Sport und Freizeit in Essen

Die Stadt Essen bietet ein breitgefächertes Angebot mit rund 40 verschiedenen Sportarten für alle Altersgruppen an. Sport treiben ist in Essen in zahlreichen städtischen und vereinseigenen Anlagen sowie Sondersporteinrichtungen möglich. 24 Sporthallen, 197 Turn- und Gymnastikhallen, 114 Sportplätze sowie eine flächendeckende Versorgung mit Frei- und Hallenbädern verdeutlichen die ausgezeichnete Versorgung der Essener Bevölkerung mit Sport- und Freizeitstätten.

Essen, 27.03.2017

Stadtmeisterschaften im Schwimmmzentrum Rüttenscheid am 1. und 2. April

Am Samstag, 1., und Sonntag, 2. April, werden im Schwimmzentrum Rüttenscheid die Stadtmeisterschaften auf der langen Bahn ausgetragen. Um einen reibungslosen Veranstaltungsablauf gewährleisten zu können, muss der öffentliche Schwimmbetrieb am Samstag, 1. April, im Sportbecken (50 Meter) bereits um 10 Uhr beendet werden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Stadtmeisterschaften im Schwimmmzentrum Rüttenscheid am 1. und 2. April ...
Essen, 27.03.2017

Oberbürgermeister bei Auslosung des Preußen Cup 2017

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Fußballverein ESC Preußen 02 e.V. in Altenessen wieder das größte lokale Amateurfußballturnier, den "Preußen Cup 2017". Am Samstag (25.3.) hat Oberbürgermeister Thomas Kufen gemeinsam mit Michael Welling, Vorsitzender von Rot-Weiss Essen und Thorsten Legat, ehemaliger Fußballprofi unter anderem beim VfL Bochum und Werder Bremen, die Partien des Turniers ausgelost

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister bei Auslosung des Preußen Cup 2017 ...
Essen, 23.03.2017

Sportanlage BSA Buderusstraße wird wieder multifunktionale Grün- und Spielplatzfläche

Aus dem kleinen Kunstrasen-Jugendplatz oberhalb des Hauptspielfelds der sogenannten KrayArena wird wieder eine multifunktionale Grün- und Spielplatzfläche. Der Rat der Stadt Essen hat gestern (22.3.) den Rückbau der Anlage beschlossen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Sportanlage BSA Buderusstraße wird wieder multifunktionale Grün- und Spielplatzfläche ...