Essens Gebäude und Grundstücke gestalten das Bild der Stadt mit

Die Immobilienwirtschaft der Stadt Essen erhält den Wert städtischer Gebäude und Grundstücke, optimiert die Wirtschaftlichkeit und minimiert die Kosten im Lebenszyklus.

Die Aufenthalts- und Lebensqualität in städtischen Gebäuden, zum Beispiel in Kindertagesstätten, Schulen oder Verwaltungsgebäuden wird erhalten oder nachhaltig verbessert. Kontinuierliche Instandhaltungs-, Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen sind daher notwendig.

Kontaktinfo