essen.de > Leben in Essen > Sport und Freizeit > Sport > Sportlinks

Eisstocksport in Essen

Unabhängig von der Jahreszeit wird heute Eisstocksport ganzjährig auf Eis sowie Asphalt und Kunststoffbahnen ausgeübt. Neben dem Mannschaftsspiel (Herren-Damen-Jugend undMixed) gibt es im Einzelschießen das Ziel- und Weitschießen. Bei der Sportausführung steht nicht der Kraftaufwand an erster Stelle, sondern die Kraftausdauer neben Gewandtheit und Geschicklichkeit des Spielers. Wir, die Eisstock-Schützen-Essen e.V. ("ESE"), gegründet 1972, haben uns diesem Sport verschrieben und trainieren regelmäßig in der Eissporthalle. Einzelne Mitglieder sind noch seit der Gründung dabei. In all den Jahren Meisterschaften und Pokalen stolze Leistungen in allen Disziplinen vorweisen. Wir haben in unseren Reihen einen ausgebildeten Schiedsrichter, der oft zum Einsatz kommt. Unser Verein ist dem Deutschen Eissportverband nebst seinen Fachverbänden angeschlossen.

Trainingszeiten

Unsere Trainingszeiten in der Eissporthalle Essen-West:
Dienstag von 19.15- 21.30 Uhr
Die Trainingszeiten auf Sommerbahnen im Sportpark "Am Hallo" sind Montag und Dienstag jeweils von 19.00- 21.00 Uhr.

Neugierig geworden?

Die "Eisstock-Schützen Essen" erreichen Sie telefonisch unter: 0201 / 772140, 0201 / 663894 oder 0201 / 306835. Nehmen Sie Kontakt auf oder schauen Sie uns erst einmal über die Schulter. Sie sind herzlich willkommen!