Leitfaden zum Klimaschutz in der Stadtentwicklungsplanung:

Mit einer entsprechenden städtebaulichen Planung kann der Energiebedarf der Gebäude um bis zu 40 % reduziert und damit ein erheblicher Beitrag zur Minderung des CO2-Ausstoßes geleistet werden. Vor diesem Hintergrund hat das Amt für Stadtplanung und Bauordnung einen "Leitfaden für eine energetisch optimierte Stadtplanung" erarbeitet.

Der Leitfaden stellt eine Arbeitshilfe und Informationsgrundlage für Planer und Investoren zur energetischen Optimierung städtebaulicher Planungen und  Bebauungspläne dar.



Kontaktinfo