essen.de > Leben in Essen > Stadtteile > Katernberg

Zahlen-Daten-Fakten zu Katernberg

Foto: Skulptur mit zwei Katzen

Wohnen in Katernberg

Katernberg ist ein ehemaliger Bergbaustadtteil mit einem hohen Anteil an Mietwohnungen. Der Stadtteil befindet sich im Strukturwandel. Es findet eine starke Reaktivierung früherer Bergbauflächen statt, insbesondere wird eine Erschließung neuer Wohnbauflächen zur Einfamilienhausbebauung vorgenommen. Auf dem ehem. Zechengelände Zollverein Schacht XII entwickelt sich ein neuer Kulturstandort.

Einkaufen in Katernberg

Der Einkauf für den täglichen Bedarf lässt sich in Katernberg gut erledigen. Vor allem im Umfeld des Katernberger Marktes finden sich die bekannten Lebensmittel-Discounter wie auch kleine Fachgeschäfte.

Ein Wochenmarkt findet dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr auf dem Katernberger Markt statt.

Katernberg in Zahlen

Das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen informiert u.a. über Themen wie Bevölkerung, Wirtschaft, Bauen und Wohnen, Soziales, Gesundheit, Bildung und Freizeit.
Diese Daten werden auch für jeden Stadtteil separat erstellt. Ihre Arbeit ermöglicht einen Überblick über die Zahlen und Fakten zu bestimmten Themen, gleichzeitig aber auch den Vergleich zu anderen Stadtteilen.

Folgen Sie dem Link auf der rechten Seite, um "einen Blick auf Katernberg" in Zahlen zu werfen.

ÖPNV - Anbindungen

Zentrale Haltestelle:

Markt, Straßenbahnlinie 107 ("KulturLinie"), Buslinien 150, 170, 173, 183, NE2

Nächstgelegener Bahnhof:
Essen-Zollverein-Nord, erreichbar mit RE3 und S2

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK