Das Regattahaus der Stadt Essen liegt im Stadtteil Bredeney direkt an der Uferpromenade des Baldeneysees. Jährlich finden auf der Regattastrecke zahlreiche wassersportliche Top-Veranstaltungen und Segelregatten mit internationaler Bedeutung statt, die das Interesse der Medien und der Öffentlichkeit auf die Stadt Essen lenken.

Adresse und Kontakt

Freiherr-vom-Stein-Str. 206 b
45133 Essen
Hausleitung: Eheleute Breuer
Telefon: 0201 - 4 35 01 30                               

Verkehrsverbindung ab Hauptbahnhof

Haltestelle: Stadtwaldplatz
Linie: 142, 144, 175, 194

Haltestelle: Essen-Hügel
Linie: S6

Weitere Informationen

Für die Durchführung von Seminaren / Tagungen stehen folgende Räume für 160 Personen zur Verfügung:

  • Großer Saal mit einer maximalen Bestuhlung von 140.
    Der große Saal kann durch eine Wand getrennt werden, so dass die Möglichkeit besteht, im kleinen Saal ein Seminar mit 30 Personen durchzuführen und die andere Saalhälfte für die Verpflegung zu nutzen. Alternativ können auch zwei Seminare zeitgleich stattfinden.
  • Regattabüro: Sitzgelegenheit für max. 20 Personen.

Die folgende technische Ausstattung lässt Seminare unterschiedlicher Art zu:

  • Overheadprojektor
  • Medium-Leinwand (mobil)
  • Medium-Stativ Drehtafel
  • LCD-Projektor
  • Fernseher mit Fernsehwagen
  • Videorecorder
  • drahtlosem Handmikrophon
  • Multiboard mit Organisationsmagneten

Die Kosten für die Nutzung der Seminarräume betragen 160,00 Euro pro Seminartag.

Das Regattahaus der Stadt Essen liegt im Stadtteil Bredeney direkt an der Uferpromenade des Baldeneysees. Durch die vollverglaste Fensterfront der Seminarräume bietet sich zu jeder Jahreszeit ein reizvoller Blick auf den See und seine Landschaft. Insbesondere der zur Seeseite liegende, direkt von den Seminarräumen zu begehende Balkon wird gerne als Aufenthaltsfläche genutzt, was jeder Veranstaltung eine zusätzliche positive Atmosphäre verschafft.

Parkplätze sind direkt neben dem Regattahaus in großer Zahl vorhanden.

Die gute sportliche Infrastruktur bietet ideale Voraussetzungen für Ruderinnen und Ruderer sowie Kanutinnen und Kanuten. So ist es nicht verwunderlich, dass in Essen die Grundlagen für Deutsche-, Europa- und Welt-Meisterschaften sowie Olympiasiege gelegt wurden.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK