O-Töne aus Fischlaken

Thorsten Gerigk, Hans-Joachim Powilleit und Hans-Dieter Gilbert

Wie ein Urlaub in Italien – so schön lasse es sich in Fischlaken leben. Um dieses Gefühl aufkommen zu lassen, braucht Vereinsvorsitzender Thorsten Gerigk eigentlich nur eine Schiffsfahrt mit der "Weißen Flotte" über den Baldeneysee, den Blick auf die grünen Hänge rundherum und vielleicht noch eine anschließende Fahrt mit der Hespertalbahn. Trifft man die Schützen des 2007 gegründeten BSV "Gut Schuss" Essen-Fischlaken in ihrem Vereinsheim, dem gutbürgerlichen Gasthaus "Zum Schwarzen", geht die Schwärmerei für ihre "Heimat" erst richtig los.

Zum Interview mit den Schützen

Familie Vogt

Fassbrause trinken am Baldeneysee, im Waldrestaurant "Öfter Wald" die vorbei reitenden Ponys beobachten oder mit ihren Töchtern der Kreativität in Kunst- oder Musikkursen freien Lauf lassen: Das ist nur das Minimal-Erlebnisprogramm der Familie Vogt. Ihre Tipp-Liste für Familienausflüge und allerlei Freizeitunternehmungen ist lang und dürfte auch Nicht-Fischlaker interessieren.

Zum Interview mit Familie Vogt

Reiterfamilie Maas

Für die pferde-närrische Familie Maas fing einst alles mit einem Esel und einem Pony an. Statt Hühner, Kälber oder Kühe zu füttern hieß es für die traditionsreiche Familie seither immer mehr: Ponys striegeln, Pferde versorgen und Reiter begeistern. So bleibt das auch, denn Hofbegründer Ludger Maas, seine langjährige Partnerin oder die beiden erwachsenen Kinder, Reitwartin Claudia Bartsch und André Maas, wollen nicht weg. Sie sind eben: Fischlaker.

Zum Interview mit der Reiterfamilie Maas

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK