Das 1928 in Betrieb genommene und nach dem Krieg 1946 wieder eröffnete Freibad Dellwig ist seit 1985 an den Verein RuWa Dellwig verpachtet. Das Freibad liegt direkt neben dem Rhein-Herne-Kanal.
Die 12.000 qm großen Liegewiesen und 1.500 qm großen Ballspielflächen werden von alten Bäumen beschattet. Zusätzlich bietet ein attraktiver Mutter-Kind-Bereich viele Spielmöglichkeiten. Ein Verkaufskiosk steht zur Verfügung. Als Wasserfläche werden ein Sportbecken (18 m x 50 m) und ein Nichtschwimmerbecken (32 m x 70 m) angeboten.

Freibad Dellwig ("Hesse")

Scheppmannskamp 6, 45357 Essen-Dellwig
Telefon: 0201 - 69 26 74

Verkehrsverbindung ab Hbf.

Haltestelle: Kanalbrücke
Linie: 186

Bitte beachten Sie,

dass Sie spätestens 15 Minuten vor Ende der angegebenen Zeit die Schwimmbecken verlassen müssen.