder die Verkehrsteilnehmenden zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 darauf aufmerksam, in den kommenden Wochen besonders Rücksicht auf Schulanfänger*innen im Straßenverkehr zu nehmen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Schulstart: Verkehrswacht appelliert zur Vorsicht im Straßenverkehr ...
Essen, 07.08.2020

Statistik der Kfz-Zulassungsstelle: Anstieg des Fahrzeugbestands im Juli

Insgesamt 357.535 zugelassene Kraftfahrzeuge meldet die Kfz-Zulassungsstelle der Stadt Essen für den Juli in ihrer Statistik. Damit registrierte diese ein deutliches Plus von 1.294 Fahrzeugen gegenüber dem Monat Juni.

Lesen Sie mehr zum Thema: Statistik der Kfz-Zulassungsstelle: Anstieg des Fahrzeugbestands im Juli ...
Essen, 30.07.2020

Berthold-Beitz-Boulevard: Rückbau der Brücke beginnt

Der Berthold-Beitz-Boulevard soll zwischen der Bottroper Straße und Feilenstraße im Nordviertel aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens vierspurig ausgebaut werden. Um die Verbreiterung der Fahrbahn zu ermöglichen, wird die ehemalige Eisenbahnbrücke, die über dem Berthold-Beitz-Boulevard verläuft und sich zwischen dem Firmengelände Fa. Sutter und dem Assmannweg befindet, ab Montag, 3. August, zurückgebaut.

Lesen Sie mehr zum Thema: Berthold-Beitz-Boulevard: Rückbau der Brücke beginnt ...
© 2020 Stadt Essen