Essen Heidhausen

Essens Höhepunkt

Wer in Essen hoch hinaus will, muss nach Heidhausen fahren. In der Preutenborbeckstraße markiert eine Hinweistafel die mit 202,54 Metern über dem Meeresspiegel höchste Erhebung in Essen. Von hier oben schaut man weitestgehend ins Grüne, wovon es in Heidhausen auch reichlich gibt. Rund 75% der Fläche des Stadtteils sind Grünflächen, Waldungen oder landwirtschaftlich genutzt. Das prägt den Stadtteil nach wie vor, wenngleich aktuelle Neubauprojekte das Verhältnis leicht verändern werden.

Mehr zum Porträt des Stadtteils

Aktuelles aus dem Stadtteil

Sonderinvestitionsprogramm Essen
Im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms (SIP) der Stadt Essen werden bis 2022 zahlreiche Sanierungs-, Umbau- und Neubaumaßnahmen in den Bereichen Kindertagesstätten, Schulen, Verwaltungsgebäude, Sportanlagen sowie Straßen und Plätze durchgeführt. Hierfür stehen Fördermittel von Bund und Land sowie Investitionsmittel aus dem städtischen Haushalt von insgesamt 618 Millionen Euro zur Verfügung. Alle Maßnahmen, die in Heidhausen geplant sind oder aktuell umgesetzt werden, sind in einer interaktiven Stadtkarte übersichtlich dargestellt.
Zu den Maßnahmen im Stadtteil

Sitzungstermine der Bezirksvertretung IX

O-Töne

Interview von Bürgern

Eindrücke aus Heidhausen

Ihre Meinung zu Heidhausen

Kultur und Freizeit

Foto: Golfplatz Essen-Heidhausen

Was ist los in Heidhausen?

Golfen mit Weitblick und Wandern zum Gipfel

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK