Das 1969 in Betrieb genommene Bad ist umrandet von einer kleinen Grünanlage.
Die Schwimmhalle selbst ist mit einem Mehrzweckbecken der Größe 12,5 m x 25 m, einem Lehrschwimmbecken der Größe 12,5 m x 9 m und einer 1- Meter- bzw. 3-Meter-Sprunganlage funktional und modern ausgestattet. Ausreichende Umkleiden befinden sich auf gleicher Ebene mit der Schwimmhalle.
Im Jahre 1999 wurde das Bad zu einem attraktiven Sport- und Gesundheitszentrum umgebaut, dessen Betreuung im September des gleichen Jahres zunächst die Interessengemeinschaft Sport- und Freizeitzentrum Stadtbad Nord-Ost e. V. als Betriebsführer übernahm und heute durch die Betriebs-GmbH des Essener Sportbundes wahrgenommen wird.
Vielfältige Kursangebote für Jung und Alt werden seither angeboten und auch gern von den Bürgern angenommen.
Ein Kleinod im nord-östlichen Stadtteil hat sich zu einem attraktiven Schwimmbad mit interessanten Fitnessangeboten 'gemausert'.

Stadtbad Nord-Ost

Schonnebeckhöfe 60, 45309 Essen-Schonnebeck
Telefon: 0201 - 21 14 09
Telefon des Betriebsführers: 0201/1 78 69 45
E-Mail: info@sgz-nord-ost-bad.de

Verkehrsverbindung ab Hauptbahnhof

Haltestelle: Abzweig Katernberg bzw. Gustav-Heinemann-Gesamtschule
Linie: 107, 150, 170, 183

Behindertengerechte Ausstattung:

Rampe, Umkleide, Parkplätze

Bitte beachten Sie,

dass Sie spätestens 15 Minuten vor Ende der angegebenen Zeit die Schwimmhalle verlassen müssen.