essen.de > Leben in Essen > Stadtteile > Dellwig

Zahlen-Daten-Fakten zu Dellwig

Rhein-Herne-Kanal

Wohnen in Dellwig

Im Stadtteil leben über 12.000 Einwohnerinnen und Einwohner, einige davon in kleinen Siedlungen. Dazwischen findet man im gesamten Stadtteil zahlreiche Grünflächen und Kleingartenanlagen.
An der Grenze zum Stadtteil Bergeborbeck und zu Bottrop sind mehrere Firmen in Gewerbegebieten ansässig.

Einkaufen in Dellwig

Supermärkte, Discounter, Bäckereien und Apotheken sind im Stadtteilgebiet fußläufig erreichbar. Ansonsten ist man mit dem Auto innerhalb von zehn Minuten am CentrO Oberhausen und innerhalb einer Viertelstunde in der Essener Innenstadt.

Einen eigenen Wochenemarkt gibt es in Dellwig nicht. Der nächstgelegene Wochenmarkt findet dienstags und freitags jeweils von 8 bis 13 Uhr in Borbeck statt.

Dellwig in Zahlen

Das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen informiert u.a. über Themen wie Bevölkerung, Wirtschaft, Bauen und Wohnen, Soziales, Gesundheit, Bildung und Freizeit. Diese Daten werden auch für jeden Stadtteil separat erstellt. Ihre Arbeit ermöglicht einen Überblick über die Zahlen und Fakten zu bestimmten Themen, gleichzeitig aber auch den Vergleich zu anderen Stadtteilen.

Folgen Sie den Links, um "einen Blick auf" Dellwig in Zahlen zu werfen.

Verkehrsanbindung

Nur wenige Minuten von Dellwig entfernt liegt die A42, auf der man von "Bottrop-Süd" aus über Oberhausen und Duisburg bis nach Kamp-Lintfort bzw. in die andere Richtung über Gelsenkirchen, Herne und Castrop-Rauxel bis nach Dortmund fahren kann.

ÖPNV-Anbindungen

Zentrale Haltestellen:

Reuenberg: Buslinien 166, 185; Tram 103; NE 12
Langhölterweg: Buslinien 166, 186; NE 16

Nächstgelegene Bahnhöfe:

Essen Dellwig, erreichbar mit S2, 185, 166, 103, NE 12
Essen Dellwig-Ost, erreichbar mit S9, 185, 166, 103, NE 12

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK