essen.de > Leben in Essen > Seniorinnen und Senioren

Arbeitskreis Offene Seniorenarbeit und Bürgerengagement

Der Arbeitskreis Offene Seniorenarbeit und Bürgerengagement Essen wurde im Jahr 1974 gegründet. Ziel ist es, sich in Fragen der Arbeit für und mit älteren Menschen auszutauschen und die Aufgaben zu koordinieren.

Rund 28% der Essener Bürgerinnen und Bürger sind älter als 60 Jahre und immer mehr Menschen möchten auch nach dem Berufsleben aktiv bleiben. Ein zentrales Anliegen des Arbeitskreises ist es, die ältere Generation an wichtigen Entwicklungsschritten zu beteiligen. So erfreuen sich auch die aktuellen Fachtage im Rathaus einer breiten Öffentlichkeit und bieten die einmalige Gelegenheit, dass Laien und Profis miteinander ins Gespräch kommen, um gemeinsam die Offene Seniorenarbeit zu gestalten.

Das nach der letzten Konferenz Offene Seniorenarbeit am 05.06.2014 entwickelte "Ideen-Handbuch" ist eine umfangreiche Zusammenstellung der Good-Practice-Beispiele in Essen. Die Projekte sind oft in Eigeninitiative oder mit der anfänglichen Unterstützung der Wohlfahrtsverbände bzw. der Stadt entstanden. Der Arbeitskreis Offene Seniorenarbeit und Bürgerengagement Essen möchte mit dieser Veröffentlichung vor allem die verantwortlichen Akteure miteinander vernetzen sowie zur Multiplizierung der bewährten Angebote anregen.

Die weiteren Projekte des Arbeitskreises:

  • die kontinuierliche Entwicklung der Essener Seniorenarbeit
  • die Entwicklung und Begleitung einer stadtteilnahen Seniorenarbeit
  • Mach mit-Tipps für Seniorinnen und Senioren im Kultur-, Bildungs- und Freizeitprogramm der Stadt Essen
  • der jährlich stattfindende Essener Seniorentag
  • die jährlich stattfindende Konferenz "Offene Seniorenarbeit"
  • die Bereitstellung vergünstigter Theaterkarten (Aalto-, Grillotheater und Theater im Rathaus)

Kontakt:

Stadt Essen
Amt für Soziales und Wohnen
- Seniorenreferat -
Geschäftsstelle des Arbeitskreises
Offene Seniorenarbeit & Bürgerengagement
Sigrid Schreiber
Steubenstr. 53
45121 Essen

Telefon 0201-8850670

Fax 0201-8850153

E-Mail: Sigrid.Schreiber@sozialamt.essen.de

Sprechzeiten:

Montag – Mittwoch von 8.30 – 13.00 Uhr