Essen plant und baut

Das Sonderinvestitionsprogramm der Stadt Essen

Städtische Bauprojekte

In den nächsten vier Jahren werden verstärkt zahlreiche Baumaßnahmen auf städtischen Grundstücken stattfinden und somit das Essener Stadtbild positiv gestalten. Dazu gehören überwiegend Sanierungs-, Umbau- und Neubaumaßnahmen für Kitas, Schulen und Verwaltungsgebäude, aber auch für Straßen, Plätze und Sportanlagen.
Weitere Informationen zum Sonderinvestitionsprogramm (SIP)

Essen, 14.10.2019

Vom Kaiserreich bis heute: kostenfreie öffentliche Führung im Haus der Essener Geschichte

Während einer kostenfreien öffentlichen Führung am Mittwoch, 16. Oktober, ab 16 Uhr, erhalten Besucherinnen und Besucher einen vertieften Einblick in Essens Entwicklung vom Kaiserreich bis heute.

Lesen Sie mehr zum Thema: Vom Kaiserreich bis heute: kostenfreie öffentliche Führung im Haus der Essener Geschichte ...
Essen, 10.10.2019

Älter als gedacht? Neue Erkenntnisse über Funde aus dem Schatten der Burg in Burgaltendorf

Eine der bedeutendsten Burganlagen im Stadtgebiet ist die in Burgaltendorf. Neue Erkenntnisse zeigen, dass die Anfänge der Besiedlung früher datiert werden können als bislang angenommen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Älter als gedacht? Neue Erkenntnisse über Funde aus dem Schatten der Burg in Burgaltendorf ...
Essen, 09.10.2019

Freiheit Emscher: 275 Millionen öffentliche Investitionen in Infrastruktur geplant

Das Dekadenprojekt "Freiheit Emscher" nimmt Fahrt auf. Was vor drei Jahren als "interkommunaler Entwicklungsplan" begann, wird der Metropole Ruhr als größtes Stadtentwicklungsprojekt des Ruhrgebietes neue Impulse geben. Bis 2030 wollen die Städte Essen und Bottrop gemeinsam mit der RAG Montan Immobilien GmbH öffentliche und private Investitionen von über 1,3 Milliarden Euro anstoßen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Freiheit Emscher: 275 Millionen öffentliche Investitionen in Infrastruktur geplant ...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK