Essen plant und baut

Das Sonderinvestitionsprogramm der Stadt Essen

Städtische Bauprojekte

In den nächsten vier Jahren werden verstärkt zahlreiche Baumaßnahmen auf städtischen Grundstücken stattfinden und somit das Essener Stadtbild positiv gestalten. Dazu gehören überwiegend Sanierungs-, Umbau- und Neubaumaßnahmen für Kitas, Schulen und Verwaltungsgebäude, aber auch für Straßen, Plätze und Sportanlagen.
Weitere Informationen zum Sonderinvestitionsprogramm (SIP)

Essen, 13.11.2018

Joachim Król und Concerto Köln gestalten Konzertabend zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs

Dem Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren widmet sich ein außergewöhnlicher Konzertabend am Sonntag, 18.November, um 19 Uhr in der Philharmonie Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Joachim Król und Concerto Köln gestalten Konzertabend zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs ...
Essen, 12.11.2018

Grundsteinlegung für VIVAWEST-Quartier in Rüttenscheid

Auf einem mehr als 10.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Wittekindstraße/ Walpurgisstraße in Rüttenscheid entstehen 96 barrierearme Mietwohnungen sowie eine Kindertagesstätte. Heute (9.11.) wurde der erste Grundstein gelegt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Grundsteinlegung für VIVAWEST-Quartier in Rüttenscheid ...
Essen, 12.11.2018

Öffentliche Führung im Haus der Essener Geschichte

Das Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv am Ernst-Schmidt-Platz 1 (ehemalige Luisenschule am Bismarckplatz) bietet am Mittwoch, 14. November, um 16 Uhr die nächste kostenlose öffentliche Führung durch die Dauerausstellung "Essen - Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert" an.

Lesen Sie mehr zum Thema: Öffentliche Führung im Haus der Essener Geschichte ...