Kettwig

Essens größter Stadtteil

Kettwig liegt im äußersten Südwesten der Stadt und ist mit 15,36 km² flächenmäßig der größte Stadtteil von Essen. Durch die Nähe zur Ruhr, die angrenzenden Wälder und Felder sowie die historische Altstadt ist Kettwig ein beliebter Wohn- und Ausflugsort. Idylle und Historie vermischen sich mit der Neuzeit, Ein-und Zweifamilienhäuser sind entstanden und bieten vielen jungen Familien ein neues Zuhause.

Aktuelles aus dem Stadtteil

25. April 2019: Baum des Jahres im Stadtwald gepflanzt
Heute wurde der Baum des Jahres 2019, die Flatter-Ulme, im Kettwiger Stadtwald am Waldlehrpfad gepflanzt. Neben dem Förster, Herrn Wuttke, haben Mitglieder der Bezirksvertretung IX daran teilgenommen. Die Ulme steht im Baumhoroskop für „edle Gesinnung“. Die Flatter-Ulme kann über 35m hoch und 250 Jahre alt werden. Ihren Namen verdankt sie ihren Blüten und Früchten, die in kleinen Büscheln an den Zweigen hängen und deutlich im Wind flattern.

Acht "nette Toiletten" für Kettwig
Ab Oktober 2018 stehen in Kettwig insgesamt acht Toiletten kostenfrei für Bürgerinnen und Bürger in öffentlichen Einrichtungen oder gastronomischen Betrieben zur Verfügung. Die Bezirksvertretung (BV) IX hat das Projekt „Nette Toilette“ in Kettwig finanziell erfolgreich unterstützt. Die BV IX dankt dem Heimat- und Verkehrsverein Kettwig für sein Engagement und hofft auf Nachahmung.
Mehr zu den acht "netten Toiletten" in Kettwig im Lokalkompass

Sitzungstermine der Bezirksvertretung IX

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK