Die Eissporthalle am Westbahnhof Essen bietet mit rund 3.800 Zuschauer-Plätzen und einer Standard-Eisfläche in der Größe von 30 m x 60 m sowie einer Trainingseisfläche in der Größe von 10 m x 48 m ein vielfältiges Spektrum für alle Eislauf-Begeisterten.

So übt zum Beispiel der ESC Moskitos seinen Trainings- und Spielbetrieb in der Halle aus. Neben Nachwuchsmannschaften und anderen Eislaufvereinen wird die Eissporthalle intensiv auch für den Schulsport genutzt. Viel gefragt sind aber insbesondere die sogenannten öffentlichen Laufzeiten für Jedermann und Jederfrau.

Seit die Sport- und Bäderbetriebe Essen den Betrieb der Eissporthalle Essen auf den Trägerverein Eissporthalle Essen e. V. (TEE) übertragen hat, haben sich die Verantwortlichen viel Mühe gegeben, eínem breiten Publikum auch besondere Highlights zu präsentieren: XXL-Laufzeiten, Kindergeburtstage, Disco-Abende mit cooler Musik und vieles mehr sind nur einge Angebote, die zu einen Besuch einladen. Mehr hierüber und immer aktuelle Informationen über die jeweiligen Aktivitäten in der Eissporthalle finden Sie direkt auf der Hompage des Trägervereins (siehe nebenstehenden externen Link zur Eissporthalle).

Hier finden Sie auch alles Wissenswerte über Laufzeiten, Eintrittspreise, Sonderveranstaltungen.

Kontakt

Eissporthalle Essen
Curtiusstr. 2, 45144 Essen
Telefon: 0201 / 87 64 88 0
FAX: 0201/ 87 64 88 9
E-Mail: info@eissporthalle-essen.de

Verkehrsverbindung ab Hauptbahnhof

Haltestelle: Essen-West
Linie: S1, S3, S21, N 9, 106, 109
Haltestelle: Nöggerathstraße
Linie: 160