essen.de > Leben in Essen > Stadtteile > Heidhausen

Kultur und Freizeit in Heidhausen

Sehenswürdigkeiten

  • Alteburg
    Am Pastoratsberg
    Die karolingische Ringwallanlage diente der Bevölkerung des Umlandes als Fliehburg.
  • Kamillushaus mit Klosterkirche
    Heidhauser Straße 273
    Das 1900/1901 im neugotischen Stil erbaute Kamillushaus war die erste katholischen "Trinkeranstalt" in Deutschland. Die Klosterkirche mit ihrer originalen Inneneinrichtung ist heute Gemeindekirche der Pfarrei Sankt Ludgerus in Werden.
  • Preutenborbeckstraße
    Auf den höchsten Punkt in Essen, 202 Meter über NN weist eine Tafel in der Preutenborbeckstraße hin.
  • Rathaus Heidhausen
    Heidhauser Platz 1
    Das ehemalige Rathaus von Heidhausen aus dem Jahr 1911 steht unter Denkmalschutz und bietet heute außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten.
  • Jona Kirche
    Am Schwarzen
    Der an ein Schiff erinnernde Kirchenbau entstand nach Plänen des Trierer Architekten Baurat Heinrich Otto Vogel und wurde am 14.02.1965 eingeweiht.

Freizeit

  • Jugendherberge Essen
    Pastoratsberg 2
  • Haus am Turm
    Am Turm 7
    Evangelisches Freizeitheim
  • Wandern / Radfahren
    Die weitläufige Landschaft oberhalb der Ruhr und ins Hespertal hinein laden zum Wandern und ambitionierten Radfahren ein.

Sport

  • Golfclub Essen-Heidhausen e. V.
    Preutenborbeckstraße 36
  • SC Werden-Heidhausen e. V.
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK